Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

...fahren wie auf Eiern

Erstellt von handstreich, 24.09.2009, 19:20 Uhr · 29 Antworten · 3.792 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Ich glaub, der gerd hat das anders gemeint
    Das glaube ich auch.
    Lös mal die Acksklemmung, Achse und Tauch die Gabel im Stand ein paar mal kräftig ein. Danach alles wieder mit dem richtigen Drehmoment fest machen.

  2. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    647

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von handstreich Beitrag anzeigen
    die Gabel ist verspannt - habe ich aber auch nicht wirklich befürchtet.
    Na, dann geht´s ja

    Nein, im Ernst:
    Wenn die Gabel verspannt ist, ist das NICHT gut.
    Sie ist dann im verspannten/verdrehten Zustand verschraubt worden, und das verhindert ein sauberes Gleiten der Rohre.

    Wie zuvor beschrieben, alles lösen, ein wenig hin und her drehen und neu verschrauben.

  3. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von quirli Beitrag anzeigen
    Das glaube ich auch.
    Lös mal die Acksklemmung, Achse und Tauch die Gabel im Stand ein paar mal kräftig ein. Danach alles wieder mit dem richtigen Drehmoment fest machen.
    ...nur um sicher zu geben - was muß gelöst werden?
    - die Achsklemmung und die Achse?

    - die Klemmung für die Tauchrohre nicht?

  4. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #14
    Nur nicht, es geht sich darum das die (vielleicht) falsche Montage des Rads vorne korrigiert wird.
    Ich Tippe aber auch auf den Reifen selbst, lasse in mal locker drehen und beobachte ihn(Messuhr ist besser), bei der MOntage können auch Probleme bekommen, oder Du hast einen aus der Problemserie (Info findest DU hier im Forum).
    Ich habe einen CTA (hinten zurück gegeben weil eierte).
    Ah ja, wenn Du Anpassungen machst, wechsel nie mehr als ein Teil, es ist einfacher das Problem einzukreisen.

  5. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #15
    Hallo Michael,

    vielleicht die Folge mehrerer Ursachen:

    • Der CTA hat ein neutrales Einlenk- oder Spurverhalten, was im Vergleich zu den meisten anderen Reifen anfangs als "kippelig" empfunden wird.

    • Der Vorderreifen reagiert nach meiner Beobachtung sehr empfindlich eher auf zu hohen als auf zu niedrigen Reifendruck. Ich komme z.B. solo mit 2,4 vorn und 2,7 hinten am besten zurecht.

    • Durch die (maßgefertigten?) Wilbers-Federbeine steht das Heck beim Fahren jetzt wahrscheinlich etwas höher als auf Serie. Das wirkt sich auf die Lenkgeometrie aus. Steilerer Lenkkopfwinkel, kleinerer Nachlauf.
      Folge: das Bike wird zulasten des Geradeauslaufs deutlich "handlicher".


    chris

  6. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #16
    ..ich danke vorerst für eure Tipps und Anmerkungen

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von chris72 Beitrag anzeigen
    Hallo Michael,

    vielleicht die Folge mehrerer Ursachen:

    • Der CTA hat ein neutrales Einlenk- oder Spurverhalten, was im Vergleich zu den meisten anderen Reifen anfangs als "kippelig" empfunden wird.

    • Der Vorderreifen reagiert nach meiner Beobachtung sehr empfindlich eher auf zu hohen als auf zu niedrigen Reifendruck. Ich komme z.B. solo mit 2,4 vorn und 2,7 hinten am besten zurecht.


    • Durch die (maßgefertigten?) Wilbers-Federbeine steht das Heck beim Fahren jetzt wahrscheinlich etwas höher als auf Serie. Das wirkt sich auf die Lenkgeometrie aus. Steilerer Lenkkopfwinkel, kleinerer Nachlauf.
      Folge: das Bike wird zulasten des Geradeauslaufs deutlich "handlicher".


    chris

    Moin Chris,

    hab seit Jahren in den Mopeds Wilbers verbaut, die sind weder hinten Höher gelegt, noch vorne tiefer gelegt. Hab ich ja noch nie gehört so watt

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #18
    Roter Oktober:
    ... hab Jahren in den Mopeds Wilbers verbaut, die sind weder hinten Höher gelegt, noch vorne tiefer gelegt. Hab ich ja noch nie gehört so watt ...
    Von höher oder tiefer gelegt habe ich ja auch nichts geschrieben, obwohl Wilbers als Option hinten 20 mm höher anbietet.

    Wenn die Fuhre wegen der angepassten Feder (z.B. Federkennung 160 statt 130 Serie) hinten weniger einfedert, ändert sich der Lenkkopfwinkel, der Nachlauf wird kleiner und das Gefährt handlicher. Bei Serie können das wahrscheinlich nur Normgewichtler bis 75 kg durch Vorspannen ausgleichen.

    Der Effekt ist sicher nur minimal. Meine Vermutung ging ja auch dahin, dass die Summe mehrerer Kleinigkeiten zu dem von Michael festgestellten Fahrverhalten führt.

    chris

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #19
    ...ich hatte ja nun schon auf das Fahrwerk getippt
    versuch mal die Vorspannung vom Hinterrad zu verringern
    in Verbindung mit einem zu hohen luftd. wirkt das auch Eirig vorn
    <<<jedenfalls bei meinem Umbau

  10. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    402

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ...ich hatte ja nun schon auf das Fahrwerk getippt
    versuch mal die Vorspannung vom Hinterrad zu verringern
    in Verbindung mit einem zu hohen luftd. wirkt das auch Eirig vorn
    <<<jedenfalls bei meinem Umbau
    ..die Federvorspannung ist auf minimal.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unnützes Fahren
    Von BastlWerner im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 18:38
  2. Bei -15°C in den Sonnenaufgang zu fahren...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 21:49
  3. Fahren in Europa
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 20:33
  4. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  5. saufen und fahren...
    Von krude im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 03:02