Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

ESA raus , welches Öhlinsfahrwerk rein ?

Erstellt von swart, 29.11.2013, 13:01 Uhr · 75 Antworten · 12.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #71
    Hallo dmc 179,
    stehe auch gerade vor der entscheidung mit neuem Federbein wegen techn. defkt vom original. Lese gerade das du auch ein ESA hattest.
    Was passier mit den Anzeigen im Display - Fehlermeldung ? Raus Programmieren ?
    Bist Du schon mal gefahren nach dem umbau ?
    Würde mich brennend interesieren wie Deine erfahrungen sind ;-)

    Gruß Bernd der Memminger

  2. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #72
    Servus, hatte mich diesbezüglich auch vorher informiert. Es gab bei den Leuten die ich gefragt hab und auch bei mir keine Fehlermeldungen.

    Einfach abstecken und die Stecker gut einpacken damit die Kontakte nicht einfach herum hängen und Schaden nehmen können.

    Bin einmal ne kurze Runde gefahren und bin absolut begeistert. Ansprechverhalten viiiiiel besser, kein zu weiches "schwimmen" (Comfort) mehr, auch kein bockiges "springen" (Sport). Einfach alles besser
    Wenn man ein Fahrwerk hat das gut anspricht (wie jetzt) und nicht dauernd wechselnde Belastungszustände hat (Sozius, Gepäck, schnell wachsender Bierbauch) braucht man MEINER MEINUNG NACHT auch kein ESA mehr. Ob da Öhlins, WP oder Wilbers drauf steht ist denke ich mal ne Glaubensfrage und wäre mir persönlich wurst, Hauptsache nicht mehr das Showa..

    Jetzt werde ich mich um die Einstellungen kümmern und schauen was man noch so alles verbessern kann - Nachdem ich mich weiter mit der Theorie auseinandergesetzt hab

  3. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #73
    Hallo dmc 179,
    danke erst einmal für die Rückmeldung. Werde mal um Angebote nachfragen und dann entscheiden.

    Gruß Bernd der Memminger

  4. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #74
    Meine Empfehlung: Schau nach gebrauchten Beinen. Wenn die letzte Überarbeitung lange her sein sollte (ab 15000 km) kann man ca 400 EUR drauf rechnen.
    Gerade überholte Beine (für vorne und hinten) sind für 700 bis 1000 zu bekommen.
    Nach einer Überholung sind die Teile wie neu

  5. Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    511

    Standard

    #75
    Hier übrigens die aktuellen Preise fürs Überholen (je nach Federbein):
    https://www.ohlins.eu/de/motorcycle/service/

  6. Aui
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #76
    Ich denke auch über die Anschaffung der TTX-Federbeine nach (keine Öhlins ESA). Welche Öhlinshändler im süddeutschen Raum, die auch den Einbau mitmachen, sind zu empfehlen?


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Kat raus oder rein ? Bringt das was ?
    Von jollypink im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.10.2012, 21:25
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Öhlinsfahrwerk
    Von LuckyGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.08.2012, 14:17
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) mit Öhlinsfahrwerk und SR-Racing
    Von Lichtbringer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 14:49
  4. Suzuki raus, BMW rein
    Von Chrisma im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.01.2011, 18:55
  5. Kat rein oder Kat raus?
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 08:48