Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 40

ESA Fahrwerk

Erstellt von Axel Gs, 12.02.2012, 13:14 Uhr · 39 Antworten · 7.165 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Im übrigen, was ich mir im Laiufe der Zeit so alles zusammengelesen habe .... dann würde ich eine GS ohne ESA nehmen und anderweitig upgraden.
    @Peter; aber nicht wegen dem ESA, sondern um beim Neukauf Kosten zu sparen (ohne ESA) und hochwertigere Federbeine aus dem Zubehör einzubauen.

    Wer auf ESA ... oder später WESA von Wilbers nicht verzichten möchte, dem bleibt kaum eine andere Wahl als dann doch in den 'ESA-Apfel' zu beißen.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #22
    Richtig.

    Es gibt übrigens noch das WP ESD. 600 Euro Aufpreis + 1100 Euro WESA = WP ESD.

  3. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Damit warst Du ja auch nicht gemeint, sondern die 1400 latzen (sollen).

    Im übrigen, was ich mir im Laiufe der Zeit so alles zusammengelesen habe .... dann würde ich eine GS ohne ESA nehmen und anderweitig upgraden.
    Peter, besser kann man es nicht zusammenfassen!

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #24
    ganz so einfach sehe ich dies nicht. Ich denke es gibt viele BMW-Kunden, die gerade das ESA-System gerne kaufen. ESA selbst hat auch überhaupt nichts mit der - mäßigen - Qualität der Federbeine zu tun.

    Wer auf ESA nicht verzichten möchte, muss eben in diesen Apfel beißen (Öhlins ???).

    Für diese wäre eine nachträgliche Überholung der Original-ESA-Federbeine, z.B. bei HH-Race-Tech, eine relativ preiswerte Alternative mit guten Ergebnissen.

    Die Käufer müssen sich entscheiden ESA ja oder nein.



    Scheinbar hat sich die Problematik mit defekten Federbeinen vergrößert. Mein ESA-Fahrwerk funktioniert auch nach 6 Jahren und guten 70.000 KM. Ich habe dies allerdings zwischenzeitlich bei HH-Race-Tech auf meine Bedürfnisse anpassen lassen.

  5. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #25
    Okay, mein Verstaendins ist, dass Oehlings-ESA fuer 3 Riesen ohne Original ESA funzt. Wenn nicht, hast Du recht, dann braucht man ESA und sollte mit HH Race oder Wilbers oder Oehlings halt seine Beduerfnisse befriedigen.

    Gruesse Andreas

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #26
    Das Oehlins Upgrade setzt das Vorhandensein von ESA voraus.

    Und warum bitte ist das WP EDS keine Alternative?

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Das Oehlins Upgrade setzt das Vorhandensein von ESA voraus.

    Und warum bitte ist das WP EDS keine Alternative?
    100% genau wußte ich nur, dass bei Wilbers die Original-ESA-Stellmotoren benötigt werden. Bei Öhlins hatte ich "???" gesetzt und falls WP EDS, so wie ich dies von dir verstehe, nicht die Originalteile weiterbenutzt, wäre dies natürlich eine Alternative. Preise von WP kenne ich nicht.

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #28
    Das WP EDS setzt kein ESA voraus.

    Und nun wieder zu den Leckenden. Welche sind es denn nun, die Showas oder die WP?

  9. Registriert seit
    28.08.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #29
    Bei der 10.000er Inspektion wurde festgestellt, daß das vordere Federbein leckt. Ich habe selber weder durch Fahrverhalten oder Ölfleck etwas davon gemerkt. Wird aber auf Garantie erneuert. Laut Werkstattmeister wurde mittlerweile der Zulieferer gewechselt. Ich kann nur nicht nachvollziehen, daß bei einem so häufig auftretenem Mangel kein vorsorglicher Rückruf gestartet wird. Ansonsten sind bisher aber keinerlei Probleme aufgetaucht ( km Stand 10200).
    Gruß Andre

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #30
    WP oder Showa?

    Rückrufe gibt es in der Regel bei sicherheitsrelevanten Mängeln.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers WESA Fahrwerk für GS ADV -50mm (Showa Fahrwerk)
    Von MAC66 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 09:48
  2. Fahrwerk
    Von wulli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2012, 16:07
  3. fahrwerk
    Von hbniro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 23:59
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ESA Fahrwerk aus Bj. 08
    Von derteiletoni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 20:31
  5. R 1200 GS WP Fahrwerk
    Von Igi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 15:32