Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

ESA Dämpferdefekt und Fremdmarkendämpfer

Erstellt von Boxbaer, 14.11.2014, 19:26 Uhr · 27 Antworten · 2.907 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Es ging doch darum, dass du nicht möchtest, das dein Fahrwerk bei 30ºC im Zweipersonenbetrieb bei einem Schlagloch durchschlägt. Überlege dir ein Fahrwerk einbauen zu lassen, das auf diese Spitzenbelastung ausgelegt ist. Aber dann mit aller Konsequenz. ...

    Gruß - Pendeline
    Eben danach (ein vernünftiges Fahrwerk mit dem Mann/Frau auch bei 30 Grad und Maximalbeladung noch über schlechte Straßen fahren kann ohne sich den "Hals zu brechen" ) werde ich suchen, ein Original BMW Fahrwerk jedenfalls kommt mir dann nicht mehr an Bord.
    Und genau das hatte BMW blumig, ausführlich und mit großen Worten in dem Prospekt der ADV--eigentlich---, auch angepriesen und versprochen.
    @all
    Und die "Anschlußgarantie" werde ich mir bei künftigen BMW ebenfalls "schenken", denn wenn berechtigte Reklamationen so wie hier erlebt abgeschmettert werden, kann ich es auch von vornherein ganz lassen.
    Hatte allerdings nach den zahlreichen Erfahrungen anderer in diesem Forum mit dem BMW"Kulanz/Garantie-verhalten" bereits mit einer ähnlichen (traurigen) Reaktion gerechnet.
    Ich hätte zwar eigentlich Deckung über meine Rechtsschutz, aber da ich jetzt nach diesen "Erfahrungen" eh was besseres als das BMW Original will, ist mir der Aufwand eines Rechtsstreites einfach zu hoch (wenn das Teil/die Teile hinterher eh rausgeschmissen wird/werden).
    Aber ein gutes Gefühl geschweige denn "Markenzufriedenheit" kommt so ganz sicher nicht auf!!!!!!!.

    Martin

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #22
    ein vernünftiges Fahrwerk mit dem Mann/Frau auch bei 30 Grad und Maximalbeladung noch über schlechte Straßen fahren kann ohne sich den "Hals zu brechen
    was hat den die temp. mit dem fw zu tun, wenn die karre durchschlägt ist die feder zu schach o. du hast kein öl mehr im dämpfer.

  3. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #23
    Ein Tipp, Boxbear,

    Sobald dein neues Fahrwerk verbaut ist, kannst du dein kaputtes (?) ja hier für einen kleinen Taler anbieten. Es wird sicher einen Liebhaber finden.

    Gruß - Pendeline

  4. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    was hat den die temp. mit dem fw zu tun, wenn die karre durchschlägt ist die feder zu schach o. du hast kein öl mehr im dämpfer.
    was auch immer es sei oder war, bei nicht einmal 16.000 km und im Rahmen der zugelassenen Gewichte, darf ein "Enduromotorrad" einfach keine solche "Zicken " machen .
    Ob hier zu dünnes ÖL (durch die hohe Belastung nach längerer Fahrstrecke bei hohen Temp.) oder eine zu schwache Feder "Schuld" ist,ist mir gelinde gesagt Sch...egal.
    Ich habe gutes und teures Geld bezahlt, eine Anschlußgarantie gekauft und werde nun mit hohlen Phrasen und Ausflüchten von BMW "abgespeist" .
    Das sind die Fakten.

    Martin

  5. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Pendeline Beitrag anzeigen
    Ein Tipp, Boxbear,

    Sobald dein neues Fahrwerk verbaut ist, kannst du dein kaputtes (?) ja hier für einen kleinen Taler anbieten. Es wird sicher einen Liebhaber finden.

    Gruß - Pendeline
    Ganz sicher nicht, denn ich habe einige hochgefährliche plötzlich (quasi aus dem Nichts auftretende) Durchschläge und dadurch hervorgerufene "Beinahestürze" aufgrund des Durchschlagens (echt wirklich heftig) hinter mir.
    Das kann und werde ich keinem Motorradkollegen mit ruhigem Gewissen andrehen oder anbieten.

    Denn wenn der sich damit den Hals brechen würde, hätte ich keine ruhige Sekunde mehr.

    Martin

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #26
    also die dämpfer reagieren bei hohen temp. sicherlich etwas sensibler/weicher aber durchschlagen darf es definitiv nicht.
    (ich weis warum ich sowas nie mitbestellen würde)
    ist zwar ärgerlich aber am besten du schmeißt den sche... raus und holst dir was gescheites und das motorrad fahren macht wieder richtig spaß.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #27
    falls jemand Federn sucht, die ok sind

    R1200GS, Original BMW ESA Federbeine V+H

  8. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    falls jemand Federn sucht, die ok sind

    R1200GS, Original BMW ESA Federbeine V+H

    die haben ja schon fast das doppelte von meinen runter (und was bei meinen passiert steht weiter oben), daher nein danke.

    Martin


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Kombischalter links für R12GS mit ESA,ABS2 und ASC VB 175€
    Von rhm1900 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2014, 22:14
  2. Unterschied ESA 1 und ESA2
    Von Blume im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 21:37
  3. Suche R 1200 GS Zylinderschutz, Innenkotflügel für ESA, Cockpitblende und mehr
    Von der-brauni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.12.2012, 14:03
  4. Adventure Bj. 2009, ABS, ESA, ASC und RDC
    Von SirCharlie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 20:05
  5. 1200GS Bj.08 ESA / ASC und Öhlinsfahrwerk !?
    Von sepwwurz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 14:51