Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 76

ESA - ja oder nein?

Erstellt von heko, 05.02.2009, 14:00 Uhr · 75 Antworten · 8.500 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2009
    Beiträge
    71

    Standard ESA - ja oder nein?

    #1
    Hallo Biker,

    da ich in den nächsten Tagen los ziehen werde um mir eine neue 1200 GS zu bestellen vorab eine Frage an euch mit Erfahrung: ESA JA oder Nein.
    Fahre abwechselnd solo oder mit Sozia.
    Bin für Antworten sehr dankbar.
    Gruß
    Heinz

  2. Registriert seit
    08.12.2008
    Beiträge
    312

    Standard

    #2
    Hallo Heinz,

    vor der selben Frage stand ich letztes Jahr auch.

    Da ich öfters mal mit wechselnder Beladung und auf unterschiedlichsten Fahrbahnzuständen unterwegs bin hab ich mich fürs ESA entschieden.

    Feine Sache, funktioniert bei mir einwandfrei und möchte es nicht mehr missen.

  3. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #3
    Kurz und knackig: auf jeden Fall mit ESA !

  4. Registriert seit
    29.04.2008
    Beiträge
    236

    Standard

    #4
    Noch kürzer: Ja!

    Gruß
    Klaus

  5. Wogenwolf Gast

    Standard

    #5
    Definitiv Ja

    Aber mach eine Probefahrt und bilde Dir eine eigene Meinung.
    So habe ich es gemacht.

  6. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #6
    naja,.. bin da eher skeptisch..

    es kostet ne Menge, wird eigentlich selten gebraucht, was ist wenn's kaput geht und was wiegt der Spaß wieder zusätzlich ?

    Ich stellte nur um wenn es mal in schereres Gelände geht oder der große Urlaub mit Vollbeladung ansteht. Ansonsten stehts immer auf der gleichen Stellung ( Wer wechselt den wirklich am Tag x-mal zwischen Strasse und Gelände und braucht dort Höchstleistung ? )

    Hier mal ein Bericht:
    http://www.tourenfahrer.de/index.php?id=685

    Gruß Micha

  7. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #7
    für mich als alleinunterhalter auf der gs hab ich mich klar gegen ESA entschieden.ich fahre zu 99.9 % strasse.
    die rumspielereien an den knöpfen mach ich nur einmal und wenns dann sitzt nie wieder.
    das ESA ist mir eindeutig zu grob zum einstellen.
    hab mich für ein wilbers fahrwerk entschieden, das um welten besser funktioniert auf der gs.
    man muss aber auch sagen dass das serienfahrwerk der 2008 gs deutlich besser ist als das seiner vorgänger.
    esa ist bestimmt sinnvoll wenn man die gs oft mit verschiedenen beladungen oder unterschiedlichem geläuf fährt .
    den wiederverkaufswert ohne esa nehm ich in kauf.
    das gebrauchte wilbers erzielt aber auch dann noch einen guten preis.

    so long q55

  8. Wogenwolf Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von q55 Beitrag anzeigen
    esa ist bestimmt sinnvoll wenn man die gs oft mit verschiedenen beladungen oder unterschiedlichem geläuf fährt .
    Dafür ist es ja auch gemacht bzw gedacht.

  9. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    345

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wogenwolf Beitrag anzeigen
    Dafür ist es ja auch gemacht bzw gedacht.
    ich schreib ja , wers braucht !!!!!

    ich nicht

  10. RAINI Gast

    Standard

    #10
    Ich brauchs nücht


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat: Ja oder Nein?
    Von Almöhi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 17:16
  2. Ja oder Nein?!?
    Von MaJoDi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:50
  3. Ja oder nein??
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 11:17
  4. Sturzbügel - Ja oder Nein?
    Von Wirringer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 11:49
  5. ESA ja oder Nein
    Von enne im Forum Neu hier?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:16