Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

es zieht beim Helm hinten

Erstellt von grafebner, 23.07.2014, 20:52 Uhr · 20 Antworten · 2.238 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #11
    ja, ein auto, gell, für mich weichei…. aaaaber: wenn´s kalt wird so um die null ist ein minimum an Zug völlig und ich will auch härter werden und nicht umgebracht werden :-) aber da gibt´s dann eh halstuch und krause….

    und ich hätt´s halt gern gewusst…..

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #12
    nicht nur, dass das halstuch cool ausschaut, wenn man vor der eisdiele den helm abnimmt, unbestätigten gerüchten zufolge soll es auch was nützen und schon die eine oder andere seitenstrangangina verhindert haben...

  3. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #13
    lieberguterwienerqfahrer…. ich fahre die meine zum arbeiten, beinah fast ausschließlich zu jeder tages/jahreszeit und oft nachts, meistens längere und oft kurze strecken. ich mag aufsteigen und nicht 10 min. anziehen. und ein kleines problem zu erwähnen das man vielleicht oder auch nicht lösen kann ist eigentlich ziel des forums mit einer großen sog. community. bei uns gibt es keine eisDIELEN wir sind in der steiermark. und ja, falls es keine hinweise mehr gibt, dann fahr ich weiter wie die letzten vielen Jahre. im sommer ohne im kalten mit Tuch, manchmal das schild höher, manchmal tiefer uuuund: ich will beim schwimmen nass werden, weil es dazugehört wie die luft zum motorradfahren - und der Luftzug eben auch - bloß unangenehme dinge gehören minimiert. finde ich. aber das müssen nicht alle finden, besonders nicht diejenigen, die kenntnisse beim Dielenfahren haben :-)

    beste grüße von andreas der gern alle motorradfahrer grüßt, den adv. fahrern winkt und im winter noch lieber und noch freundlicher grüßt wenn ein gleichgesinnter entgegenkommt - und auf die kompetente antwort eines solchen warte ich noch, enn nur die wissen, was ich meine…...

  4. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #14
    steirabluat is ka himbeersoft ! :-)
    ich weiß das, habe selbst 50% davon - und die anderen 50% sind was besseres

  5. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #15
    Eventuell könnte es helfen die Scheibe etwas "hochzuschieben". Beim Wunderlichen gibts es so Ösen für die unteren Scheibenschrauben. Damit kann man die Scheibe um ca. 2cm höhersetzten und damit die hinterlüftung der großen Scheibe verbessern. Damit hast du hinter der Scheibe weniger "Unterdruck" und somit weniger ausgleichsströmung von "hinten".
    Könnte helfen, ob es wirklich bei dir hilft, kann ich allerdings nicht sagen. Bei meiner Scheibe war das Verhalten insgesamt etwas besser. Hatte aber andere Probleme als die Strömung von hinten...

    Ansonsten wirst dich schwertun, ist halt nun mal Physik die hier wirkt...

    ScreenSave Vario

  6. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #16
    ..danke, du meinst die verschiebemöglichkeit an den beiden schrauben vorne?? hab ich schon. funktioniert grundsätzlich gut, bei falscher scheibenneigung hieht es allerdings fürchterlich auf den hals. aber perfekt eingestellt, verbunden mit der abwärme vom ölkühler ein schöner Gegendruck…. aber nach oben zu wenig.
    ich denke, für eine gewisse Körpergröße gibt es das optimale eben nicht….

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    ich hatte bei meinen 05er und 07er GSen jeweils diese variablen Scheibenhalterungen für die untere Befestigung montiert. Die heben den Schild etwas an, damit wird er hinterströmt und gewisse Wirbel eliminieren sich gegenseitig. War jetzt keine Wunderwaffe, aber definitiv eine gute Verbesserung. Ich weiß nicht sicher, ob es diese hier waren, meine kosteten die Hälfte, aber such Dich mal durch: Suchergebnisse für: '8110415'

    Gab auch früher etwas, was sich Tobinator nannte, damit habe ich aber keine persönlichen Erfahrungen.

  8. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #18
    @ Vienna : genau! so wie du schreibst. du hast selbst 50% vom Himbeersaft, der rest ist was besseres… :-) nämlich: steirerbluat.

    (dort wo´s besser ist gibt´s viele kurven und wo gibt´s mehr "gefährliche kurven" Zeichen .. in Wien oder in der Steiermark…. und die gefährlichen kurven gelten nicht nur für das weibliche Geschlecht….aufpassen muß man bei diesen und bei jenen!)

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    ich will auch schwimmen und nicht nass werden dabei....
    oder mit anderen Worten "Motorradfahren ist kein Ponyschlecken"

  10. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #20
    für alle die es wirklich interessiert: der c3 pro in Verbindung mit gewissen scheibenneigungen ergibt diesen effekt, nach neuesten Erkenntnissen :-) und für alle ponyschlecker und gernenasswerder: wenn ich eine wochenendtour mit pausen alle 100 km oder ums eck fahren - zum herzeigen was für ein gerät ich fahren kann - stört´s mich wahrscheinlich auch nicht. aber bei 10 grad eine nacht fast durchfahren ist halt was anderes, oder dies oder das


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heute beim Helme Ausprobieren
    Von BikeMalWieder im Forum Bekleidung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.06.2014, 18:34
  2. R 1100 GS Kiste quietscht beim einfedern hinten
    Von moeli im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 19:42
  3. Getöntes Visir beim BMW-Helm
    Von GS-Angie im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 10:46
  4. HILFE es "knackt" beim Starten...
    Von sk1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 21:24
  5. Abwürgen beim untertourigen Anfahren / Bremspedalweg hinten
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 12:39