Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

ESA-Fahrwerk ausbauen?

Erstellt von Zörnie, 03.06.2014, 11:57 Uhr · 11 Antworten · 2.669 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard ESA-Fahrwerk ausbauen?

    #1
    Hallo,

    können die Stoßdämpfer des Serien-ESA-Fahrwerks ganz normal ausgebaut und zur Überholung an z.B. HH Race-Tech geschickt werden?

    Grüße
    Steffen

  2. Ojo Gast

    Standard

    #2
    Ja, siehe http://www.hh-racetech.de/images/pdf...mpferGabel.pdf "(auch mit ESA-Fahrwerk)"

  3. Registriert seit
    17.03.2008
    Beiträge
    147

    Standard

    #3
    Ja, kann man machen.
    Haben meine ESA Federbeine auch bei HH-Racetech überarbeiten lassen.
    Beim Ein-/Ausbau hat mir aber ein KFZ Meister geholfen.

    Gruß Dirk

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #4
    O.k., danke. Steht dann wohl im Winter mal auf dem Plan

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #5
    Hinten kein Problem , vorne ist etwas aufwendiger musste ziemlich viel abbauen ....

    Showa kann man glaube ich nicht überholen ....!!

  6. Ojo Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    ... Showa kann man glaube ich nicht überholen ....!!
    Doch. Hatte ich letztes Jahr bei hh-racetech erledigen lassen: Hinteres Showa-Federbein läßt sich nicht wieder einbauen

    Schöne Grüße von
    Ojo

  7. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #7
    Hallo, wollte mal fragen was bei HH racetech hierbei genau gemacht wird (gemacht werden kann), ob hier jemand Erfahrungswerte hat und wo sowas ca. preislich liegt. Hoffe ich habe nichts übersehen, bin nur mit dem Handy eingeloggt und die Suche nach Infos ist nicht ohne auf dem kleinen Ding..

  8. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #8
    Du bekommst eine Feder auf dein Gewicht angepasst, Reinigung, Ölwechsel, Austausch der Dichtungen, ebenso der Führungselemente. Gekostet hat das für mein ESA rund 600€, und ich bin mit dem Fahrwerk sehr zufrieden.

  9. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    157

    Standard

    #9
    hallöchen,
    bevor du die Federbeine ausbaust mußt du sie runterfahren das heist vorn auf comfort und hinten auf solo.
    ich habe ca.4 wochen auf die federn gewartet aber das ergebnis ist sehr gut
    noch ein tip zur demontage besorge dir fals nötig gutes werkzeug,manche schrauben sind ziemlich fest
    dann ein gutes gelingen

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #10
    Gutes Werkzeug ist Pflicht und für vorne unbedingt einen Heissluftfön. Ich hätte die Schraube fast kaputtgemacht und mit Fön gings dann ganz leicht...


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öhlins ESA - Fahrwerk für R1200GS
    Von RacingQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 16:31
  2. Innenkotflügel für Fahrzeuge mit ESA Fahrwerk von Wunderlich
    Von GS-RIDERS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:09
  3. ESA Fahrwerk
    Von Axel Gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 12:35
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) ESA Fahrwerk aus Bj. 08
    Von derteiletoni im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 20:31
  5. Parameter des ESA Fahrwerks
    Von bastl-wastl im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 20:13