Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

ESA - ja oder nein?

Erstellt von heko, 05.02.2009, 14:00 Uhr · 75 Antworten · 8.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.01.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ....ein Kollege mit seiner LT überholt?
    LT ist mir neu, bisher wusste ich nur von einer RT, bernd.

    da das fahrwerk der GS ab 2008 mmn. einen deutlichen sprung nach vorne gemacht hat
    habe ich mich bei meiner neuen GS auch für ESA und gegen wilbers entschieden
    bei den vor 08 modellen für mich undenkbar.

    HM

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #62
    Leute, mal im Ernst.. wir wollen doch alle Moped, und im Speziellen die GS ( da steckt Sport drin ) fahren und Spaß daran haben, braucht es da wirklich dieses ganze und vorallem S_U teure Zeug's ?.. Wer hier definitiv mit JA antwortet, sollte vielleicht eher mal nach einer LT sehen - Rückwärtsgang inklusive damit man die 400kg auch wieder gut verkaufen kann
    man braucht's nicht um spass zu haben - aber es trübt ebendiesen auch nicht - und als Adventure-Fahrer (15.000 + x) über unnötige Technik/Ausstattung/Ballast, sauteures Zubehör etc zu lästern hat was von Glashaus und Steinewerfen

  3. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin,
    Jedem bleibt es natürlich selbst überlassen zu entscheiden was für ihn wichtig und sinnvoll ist.
    Richtig und genau Deiner Meinung

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ich fahre annähernd die gleichen Kilometer eine Anschlussgarantie abgeschlossen. Ohne Probleme
    die Berliner sind da wohl Knausriger

    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    habe zwar bisher nur ~32.000 KM gefahren, aber das ESA funktioniert wie am ersten Tag.
    ich habe das symbolisch gemeint und kenne das aus persönlichen Erfahrungen, das die "Dinge" immer im Urlaub abrauchen und keiner kann die Exotischen Sachen reparieren.


    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Das in der GS "Sport" drinsteckt, wissen wahrscheinlich nicht alle Fahrer. Weshalb Fahrer mit ESA oder anderen Extras keinen Spaß haben können bleibt evtl dein Geheimnis. Sehr leicht machst du es dir auch über andere (Motorradfahrer) zu lästern. Hat dich im Gelände bereits ein Kollege mit seiner LT überholt?
    Wenigstens hast du einen Smilie gesetzt, aber trotzdem....
    Genau, der Smilie stand da..

    Ich wollte über niemanden lästern. Ich selbst finde nur, dass immer mehr Extras zu immer teureren Preisen auf den Markt kommen. Aber wozu braucht es die Wirklich ?.. nur für den Wiederverkaufswert ?
    Natürlich tut es dem Spaß keinen Abbruch wenn man die kauft, ob es das Wert ist muss jeder selbst entscheiden. Der Thread sollte dabei helfen und ich wollte sagen - Zum Spaß haben braucht's das wohl nicht wirklich, zum Verreisen erst recht nicht und nur zum Verkaufen ??

    ( Das an einer LT so gut wie alles dran ist was man kaufen kann, ist bekannt und deshalb auch mein Beispiel. Das so eine LT aber durch all die schönen Sachen ne Menge wiegt und kostet, ist auch bekannt )

    Abschluss:
    jeder sollte sich das Moped mit den Teilen kaufen die er möchte und wie es Spaß macht. Aus Wiederverkaufsgründen aber "tausende" Euro mehr ausgeben, finde ich halt übertrieben

    Grüße Michael

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    die Berliner sind da wohl Knausriger
    Moin Michael,

    das kann nichts mit "knauserig" zu tun haben, sondern nur mit Kundenunfreundlichkeit und Lustlosigkeit. Das Wort Faulheit tippe ich ebenfalls noch.

    Der Händler hat von der Rechnungsseite her gesehen überhaupt keine Nachteile. Es ist egal wer zahlt. Ich sehe sogar Vorteile für den Händler. Evtl. läßt der Kunde das Motorrad "kompletter" Reparieren da er die Kosten erstattet bekommt. Keine gebrauchten Teile usw.

    ...nur... wenn er der Versicherungsvermittler ist, läuft die Abrechnung direkt über ihn, was etwas mehr Arbeit bedeutet (siehe anderen Beitrag).


    Über Händler dieser Art könnte ich mich immer wieder aufregen. Mein Geld, z.B. beim Kauf des Motorrades, nimmt er gerne, dann soll er auch etwas dafür tun, was er ebenfalls bezahlt bekommt.

  5. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Michael,

    das kann nichts mit "knauserig" zu tun haben, sondern nur mit Kundenunfreundlichkeit und Lustlosigkeit. Das Wort Faulheit tippe ich ebenfalls noch.

    Der Händler hat von der Rechnungsseite her gesehen überhaupt keine Nachteile. Es ist egal w....
    Der Händler musste mit der Versicherung diskutieren damit ich die bekomme - also nicht der sondern die Versicherung hatte abgelehnt.

    Grüße
    Michael

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von micha Beitrag anzeigen
    Der Händler musste mit der Versicherung diskutieren damit ich die bekomme - also nicht der sondern die Versicherung hatte abgelehnt.
    rufe doch selbst bei der Versicherung (CarGarantie) an.


    ...habe ich gerade gemacht. DU bzw. dein Händler haben nicht (ganz) Unrecht. Es gibt eine stillschweigende Obergrenze der gefahrenen Kilometer bei Abschluss der Garantie. Grundsätzlich sollte die Kilometerleistung pro Monat nicht über 1.250 KM liegen (= 15.000 KM jährlich). Geringfügige Überschreitungen der Gesamtkilometerzahl sind zulässig und ob der Versicherungsvertrag zustande kommt hängt auch etwas mit der Argumentation des Händlers zusammen. Selbst Motorräder mit 35.000 KM nach zwei Jahren auf der Uhr können im Einzelfall versichert werden.


    Du fährst zuviel, zumindest in den ersten zwei Jahren.

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    #67
    Hallo Micha,

    ich habe zum Glück keine Tausende für ESA und Co. ausgegeben!
    Nun fahr ich natürlich auch nur 20 000 - 25 000 Km im Jahr und bin auch noch nicht in einer Wüste steckengeblieben, so dass mir kein Händler mehr helfen konnte.
    Aber ich bin trotzdem als "Schönwetterfahrer" mit dem Mopped zufrieden.

    Habe jetzt im Januar auch erst 2 000 gefahren.
    Das Wetter hat mich Weichei abgeschreckt!

    An alle Wüstendurchquerer-

    Grüße

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Calli Beitrag anzeigen
    Nun fahr ich natürlich auch nur 20 000 - 25 000 Km im Jahr ...
    ...puh, da frage ich mich, wie ich das ohne Rentnerdasein und/oder Nutzung des Motorrades als tägliches Verkehrsmittel schaffen soll?

    Die Zahl würde ich nur erreichen, wenn ich die vielen Überrückungskilometer statt auf dem Autozug oder Autoanhänger im Q-Sattel verbringen würde.

    Ansonsten ist mein Urlaub zu kurz.


    Sorry, merke gerade, dass wir vom Thema abschweifen ... obwohl ja genügend Meinungen bereits geschrieben wurden.

  9. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #69
    sry Doppelpost

  10. Registriert seit
    12.09.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #70
    ich habe zum Glück keine Tausende für ESA und Co. ausgegeben!
    Nun fahr ich natürlich auch nur 20 000 - 25 000 Km im Jahr und bin auch noch nicht in einer Wüste steckengeblieben, so dass mir kein Händler mehr helfen konnte.
    Aber ich bin trotzdem als "Schönwetterfahrer" mit dem Mopped zufrieden.

    Habe jetzt im Januar auch erst 2 000 gefahren.
    Das Wetter hat mich Weichei abgeschreckt!

    An alle Wüstendurchquerer-
    Die Aussage die du unter einer geschätzten Tonne Zynik vergräbst ist also:

    Du fährst viel und bist mit deinem Fahrwerk zufrieden.

    Prima

    Im ersten Moment dachte ich schon: da verbirgt sich sicher ein gutes Argument gegen das ESA das ich nicht gleich erkennen kann. Aber das ist ja gar nicht so. Wie schön!


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kat: Ja oder Nein?
    Von Almöhi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 08.05.2017, 17:16
  2. Ja oder Nein?!?
    Von MaJoDi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 19:50
  3. Ja oder nein??
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.01.2010, 11:17
  4. Sturzbügel - Ja oder Nein?
    Von Wirringer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 11:49
  5. ESA ja oder Nein
    Von enne im Forum Neu hier?
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 13:16