Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Fahren ohne DB-Killer...???

Erstellt von GS Rudi, 26.08.2007, 21:22 Uhr · 35 Antworten · 5.908 Aufrufe

  1. YS6
    Registriert seit
    22.07.2006
    Beiträge
    169

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Nichtraucher
    Wenn die Grünen diese Lärmkisten stillegen, haben sie meine volle Zustimmung. Klang und Lärm sind verschiedene Dinge...

    ...Krawallmacher sind für mich einfach nur Rowdies, die sich selbst für cool halten, mit der Meinung aber recht allein da stehen.
    Ja nee, is klar.
    Und: wird denn am Stammtisch nicht mehr geraucht?

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von YS6
    Ja nee, is klar.
    Und: wird denn am Stammtisch nicht mehr geraucht?
    ich wäre dafür.

    Gruß

  3. Wolfgang66 Gast

    Unglücklich

    #33
    Zitat Zitat von qtreiber
    Moin,




    .... An zwei Tagen haben wir komplett auf das Motorradfahren verzichtet und haben mit dem Rucksack Bergwandertouren gemacht. Einige Zeit bewegten wir uns dabei im Berg parallel zu der ca. 2-3 KM entfernten Straße. Der Lärm, den einige Motorradfahrer mit Krawaltüten verursachten, hat uns sehr gestört. Je nach Schalleinfall empfanden wir dies ...in dieser herrlichen Umgebung... als Belästigung. Wie es den Anwohnern an viel befahrenen Strecken ergeht, kann man sich gut vorstellen.


    Gruß
    Hallo Bernd,
    sehe ich genauso. Ich war auch vor 3 Wochen in Südtirol beim schön neudeutschen "Biken + Hiken"

    Wenn du dann auf dem Berg bist und unten laute Motorräder hörst, ist das einfach nervig.

  4. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von YS6
    Ja nee, is klar.
    Und: wird denn am Stammtisch nicht mehr geraucht?
    Abrauchen lassen die Dinger? Ok, dafür fange ich das Rauchen wieder an....

    Willy

  5. ufo
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    26

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von YS6
    Beim Zach ESD ist noch eine dritte Variante (außer mit bzw ohne Standard Einsatz) möglich, und zwar den so genannten Power dB-Killer (Aufpreis). Der ist im Durchmesser etwas größer als der Standardeinsatz und gibt der Q unten rum einen potent sonoren Brummton und ab 5000 U/min ein sehr geilen Boxer Powersound Der Power dB-Killer mag messtechnisch (akustisch) etwas grenzwertig sein, ein offensichtliches Prob in der Praxis stellt er imho nicht dar.
    den power DB-Killer habe ich auch dran. goiler sound
    aber was mich extrem verwundert, wenn ich meinen linken koffer abmache,
    dann hört er sich nicht mehr so bullig an
    aber mit koffer der absolute hammer und das soll ja laut hompeage von Zach noch legal sein

    btw: ohne DB-Killer hat man ein böses loch im durchzug, deshalb schon nie ohne

  6. Registriert seit
    22.08.2005
    Beiträge
    38

    Blinzeln ohne dämpfer

    #36
    hallo gs-rudi,

    ich fahre auch eine zachanlage und habe noch nie stress mit der bullerei gehabt. ich fahre immer ohne db-killer und kann auch sehr leise durch den ort fahren. habe für alle fälle einen unter der sitzbank dabei.

    mfg
    tundrabiker


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Legaler Endschalldämpfer ohne DB-Killer Röhrchen?
    Von Rübe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 19:59
  2. ...fahren ohne KAT...?
    Von Boxer-Walle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 08:55
  3. ohne db-killer
    Von rupi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 15:07
  4. Akra ohne DB Killer, ist das erlaubt?
    Von Kudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 14:53
  5. Fahren ohne Führerschein...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.10.2007, 22:57