Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

ESA Einstellung Tip's

Erstellt von funbiker1000, 04.07.2012, 10:19 Uhr · 46 Antworten · 11.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    75

    Standard ESA Einstellung Tip's

    #1
    Hallo,

    seit 2 Wochen bin ich im Besitz einer GS 1200 Tripple Black.
    Diese besitz ja das elektronische ESA Fahrwerk.

    nun meine Frage:
    Ich habe ein Gewicht von ca 125 Kg, welche Einstellung würdet ihr mir da empfehlen??

    Solo oder Solo mit Gepäck??

    Ich wäre über ein paar Tips sehr dankbar.

    gruß Günni

  2. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    1.401

    Standard

    #2
    solo mit gepäck

  3. Registriert seit
    06.06.2012
    Beiträge
    75

    Standard

    #3
    Hallo Michel,

    Danke für Deinen Tip.

    gruß aus Ingolstadt

    Günther

  4. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #4
    ....oder gleich umbauen lassen auf Wilbers WESA.
    Bin mit 100 kg auch immer auf der Einstellung Solo mit Gepäck gefahren.
    Nach dem Umbau und Anpassung auf mein Startgewicht (inkl. Klamotten, Helm, Stiefel) passt die Einstellung so wie sie sollte.
    Die Fahrdynamik nimmt zu und das ist ja auch ein Stück aktiver Sicherheit beim angasen.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #5
    Mit 125 Kg solo mit Gepäck....

    Was stellt denn dann ein 70 kg Fahrer mit einer 50 Kg Sozia ein?

    Ich habe 105 kg (bei passender Größe) und mir war die Balance durch hinten viel zu weich selbst auf max. Vorspannung nicht ausreichend.

    Das dadurch entstehende Chopperfeeling (vorne hoch, hinten sacktief) ist nicht gerade handlingfördernd und die Q lag richtig schlecht auf der Strasse. (nicht jeder merkt das...)

    Da ich mit meiner 65 kg Sozia + ab und an Gepäck die Zuladung schon satt ausschöpfe, bin ich über der Umweg härtere Feder im GS-Federbein auf das längere Adv-Federbein + härterer Feder (HH-Racetech) umgestiegen.

    Seit dem habe ich sowohl solo als auch mit Sozia eine prima Balance, die meiner Gewichtslage gerecht wird.

    Die OEM-Feder ist halt nur für Leichtgewichte ausreichend!

  6. Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #6
    Hallo Günni,

    habe zwar keine Antwort auf Deine Frage, aber auch so mein Problem mit ESA. Hatte zuvor die 1200 ADV BJ. 2008 und hatte ESA Einstellung
    Solo ohne Gepäck bei 110 kg. Bis Endgeschwindigkeit, selbst mit Koffer,
    keine Probleme. Die Dicke lag wie ein Brett.
    Jetzt habe ich die ADV Bj. 2012 mit gerade mal 1000 km. Bin das erste Mal
    jetzt über 160 km/h gefahren und die Fuhre fängt beängstigend an zu
    pendeln.
    Also ab zum Freundlichen. Dieser meinte, das bei der TÜ das ESA anders
    abgestimmt wäre und das pendeln ab 180 km/h mit Koffern völlig normal ist.

    Würde mich freuen,wenn auch für mich der eine oder andere Tipp dabei wäre.

    Leicht verzweifelter Gruß

    Michael

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #7
    Welche Reifen???

    Pendeln mit Koffern bei dem Speed ist möglich, aber die Koffer sind bis 180 zugelassen, also der Reifen oder das ESA. Bei deinen Kilos mußt Du den Luftdruck eh auf volle Zuladung einstellen und beim ESA 2 evtl. Besatzungsmitglieder wählen.

    Du mußt mal ein wenig probieren, was das beste für dich ist. Woher sollen wir das wissen, ist wie beim 5ex, jeder mags anders

  8. Registriert seit
    24.09.2008
    Beiträge
    70

    Standard

    #8
    Hallo Andreas,
    danke für die schnelle Antwort. Auf der TÜ habe ich den Tourance EXP auf der Mü hatte ich den normalen Tourance. Was mich irritiert ist, dass die Mü mit gleicher ESA Einstellung keine Probleme machte und die TÜ diese Probleme hat.

    Mit der Aussage meines Freundlichen kann ich mich absolut nicht anfreunden.

    Ich werde noch ein bißchen rumspielen, vielleicht finde ich ja die Lösung.
    Aber im Gegensatz zum 5ex, habe ich hier was gegen das Geschaukle.

    Grüße aus München
    Michael

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Der EXP ist schon ok, hab genug Sätze davon verschlissen. (Mein Gewicht liegt bei 100 KG + A IV) Luftdruck sollte schon bei 2,5 V / 3,0 H sein und mit dem ESA die Einstellungen durchtesten bist Du deine gefunden hast.

    Wobei bei deiner Gewichtsklasse ein Wilbers ohne ESA/WESA sicherlich die bessere Alternative gewesen wäre, für mich allerdings auch

  10. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von GrauQ Beitrag anzeigen
    Hallo Günni,

    habe zwar keine Antwort auf Deine Frage, aber auch so mein Problem mit ESA. Hatte zuvor die 1200 ADV BJ. 2008 und hatte ESA Einstellung
    Solo ohne Gepäck bei 110 kg. Bis Endgeschwindigkeit, selbst mit Koffer,
    keine Probleme. Die Dicke lag wie ein Brett.
    Jetzt habe ich die ADV Bj. 2012 mit gerade mal 1000 km. Bin das erste Mal
    jetzt über 160 km/h gefahren und die Fuhre fängt beängstigend an zu
    pendeln.
    Also ab zum Freundlichen. Dieser meinte, das bei der TÜ das ESA anders
    abgestimmt wäre und das pendeln ab 180 km/h mit Koffern völlig normal ist.

    Würde mich freuen,wenn auch für mich der eine oder andere Tipp dabei wäre.

    Leicht verzweifelter Gruß

    Michael
    Bei meiner TÜ pendelt nichts. Einstellung 2 Personen da eigenes Kampfgewicht und häufiger Soziusbetrieb dies so verlangen.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einstellung der Desierto 3?
    Von Uli80 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 12:10
  2. ESA Einstellung
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 16:11
  3. Kupplung , Einstellung G/S
    Von borchert im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.01.2009, 23:45
  4. Einstellung Licht
    Von RolfHP06 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 07:34
  5. Einstellung der Federbeine
    Von Kuldoban im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.05.2005, 08:16