Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Ex-Harley-Fahrer hat eine Frage zur Pflege, Rege, Rost sowie Schlechtwetter

Erstellt von BMW_Fahrer, 18.09.2012, 22:20 Uhr · 33 Antworten · 4.800 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #11
    Moin,

    herzlich willkommen und viel Spass mit deiner GSA! Zu deiner Frage halte ich mich zurück, die älteren 1150 gammeln nur bis zu einen gewissen, erträglichen Stadium und dann nicht mehr weiter....
    Meine Idealpaarung in der Garage wären übrigens: GS und Fat Boy

  2. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #12
    Hallo BMW_Fahrer!

    Lass Dich hier nicht gleich zu Anfang ärgern!

    Ich oute mich hier auch gerne in Solidarität zur Dir: Rostige Moppeds mag ich nämlich auch nicht und eine geputzte GS gefällt mir besser als eine total verdreckte....

    Harley-Fahrern wird ja immer das Posen vorgeworfen (Gääähn!). Aber bei den GS-Fahrern gibt's dafür viele Schauspieler, die den coolen Cowboy und ganz harten Jungen mit ihrer Gelände-Kuh mimen wollen - Poser gibt es daher in beiden Mopped-Lagern....

    Meine 2011er GSA hat nur minimalste Rosthinweise. An der Feder der Fußbremse oder wenn man in die Höhlen/Augen am Rahmen schaut. Ab und zu ein bisschen S100 Antikorrosion oder ein gutes Sprühöl drauf/rein, dann passiert da nichts Großartiges. Don't worry!

    Ach ja: Willkommen hier im Forum!

  3. Baumbart Gast

    Standard Ex-Harley-Fahrer hat eine Frage zur Pflege, Rege, Rost sowie Schlechtwetter

    #13
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Fahren Mann, einfach fahren das Ding egal bei welchem Wetter und mit wie viel Salz oder Split oder Schotter auch immer, ist genau dafür gebaut und eignet sich sogar dafür. Ich weiss, dürfte ähnlich neu für Dich sein wie das Fahrverhalten. Aber es geht nun nicht mehr um die optische Aussenwirkung, Posen ist nicht GS-Land,
    falsch. Für Salz ist die GS nicht gebaut, gibts auf Nachfrage auch schriftlich von BMW. Und posen ist Kernkompetenz vieler GS-Fahrer, kann man sich auf jedem größeren Treffen drüber amüsieren. So weit sind die beiden Fahrergruppen nicht auseinander.

  4. Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.552

    Standard

    #14
    Hallo BMW_Fahrer,
    Dein Name, nur ein paar Beiträge und gerade weg von Harley
    könnte man sehr schnell als vera.. interpretieren, da die Fahrer genau so unterschiedlich wie die Maschienen sind.
    Deswegen nicht gleich auf den Schlips getreten fühlen, da musst Du durch.

    Aber gehen wir mal nicht davon aus.
    ALSO HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Wechsel auf die richtigen Seite.
    Hier wird gefahren und nicht gepost und geputzt
    Wenn dann der Ölkühler zu ist und Du nichts mehr durch die Scheibe siehst,
    schmeiss den Dampfstrahler an und fertig.

    Allzeit gute Fahrt pietch1

  5. Registriert seit
    11.12.2011
    Beiträge
    542

    Standard

    #15
    Hallo,
    hast eine gute Wahl getroffen.
    Fahr sie bei jeden Wetter was bei einer Tour unter kommt.
    Ich selber habe auch noch eine Chopper. Aber für lange Touren und zur Arbeit fahre ich lieber mit der GS.

  6. Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    15

    Standard

    #16
    Hallo BMW_Fahrer,
    ich fahre auch erst seit 11. April diesen Jahres eine GS davor waren es 13 Jahre eine 1100LT. Die LT war nicht wasserscheu und wurde Sommer wie Winter gefahren, bei der GS gehe ich davon aus das selbige auch nicht wasserscheu ist. Sollte sie es sein hat sie Pech nur die harten kommen in den Garten. Mit Salz hat fast jedes Metall so seine Probleme.

    Viel Spaß beim Moped fahrn

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Ex-Harley-Fahrer hat eine Frage zur Pflege, Rege, Rost sowie Schlechtwetter

    #17
    Meine GS steht immer draussen.
    Sie wird bei jedem Wetter benutzt.
    Manche Schraube wird auf die Nässe nicht gut reagieren- da bin ich sicher.
    Aber damit habe ich ja noch lange kein Rostproblem!
    Ich habe dann einfach kein Blinkitöff sindern eines, was gebraucht ist und auch so aussieht.
    Die Fahrtüchtigkeit wird jedenfalls nicht durch Rost beeinträchtigt. Die Sicherheit auch nicht.

  8. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #18
    Ich hab ja bekanntlich nicht die rosarote BMW-Brille auf.
    Ich wurde schon öfters drauf angesprochen warum jede Schraube gammelt, das Kunststoff so schnell bleich etc.
    Keine Ahnung! Hab schon nach 2 Jahren sämtliche Schrauben von Tankdeckel, Bremsscheiben und Lenker ausgetauscht.
    Irgendwie gammelt alles. Jetzt fangen die Lenkerenden schön an zu gammeln.

    Im Herbst/Winter steht sie in der Garage, im Sommer öfters draußen.

    Meine nicht BMW davor, stand 17 Jahre draußen und gammelte nicht so wie die GS.

  9. GSATraveler Gast

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    falsch. Für Salz ist die GS nicht gebaut, gibts auf Nachfrage auch schriftlich von BMW. Und posen ist Kernkompetenz vieler GS-Fahrer, kann man sich auf jedem größeren Treffen drüber amüsieren. So weit sind die beiden Fahrergruppen nicht auseinander.
    Klar doch hat BMW für Salz (Streusalz und Meerwind) diverse Disclaimer abgegeben, sonst steigen ihnen die Leute mit unrealistischen Forderungen auf die Bude. Ich habe meine vergangenen wie meine aktuelle GS immer auch auf gesalzenen Strassen gefahren (seit Ende August liegt auf den Pässen schon wieder jede Menge davon rum), meist ohne sie anschliessend abdampfen zu gehen. Etwas Flugrost an einzelnen Stellen ist jeweils die Folge, der sich aber auch ohne wilde Putzerei im Wesentlichen wieder verabschiedet. Schotter und Gelände hinterlassen übrigens auch ihre Spuren an der Maschine, auch ohne Umfaller. Wen's stört, lässt beides bleiben, aber machen geht bestens. Dass die Dinger schweineteuer sind, bedeutet nicht, dass man sie wie rohe Eier behandeln muss - im Gegenteil.
    Gruss Rolf.

  10. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #20
    Was machst du mit dem Moped ???? Meine neue GSA ...ja der Vorbesitzer hatte sie seit 2009 noch nicht einmal geputzt... ( kein Witz ) im Winter draussen mit Plane etc. Mußte vom Windschild erstmal den Grünspan entfernen... vom Rest erst gar nicht zu reden. So Möpi kam bei mir in meine Werkstadt ein Samstag Attacke.. Wie sagte mein Freundlicher ist die NEU ??
    Kein Rost keine Pickel nicht bleich..gar nichts eben wie neu. Das Nach 3 Jahren angeputzt und mit Pflege ??? was für ne Pflege ??? Auch keine Schraube die Rost hat etc. Lenkerenden auch nichts...

    Also ich denke du soltest beim Saubermachen auf das Spülmaschinen Salz verzichten


    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Ich hab ja bekanntlich nicht die rosarote BMW-Brille auf.
    Ich wurde schon öfters drauf angesprochen warum jede Schraube gammelt, das Kunststoff so schnell bleich etc.
    Keine Ahnung! Hab schon nach 2 Jahren sämtliche Schrauben von Tankdeckel, Bremsscheiben und Lenker ausgetauscht.
    Irgendwie gammelt alles. Jetzt fangen die Lenkerenden schön an zu gammeln.

    Im Herbst/Winter steht sie in der Garage, im Sommer öfters draußen.

    Meine nicht BMW davor, stand 17 Jahre draußen und gammelte nicht so wie die GS.
    - - - Aktualisiert - - -

    Noch ein Tipp für Wintereinsatz....

    Niemals mit warmen Wasser waschen !!! Abspritzen mit Kalten Wasser, sonst löst man das Salz nochmehr an und es gelangt auch dahin wo es vorher nicht war.

    Nach der Fahrt mit kaltem Wasser aus dem Schlauch sauber abspritzen und gut ist.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich hatte eine Harley (in englisch)
    Von ex-harley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 11:53
  2. Ich hab da mal eine Frage
    Von smeller001 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 20:43
  3. ein GS-Fahrer hat eine Meise
    Von Schlonz im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 23:20
  4. Rost am Tankstutzen - Frage
    Von GSPilot im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2007, 22:28
  5. BMW oder Harley? Das ist hier die Frage
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2006, 13:20