Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

ESA Federbein hinten ohne Nachliefertermin!

Erstellt von Deticool, 31.05.2010, 01:22 Uhr · 24 Antworten · 2.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    7

    Standard ESA Federbein hinten ohne Nachliefertermin!

    #1
    Hallo zusammen,
    Nach eine Marroko Tour von ca 7500 km vor drei Wochen hat meine GS Adventure von 2009 das Oel des hinteren ESA Fehderbein plözlich verloren, sowohl meine BMW Werkstatt im Raum Offenburg als die Münchener wissen überhaupt nicht wann dass Teil wieder zu verfügung stehen wird,..
    Stimmt es dass es einen neuen Zulieferanten geben wird und das BMW
    die Fa Showa aufgelöst hat für dieses Teil ?? ,
    Hat jemanden Info hirfür ?
    GrüBe und danke im voraus
    Deticool
    aus Frankreich

  2. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    1

    Standard

    #2
    Hi Deticool,
    meine GS Adv. steht nun mittlerweile auch schon 2 Wochen beim Händler. Mein Mopped ist Bj. 2009 und hat gerade 5.000 km auf der Scheibe. Lt. BMW lässt sich im Moment in ganz Europa kein ESA Federbein mehr auftreiben ich habe auch schon mit BMW-Direkt in München telefoniert - keine Chance!!! Man hat mir schon den Vorschlag gemacht, vorerst ein normales Federbein einzubauen und dann später wieder zu tauschen, sobald ein ESA wieder zur Verfügung steht .
    Hier gibt es auch noch weitere Threads:
    http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=42645&page=2

    LG
    brightpath

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Die vielen bösen Klagen die hier immer losgelassen werden ... hier haben wir mal wirklich etwas, dass für die sogenannte Premiummarke total unakzeptabel ist.
    Sorry, das hilft natürlich nicht weiter.

    Das Showa aufgelöst werden soll, davon habe ich noch nie etwas gehört. Das glaube ich nicht. Die liefern doch an die halbe Japanische Mopedindustrie, dabei sprechen wir von Zahlen ganz anderen Kalibers wie für BMW Deutschland.

  4. Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Bonjour Freude,
    Nach heutiges Telefonat u. Info soll es meinem BMW Haen..Vertragshändler gelungen sein ein ESA Original Federbein direkt vom der Produktion und Band bekommen zu haben und soll diesen Freitag bei Ihm eintreffen,
    Aber jetzt wirds ernst ob dass funktionniert, !!!!

    Ich hab auch einige Freude im GroBraum Paris die Ihre GS seit einigen Wochen dort stehen haben mit der gleiche Problematik, und nur wenige
    Antworten filtern von Munchen aus nach Frankreich; Vieleicht liegt es really nur an der Sprache Übersetzung ,oder an der Enorme Entfernung von Paris ..

    Das Unternehmen BMW Mottorrad ist und bleibt nach wir vor ein erstklassiges Unternehmen für mich aber es wäre eine weitere groBe Freude wenn dies dass nochmal in diesem Fall bestätigen würden


    Ich gebe weitere Info wenn vorhanden,
    All the Best for All
    Deticool
    France

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #5
    Schluss mit dem ESA Zulieferer

    guckst Du hier...

  6. Registriert seit
    15.11.2008
    Beiträge
    7

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Danke Calli
    hatte ich nicht gesehen ,
    Ist effektiv identisch als dein voheriges Problem
    weiss Du wer jetz der Zulierferant ist von diesen Goldenen Dinger ?

    GruB
    Deticool

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Ich hab meine TÜ vor 14 Tagen abgeholt. Mit ESA. Bauwoche war KW16, also jetzt vor 6Wochen. Da werd ich wohl dann Restbestand bekommen haben, mal schauen, wie lang es funzt. Aber mit der Funktion bin ich sehr zufrieden. Das Fahrwerk ist vorallem hinten deutlich stabiler, als bei meiner 06´Adv. die bei Beladung und flotter Kurvenhatz hinten sehr unruhig wurde, besonders beim Anbremsem in Schräglage fing sie hinten an leicht zu schaukeln. Das konnte die 1150 GS zuvor deutlich besser. Aber die TÜ ist bereits im ESA-Norm knackig zu fahren und im Sport dann ein Traum auf glatten Belag beim Kurvenschwingen. Kein Vergleich zur 06´Adv. Wenn es lange hält ist ESA für mich eine super Sache. Wünsch euch, dass ihr euer Federbein schleunigst bekommt. Daumendrück

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Die Showas wurden 2008 grundlegend in der Abstimmung modifiziert, auch die ohne ESA. Das bessere Fahrverhalten hat also erstmal weniger etwas mit ESA zu tun.

  9. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Showas wurden 2008 grundlegend in der Abstimmung modifiziert, auch die ohne ESA. Das bessere Fahrverhalten hat also erstmal weniger etwas mit ESA zu tun.
    Ich weiß das ESA bei vielen umstritten ist. Hab lange im Forum gelesen bevor ich mich trotz vieler negativen Bewertungen dafür entschieden hab. Nach 3 GS´en (1100,1150Adv.,1200Adv.) ist die Neue mit ESA für mich schon genial. Viele merken wohl keinen Unterschied, das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Zwischen Norm und Sport ist es tatsächlich nur ein geringer Unterschied, aber im Comfort nimmt die Präzision in den Kurven deutlich ab! Gerade vorn ist sie dann viel zu weich. Ich sage nicht, dass ohne ESA die GS schlechter liegt, nur ich bin die Jahre zuvor immer nur im Kompromis gefahren. Da ich oft gern offroad unterwegs bin, bevorzugte ich immer eher ne harte Einstellung (vorne vorletzte Rille / hinten fasste zu und Zugstufe fast dicht) Im Gelände und auf glatten Geläuf bei schneller Gangart super, aber wehe wenn länger Pflaster oder kaputte Betonstraßen. War dann eher der Haß. Genau da spielt ESA seine Vorteile aus. Die Präzison eines Öhlins wird das Serienfahrwerk auch mit ESA nie erreichen, schön wäre ESA mit Öhlins, oder wenigsten mit WP. Der einzige sketptisch Punkt bei ESA ist für mich die Haltbarkeit... Der Geländetest des ESA steht noch aus, da ich der TÜ die 1000km Schonfrist gegönnt hab. jetzt sind 1050 auf der Uhr und nächste Woche ist Einfahrkontrolle. Danach gehts bald in den alten Tagebau zum Quad-Track, der dann hoffentlich schon trockener ist

  10. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #10
    Hallo Oetoet,
    deine Aussage, dass in schnellen Kurven die Präzision im Comfortmodus deutlich abnimmt kann ich bestätigen.
    Man merkt dann sehr schnell, dass man vergessen hat umzuschalten.
    Gruß Stanley


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein nur hinten?
    Von Wilki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 14:04
  2. Federbein hinten nur 20€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 16:36
  3. Enduro Federbein (hinten)
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 08:55
  4. Federbein hinten
    Von Hornisse68 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.06.2010, 11:37
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Federbein hinten
    Von flaschb im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 19:44