Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

es wird ein Wilbers werden

Erstellt von Weinviertler, 03.06.2011, 11:33 Uhr · 21 Antworten · 3.098 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard es wird ein Wilbers werden

    #1
    Hallo, ich habe mich jetzt entschlossen ein paar Euros bei Wilbers anzulegen. Jetzt hätte ich da noch eine Frage. Ist es wichtig, dass man die Zug Und die Druckstufe verstellen kann?. Beim originalen Federbein lässt sich ja nur die Druckstufe verstellen. Wäre das beim Wilbers auch ausreichend.
    Ich fahre viel alleine, aber bei Größeren Touren habe ich doch eine Sozia mit.
    LG Peter

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Beim originalen Federbein hinten lässt sich die Federbasis und die Zugstufe einstellen.

    Wilbers und all die anderen gibt es
    1. in der gleichen Ausführung (etwas einfachere Funktionweise, genau wie das Serienbein nur besser)
    2. zusätzlich mit Druckstufeneinstellung in zwei Bereich High- und Low-Speed (wird bei Wilbers 641 oder 642 genannt. Die sind technisch höherwertigere Ausführungen).

    Die zusätzliche Druckstufeneinstellung kann die Arbeit der Feder z.b. bei sehr sportlicher Fahrweise oder auch hoher Beladung etwas unterstützen. Das macht aber nur Sinn wenn man es einzustellen weiss.

    Für ca. 3/4 von uns ist das einfachere voll befriedigend.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Ps:
    Hattest Du nicht letztens nach Deinem bockigem Federbein gefragt? Waere besser gewesen den Thread abzuschliessen.

  4. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Frage

    #4
    Hallo, danke für die Antworten. Ja das ist so eine Geschichte mit dem Federbein.
    Ich habe ja eine originale Tieferlegung von BMW. Jedoch ist mir die zu nieder. Darum möchte ich sie jetzt wieder auf normal bringen, bzw es wird wahrscheinlich ein Wilbers um 2cm kürzer sein. Natürlich muss ich da auch beide Ständer wechseln. Die Ständer habe ich schon besorgt. Wenn ich das neue Fahrwerk habe kann ich eine komplette originale Tieferlegung mit beiden Ständern anbieten.

    LG Peter

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Ich habe meine auch 2 cm tiefer bestellt. Das ist so ziemlich das einzige was ich nicht noch mal machen würde. 2 cm sind eigentlich nix, da gewoehnt man sich schnell dran. Oder etwas höhere Stiefel.

  6. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #6
    Hi Peter,
    ich kann dir das Wilbers- Fahrwerk nur empfehlen fahre es an meiner Triple Black mit 2 cm Tiefer.Hab es auch nur mit Hydraulischer Federvorspannung und Druckstufe bestellt.Hab meins auf 90kg Fahrer mit 90%Soziusbetrieb bestellt.Ich selber hab ca.80-83kg mit Ausrüstung.Meine GS jetzt ca.4000km hat bis jetzt noch kein einziges Mal irgendwo gestreift oder Aufgesetzt und Fahre gerne Sportlich.Was ich sagen muss das es bei Solo fahrten schon stramm abgestimmt ist,hab dann die Druckstufe fast kanns zu und so ist es dann ok.Mit dem Orginal Hauptständer klappt es auch prima.

    _____________
    gruss Peter

  7. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #7
    [QUOTE=schnullerpete;779859]Hi Peter,
    ich kann dir das Wilbers- Fahrwerk nur empfehlen fahre es an meiner Triple Black mit 2 cm Tiefer.Hab es auch nur mit Hydraulischer Federvorspannung und Druckstufe bestellt.Hab meins auf 90kg Fahrer mit 90%Soziusbetrieb bestellt.Ich selber hab ca.80-83kg mit Ausrüstung.Meine GS jetzt ca.4000km hat bis jetzt noch kein einziges Mal irgendwo gestreift oder Aufgesetzt und Fahre gerne Sportlich.Was ich sagen muss das es bei Solo fahrten schon stramm abgestimmt ist,hab dann die Druckstufe fast ganz zu und so ist es dann ok.Mit dem Orginal- Hauptständer klappt es auch prima.

    _____________
    gruss Peter

  8. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #8
    ich bin eine neue GS probegefahren, und die ist mir ums kleine Etwas zu hoch. Hat es irgend einen Nachteil, wenn ich sie um 2 cm kürzer bestelle.
    Der originale Tieferlegungssatz von Bmw ist 4 oder 6 cm niedriger. Ich weiß das gar nicht genau. Vielleicht wisst ihr ja um wieviel die original Federbeine kürzer sind.
    LG Peter

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Also noch mal: Das mit dem 'etwas zu hoch' ist oft erst mal ein Eindruck, wenn man auf einer GS frisch ist. Das ist nach 1 Woche aber nicht mehr so. 2 cm kann man sich sparen, das ist meine Erfahrung - nicht mehr und nicht weniger.

    Tip: Kauf' Dir ein 640 mit Fernbedienung für die Federvorspannung (die notwendig aber leider etwas überpreist ist) und verwende das übrige Geld für ein vorderes in der Standardversion. Wenn Du bestellst erwähne +nichts+ von sportlichem fahren oder Sozia, nehm' einfach Dein Gewicht und addiere z.B. 10 kg kg für die Ausrüstung hinzu. Das ist alles. Denn mit mehr Angaben wird man eher dazu neigen eine Feder mit etwas zu hoher Federrate einzubauen. Du magst denen auch sagen, dass sie nicht höher werden soll, oder im Zweifelsfall die Euro$ für die Sonderaustattung Höheneinsteller ausgeben.

    In diesem Thread können nur Peters diskutieren. Ist ein Peterthread.

  10. Registriert seit
    26.05.2011
    Beiträge
    400

    Standard

    #10
    so, nochmals willkommen im Petertreath.
    Bin jetzt am ´Bestellen. Glaubt ihr, dass es nicht so wichtig ist, die Zug und Druckstufe einzustellen. Wäre dann der Typ 642, natürlich auch mit Federvvorspannung.

    LG Peter


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradhasser, werden die nun zur Seuche
    Von Roter Oktober im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 07:25
  2. Werden die GS-Fahrer langsam zu alt...
    Von RayCharles im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:41
  3. ... es werden immer mehr!
    Von Fitti 2108 im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 15:20
  4. Wie werden eigentlich...
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 19:45
  5. Wollte ich mal los werden
    Von Rossi1467 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 20:50