Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

ESA defekt? R1200GS TÜ

Erstellt von karlj5, 06.09.2010, 19:12 Uhr · 11 Antworten · 2.979 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    2

    Standard ESA defekt? R1200GS TÜ

    #1
    Wie stark merkt Ihr einen Unterschied zwischen Norm, Comf und Sport Einstellung von ESA?

    Auf der Autobahn bei gleichmäßiger leicht welliger Fahrbahn kann ich keinen Unterschied ausmachen. Auf der Landstraße ist der Vergleich halt schwierig.

    Der meint laut Diagnose wäre alles ok.

  2. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #2
    Fahr mal Pflasterstraßen mit SPORT und mit COMF, der Unterschied ist enorm! Sollte zumindest. Auch bei flotter Fahrweise auf glatter Fahrbahn ist der Unterschied deutlich spürbar. Die Kurvenstabilität bei SPORT ist schon deutlich besser. Bei COMF wird die GS schwammig. Aber wie gesagt, es muß dann schon etwas flotter durch die Kurve gehen.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #3
    Moin,

    einfach mal 'wippen'. Entweder im Stand oder in Fahrt in die Fußrasten stellen. Wenn dann die unterschiedlichen Einstellungen nicht spürbar sind, liegt entweder an der Maschine oder beim Tester ein Fehler vor.

  4. gs2005 Gast

    Standard

    #4
    Ich fahr am liebsten Comfort so alla Ammischlitten

    Und wenns mal schneller gehen soll Sport also da ist ein riesen Unterschied.

    Auf Comfort schaukelt sie so schön und auf Sport wirds richtig hart.

    Normal brauch ich eigentlich nie.
    Bei 2 Personen Betrieb ist der Unterschied noch größer.

  5. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Daumen runter

    #5
    Ich habe mich nach dem Wechsel von einer K12S mit ESA auf die 1200 ADV MÜ auch über die vergleichsweise geringen Unterschiede gewundert...
    Nach einigen Tests mußte ich mich aber mit der Aussage der Niederlassung
    Berlin anfreunden: Ende 2008 wurde ESA insgesamt "härter" gemacht, sowohl bei den GS´sen als auch z.B. bei den K´s, nach Probefahrt mit enstprechenden Moppeds (unter anderem auch der K 1300 S) ist es offensichtlich leider so
    Vergleich es mal wirklich auf relativ groben Kopfsteinpflaster, da spürt man es, sonst ist es für mich (als Grobmotoriker) kaum wahrnehmbar...

    Gruß
    Robert

  6. Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    5

    Standard

    #6
    Geht mir genauso, ich merke gar nichts. Bin aber auch nicht auf Kopfsteinpflaster unterwegs und fahre wohl eher gemütlich durch die Gegend (nomen est omen).

    Fahre deshalb meist "normal", dann sollte ich in der Mitte liegen.

    LG BP

  7. gs2005 Gast

    Standard

    #7
    Am besten merkt man es in (welligen) Kurven am besten mal die Alpen besuchen :-)

    Probiert mal da schnell ums Eck zu kommen im Comfortmodus da schwingt die Kiste wie ne dicke Lady dann auf Sport und schon hat man Lady gaga

  8. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    Am besten merkt man es in (welligen) Kurven am besten mal die Alpen besuchen :-)

    Probiert mal da schnell ums Eck zu kommen im Comfortmodus da schwingt die Kiste wie ne dicke Lady dann auf Sport und schon hat man Lady gaga

    Der war gut!
    Entspricht auch meinen Erfahrungen
    Gruß
    Stanley

  9. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard

    #9
    Wenn alles in bester Ordnung mit dem ESA ist, sind die Unterschiede in den verschiedenen Modi signifikant. Allerdings solltest Du es mal unter GS angepassten Bedingungen testen und nicht auf der Autobahn, oder einer Landstrasse. Dazu brauchst Du keine GS. Also, ab auf eine kurvenreiche Strecke und alle Möglichkeiten durchprobieren und Du wirst den Unterschied sofort bemerken und das ESA lieben lernen.

  10. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    217

    Standard

    #10
    Ich bin vor kurzem mit einer GSA1200 vom probegefahren, es war die 30 Jahre Edition mit ESA, 2010er Modell. Das Bike hatte 1800km. Ich bin Landstrasse und ein paar Feldwege gefahren und habe die 3 ESA Modi mehrmahls ausprobiert: ich spüre subjektiv keinen Unterschied! Auch auf dem holprigen Feldweg mit 80km/h und einigen Schlaglöchern gab es für mich kein Unterschied. Habe ich da etwass verpasst? Auf meiner KTM 990 Adventure spürte ich jede WP Fahrwerkseinstellungs Änderung...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbank R1200GS defekt/unfall für Bj. 2009
    Von Moschaper im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 17:10
  2. Suche Tachoeinheit R1200GS 07, auch defekt
    Von Boxer-Holgi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2011, 09:02
  3. Lambdasonde defekt R1200GS
    Von 12GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 18:52
  4. Kat defekt?
    Von SpeedKing1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 18:10
  5. FID defekt?
    Von cookie87 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 13:18