Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Fahren mit Standgas im 1. Gang

Erstellt von Franky_GS, 27.10.2011, 20:41 Uhr · 14 Antworten · 3.513 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, wenn man die Kupplung langsam genug kommen lässt, regelt die Elektronik das Standgas von selber, gibt also sozusagen Gas
    Stimmt. Wenn mit dem Hobel alles in Ordnung ist, sollte die Olle nie und nimmer absterben. Die Einspritzung gibt immer genau soviel Gas, dass der Motor nicht ausgeht. Soweit ich weiss wurde eine 12er sogar schon - wegen defektem Seilzug - im Standgas über einen Schotterpass gefahren worden sein. Klar ist es nicht gerade die komfortabelste Reiseart, müsste aber trotz ruckeln gehen.

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    66

    Standard

    #12
    Naja - absterben tut sie ja nicht.

    Wie auch immer - da Foren ja oft "Problem"-Foren sind, nur kurz meine "good vibrations".

    Bin heute wieder eine Runde gefahren und muss sagen, dass die 1200gs absolut super ist. Einige Sachen sind gewöhnungsbedürftig (BKV, 1. Gang, etc), aber das Fahren ist einfach super. Freue mich auf morgen - das Wetter soll gut sein (hoffentlich weniger Nebel als heute). Ist 'nen tolles Bike & macht einfach nur Freude. Ich hatte ja überlegt eine neue 800er mit Euro-Bonus (in der Schweiz) zu kaufen, aber die Boxer-Q ist für mich einfach das Mass der Dinge. Vielleicht auch, weil ich viel ruihger fahre als vor 15+ Jahren.
    Bin total hin- und weg.

    Gruss,
    Franky

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Stimmt. Wenn mit dem Hobel alles in Ordnung ist, sollte die Olle nie und nimmer absterben. Die Einspritzung gibt immer genau soviel Gas, dass der Motor nicht ausgeht. Soweit ich weiss wurde eine 12er sogar schon - wegen defektem Seilzug - im Standgas über einen Schotterpass gefahren worden sein. Klar ist es nicht gerade die komfortabelste Reiseart, müsste aber trotz ruckeln gehen.
    Moin,
    ist mir neu und das probier ich mal aus,
    vorsichtshalber aber erst mal auf einer geraden Strasse

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Eine enge 8 fahren im Standgas ist eine Standardübung in Hechlingen. Das geht. Geschwindigkeit ggf. mit Fußbremse kontrollieren. Ist meist jedoch nicht notwendig, da man eh schon sehr langsam (Schrittgeschindigkeit) fährt und zwar etwas rucklig. Aber nach etwas Übrung funktioniert das.

    Mit Standgas, d. h. ohne Gaseingriff, über einen Schotterpaß zu fahren (Steigungen inklusive) halte ich für ein Mythos. Das funktioniert meines Wissens schon physikalisch nicht: E = m*g*h = 1/2*m*v**2 = Energie_GS. Und mit der Leistung P = E/t müsste, wegen geringer Leistung im Standgas, die Geschwindigkeit so niedrig sein, daß die Fuhre auch mit akrobatischen Künsten nicht mehr stabil zu halten ist.

    Auf dem Paß mag das noch angehen, auch bergab (üblicherweise gibt man dort dann dort auch kein Gas, wenn es richtig steil wird), aber nicht den Berg hinauf. Außerdem muß man beim Fahren im instabilen Bereich in bestimmten Situationen auch mal Gas geben, um die Kiste wieder zu stabilisieren. Z. B. weil die Geschwindigkeit so niedrig geworden und der Schwerrpunkt soweit auf die Seite gekippt ist, daß selbst mit Gewichtsverlagerung das ganze für "Nicht-Trial-Fahrer" nicht mehr zu stabilisieren ist.

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #15
    Ich habs auch gestern getestet und es geht prima, wenn auch nicht absolut gleitend sondern etwas hakelig.

    Wenn nun noch der linke Griff das vibrieren einstellen würde....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Standgas
    Von Tritium im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 18:24
  2. Standgas zu hoch?
    Von Geohero im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 19:56
  3. Standgas zu hoch ?!
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2010, 18:08
  4. Standgas weg!?!
    Von Alter Sack im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 10:05
  5. Standgas
    Von diddibalu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 23:21