Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

...fahren wie auf Eiern

Erstellt von handstreich, 24.09.2009, 19:20 Uhr · 29 Antworten · 3.793 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard ...fahren wie auf Eiern

    #1
    Hallo,

    ich habe mir bei meiner 10.000er Inspektion Wilbers Dämpfer einbauen und neue Reifen (ContiTrailkAttack) aufziehen lassen.
    Seit dem habe ich auf dem Vorderrad ein total schwammiges Gefühl.
    Besonders im Stop&Go Betrieb mit bremsen muß man ständig links und rechts gegen lenken, da man das Gefühl hat, das Vorderrad hat eine acht. Man sieht immer aus wie der totale Anfänger.
    Man eiert total hin und her. Sicher hat das Rad einen leichten Seitenschlag, ist aber alles noch im Rahmen. Mein meint, das er
    meine Feststellung nicht nachvollziehen kann. Aber der bemerkt auch
    die unrunden Scheiben nicht, was zu ungleichmäßiger Bremswirkung führt.
    In Verbindung mit dem schwammigen Vorderrad, ist das der totale Mist.

    Da mein nicht willens ist die Scheiben auf Kulanz zu tauschen, werde ich diese demnächst gegen Lucas tauschen. Ich bin immer wieder erstaunt, wie oft hier von Bremsscheibenwechsel auf BMW Kosten berichtet wird.

    Hat jemand eine Idee bez. des oben beschriebene Fahrverhaltens? Ich kann mir nicht vorstellen, das es die Wilbers
    Dämpfer sind, aber könnte ein schlechter Reifen so eiern?

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Sieh mal nach ob die Gabel verspannt ist
    gerd

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #3
    Hallo Michael,

    ich habe auch die Conti TA drauf, mußte mich auch an den Reifen gewöhnen. Deine Rumeierei kann ich nur tlw. nachvollziehen. Oder Du bist empfindlicher als ich.

    Wie viele km hast Du jetzt drauf auf den TA?

    Die Reifen müssen eingefahren werden, die Flanken sind super weich, wie breit die mittlere und härtere Lauffläche ist weiß ich nicht. Wenn Du von härteren Reifen kommst wie z.B. Bridgestone BW kommst Du von einem Universum in das nächstschönere

    Prüf auch mal den Luftdruck, ich fahre z.Zt. mit 2,5/2,9bar, vorher 2,2/2,6bar. Ist aber individuell!!! (Körpergewicht, Solo/Sozia, mit/ohne Gepäck etc.). Sind die Verschraubungen event. locker (was ich eher nicht glaube)?

    Ich denke eher, Du solltest ein paar hundert km fahren (>= 500) und auch die Schräglage weiter ausbauen. Der Reifen wird anders. Du wirst auch später bei langsamer Fahrt den großen äußeren Negativanteil spüren wie auch Sägezahnbildung. Stört mich ein wenig, hat aber keinen negativen Einfluß.

    Bei einem schlechten Reifen wäre es ein Fabrikationsfehler, den dieser Reifen hat bei Tests als bester abgeschlossen, was ich nur bestätigen kann.

    Fahre meine mittlerweile über 4tkm, die halten super. Vorne ist wegen des anderen Radius noch ein Streifen von ca. 1-1,5mm frei, hinten nix. So tief wie denen war ich noch nie.

    Bei den Scheiben meinst Du sicher den Seitenschlag mit "unrund". Unrund macht sich nicht in der Form bemerkbar, aber mit Seitenschlag geht Bremswirkung verloren und es kommt Unruhe in Fahrwerk. Kannst Du mit einer Uhr ausmessen (lassen). Und wenn das der Fall ist, weg mit den Dingern.

    Und Freundliche, die ihre Kunden nicht ernst nehmen, sollte man vergessen. S. "Ölwechsel am Hinterrad........"

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #4
    ....sind die Wilbers auf dich und dein Fahrstil abgestimmt worden ,
    und stimmt das auch so

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Der "Reststreifen" sagt gar nix. Jedenfalls nicht bei unterschiedlichen Reifentypen.
    Beim Enduro 4 hatte ich meist 5 mm Rand, den Anakee fahre ich locker randlos.
    Das liegt aber nicht an den Haltekräften und der Schräglage sondern am Reifenaufbau. Der Anakee ist flacher, also weniger gekrümmt, also kippt man bei weniger Schräglage auch bis zum Rand. Das dürfte der Grund sein weshalb die tatsächlich Schnellen den Anakee nicht mögen weil er angeblich einknickt. Das macht er nicht, aber wenn man wirklich so schräg fährt wie es mit dem E4 möglich war, dann kippt der Anakee auf seinen Rand und das WIRD eierig .
    Als ich den TA kennenlernte (da gab es ihn offiziell noch gar nicht) hatte der zu meinem Erstaunen bei einer Gangart schon "Würstchen" gerubbelt (Graining) bei der mein oller E4 unbeeindruckt war.
    gerd

  6. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #6
    Ich fahre auf der Kuh einen Conti Road Attack. Der war zuerst auch schwammig.. Ich hab dann den Luftdruck auf 2,5/2,9 erhöht.. Und was soll ich sagen.... Schräglage bis fast meine Krauser auf dem Teer wetzen.. Die GS wurde wie durch wunderhand eine andere Maschine.. Klebt auf der Strasse wie der Fliegendreck an der Scheibe....

    Erhöh man wie beschrieben den Luftdruck... Die Attack-Reihe ist auf alle Fälle eine super Ware...

    Gruss

    K-H

  7. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Sieh mal nach ob die Gabel verspannt ist
    gerd
    die Gabel ist verspannt - habe ich aber auch nicht wirklich befürchtet.
    Den TA fahre ich jetzt ca. 2500km

    Ich werde es nochmal mit etwas höherem Luftdruck versuchen, 2.4bar fahre ich vorn allerdings schon.

    ...schonmal vieln Dank für eure Kommentare

  8. Nero8 Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von handstreich Beitrag anzeigen
    Seit dem habe ich auf dem Vorderrad ein total schwammiges Gefühl.
    Besonders im Stop&Go Betrieb mit bremsen muß man ständig links und rechts gegen lenken, da man das Gefühl hat, das Vorderrad hat eine acht.
    Servus...die Laufrichtung passt ja hoffentlich auch? Gruß

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von handstreich Beitrag anzeigen
    die Gabel ist verspannt -

    Ich glaub, der gerd hat das anders gemeint

  10. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Servus...die Laufrichtung passt ja hoffentlich auch? Gruß
    ...Laufrichtung ist OK


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  2. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  3. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02