Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

ESA oder kein ESA...

Erstellt von Fischkopf, 15.06.2009, 17:15 Uhr · 12 Antworten · 2.784 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Das Thema gab es ja nun schon das eine oder andere Mal hier.
    Den einen Treat habe ich doch trotz Suche nicht gefunden gehabt... sorry der andere Treat half mir nicht.

    Auch wenn es mehr Stimmen fürs ESA gibt tendiere ich immer mehr dagegen. So langsam kommen meine Erinnerungen an die Probefahrt wieder und außer bei der Vorspannung habe ich zwischen den Stufen Normal/Comfort/Sport kaum einen Unterschied gemerkt. Ich kann mich im Moment mehr mit der Argumentation von Gerd anfreunden...

  2. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    506

    Standard

    #12
    Ich habe mich gegen ESA entschieden.

    Ich hatte vorher eine normale 07er GS, die war mir hinten zu weich.

    Nach Unfall hatte ich 1000km eine Adventure mit ESA. Ich habe kein Unterschied gemerkt zwischen den Einstellungen. Aber das Fahrwerk war viel straffer als beim meiner alte (GS), was mir gefallen hat.

    Ich dachte, bzw. hoffte,dass bei der Adventure ohne ESA besonders das hintere Federbein härter ist als bei der alten normalen GS. Dies ist aber nicht so. Ist zwar ein bisschen härter, mir aber besonder im Soziusbetrieb immer noch zu weich.
    Wegen der Elektronik würde ich aber trotzdem kein ESA holen. Wenn es mich nervt oder in ein paar Jahren hole ich mir lieber ein Wilber, Öhlins, o.ä. . Evtl. nur hinter, vorne ist es mir hart genug.

    Ist meine pers. Meinung. Ich wollte auch kein ASC, Luftdruckmesssystem...

    Gruß Chrissi

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #13
    Bei meiner 06er ADV ist das hintere Federbein ausgelaufen. ESA gab's damals noch nicht, gestern kamen die Wilbers, heute werde ich sie dranbasteln. Die Entscheidung pro Wilbers beruht ausschließlich auf Kostengründen gegenüber dem Originalersatzteil und Öhlins. Ich war mit dem Serienfahrwerk nämlich sehr zufrieden, solange es noch ging. Vielleicht krieg ich ja raus, was ich die letzten 70 000 km verpasst habe...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. 1200 tenere auf72/25 kW oder 80km/h (125 ccm) kein Problem :-O
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 00:02
  3. Suche Sitzbank für R100GS oder R80GS auch defekt kein Problem
    Von thenils im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 08:11
  4. Kein ABS, Blindschalter im Cockpit? Oder auch mit ABS Symbol?
    Von dakarbmw im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 21:55
  5. Kein Zündfunke und kein Sprit an den Düsen
    Von Christian Martens im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 12:15