Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

ESA-Probleme !

Erstellt von Mistral11, 20.07.2016, 14:49 Uhr · 15 Antworten · 3.099 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2011
    Beiträge
    1.146

    Standard

    #11
    Hatte ich auch schon gehabt... Bei mir war das Steuergerät defekt. Auf Garantie gewechselt. Und das bei ca. 20000 km Neue Maschine 2013 gekauft.

  2. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    541

    Standard

    #12
    Mögliche Alternative: Gebrauchtes ESA-Federbein im Netz kaufen (unter 200€) und dann bei HH Racetech instandsetzen lassen, d.h. alle Dichtungen und Öl erneuern (c. 180€). Dann hast du ein praktisch neuwertiges Federbein für unter 400€. Aus- und Einbau ist simpel.

    Ich hab' meins bei denen instandsetzen lassen und bin sehr zufrieden. Ich hatte mir im Netz vorher ein Gebrauchtes gekauft, dass aber leicht undicht war. Während der Instandsetzung meines originalen Federbeins habe ich das gefahren. Ich werde das auch noch überholen lassen und danach entweder verkaufen oder mir als Ersatz ins Regal legen.

  3. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    66

    Standard

    #13
    Bedanke mit vorerst für die guten Ratschläge. Da ich in ca. 2 Wochen eh 40000er Servicetermin habe, schau ma mal, was der Computer beim Freundlichen zum Problem sagt. Bis dahin wird eben mehr allein gefahren, ist ja auch recht schön !

    Sollte sich aber herausstellen, dass die Reperatur sich im Preisbereich eines Wilbers WESA bewegt, werde ich sicher auf dieses wechseln. Habe mir zahlreiche Meinungen eingeholt und glaube demnach, dass es sicher die bessere Wahl als das Original ist.

    LG Mistral11

  4. Registriert seit
    08.04.2014
    Beiträge
    66

    Standard

    #14
    Das Problem ist gelöst !

    War heute beim Freundlichen. Der Servicecomputer meldete Kalibrierungsproblem. Also ran an die Dose und neu kalibrieren und nach fünf Minuten war das Problem gelöst, sprich es funktioniert wieder alles ! Kosten NULL Euro !

    Hätte auch teuerer ausgehen können, also nochmal sprichwörtlich Schwein gehabt

    Ahoi Mistral11

  5. Aui
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    87

    Standard

    #15
    "Öhlins bei ESA ist sinnlos, da du damit die komplette Funktionalität eines ESA aufgeben müsstest".
    Ich habe das BMW ESA, weil's nix gebracht hat und eine Spielerei ist, gegen ein konventionelles Öhlins-Fahrwerk ersetzt. Das einmal richtig eingestellt funktioniert um Welten besser als das das ESA. Egal ob auf der Straße oder offroad. Ohne was dran zu verstellen. Wenn ich mit Sozius fahre, dann drehe ich halt am hinteren Handrad statt im Stand aufs Knöpfchen zu drücken. Ich würde mir kein ESA mehr bestellen.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    6.922

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Aui Beitrag anzeigen
    "Öhlins bei ESA ist sinnlos, da du damit die komplette Funktionalität eines ESA aufgeben müsstest".
    Ich habe das BMW ESA, weil's nix gebracht hat und eine Spielerei ist, gegen ein konventionelles Öhlins-Fahrwerk ersetzt. Das einmal richtig eingestellt funktioniert um Welten besser als das das ESA. Egal ob auf der Straße oder offroad. Ohne was dran zu verstellen. Wenn ich mit Sozius fahre, dann drehe ich halt am hinteren Handrad statt im Stand aufs Knöpfchen zu drücken. Ich würde mir kein ESA mehr bestellen.

    Und Vorne und mal schnell die Sozia drauf mit ohne ohne Gepäck auf Reise -Schlechte Strassen -Gute Strassen -mal durch den Dreck mit Sozia und Gepäck , also so Sinnlos ist ESA nicht . es macht sich schon bemerkbar ....geht auch ohne ,aber warum ?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit ESA
    Von rocky_mountain im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.08.2013, 21:33
  2. Problem mit ESA
    Von Allgaeuer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 15:24
  3. ESA-Problem?
    Von Hannes aus Mfr. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 19:32
  4. ESA Problem Berlin
    Von Lawman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 19:53
  5. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42