Ergebnis 1 bis 7 von 7

Fahrersitz geht nicht ab

Erstellt von Thomas08, 04.04.2015, 16:57 Uhr · 6 Antworten · 657 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    185

    Standard Fahrersitz geht nicht ab

    #1
    Hallo,

    ich habe mir heute meine GS, die ich seit Donnerstag habe genauer angeschaut und ich bekomme den Fahrersitz nicht ab. Sozius geht ab, aber ich kann den Schlüssel nach links für vorne nicht so weit drehen wie nach rechts.
    Der Händler hat auch bevor ich sie abgeholt hat die zuvor montierte gegen eine normale getauscht, vielleicht hängt es damit zusammen.
    Hat jemand einen Tip wie ich die Entriegelung so lösen kann, damit man dran sieht ? Ich wollte nicht zu arg am Schlüssel drehen, nicht dass er abbricht.

    Gruss
    Thomas

  2. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #2
    Drücke den Fahrersitz hinten kräftig nach unten und dann erst den Schlüssel umdrehen.


    Gruß
    Jochen

  3. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #3
    Hab ich schon versucht, geht leider nicht, lässt sich der Schlüssel für vorne und hinten gleich weit drehen ?

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #4
    ...ist zwar LC, aber vll sind da Ideen dabei?

    Schloss am Sitz 'verdreht'

  5. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    185

    Standard

    #5
    Sie ist ab, der Tipp von Boro war dann doch gut, ich habe mega mässig nach unten gedrückt, dann ging sie weg, der Händler hatte die irgendwie nicht richtg drauf gemacht, jetzt geht sie ganz einfach ab, die war vorne glaube nicht richtig eingefädelt.

    Danke und Gruss
    Thomas

  6. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.621

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Thomas08 Beitrag anzeigen
    der Händler hatte die irgendwie nicht richtg drauf gemacht
    Da musst Du in Zukunft auch drauf achten.

    Das ist stellenweise bisschen "hackelich" die Sitzbank richtig drauf zumachen.
    Gut drauf achten, dass diese 2 Zapfen vorne richtig in der Halterung sind und dann erst hinten einrasten lassen.

    Wenn die Sitzbank beim drauf machen verkantet, geht sie sehr schwer runter.

    Gruß
    Jochen

  7. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    #7
    Ich kenne das aber auch.
    Meine Sitzbank (nicht original, sondern Yves Moillot, tiefer) geht auch nur ab, wenn ich beim (!!) Schlüsselumdrehen nach links nicht nur die Sitzbank nach unten drücke (Drücken reicht da nicht aus..), sondern einen leichten Schlag auf die Sitzbank mache. Funktioniert auch nur in ganz bestimmtem Winkel und an ganz bestimmter Stelle. Ist zwar blöd. Aber ist halt so.


 

Ähnliche Themen

  1. Bj.2012, Deckel zur Zündkerze geht nicht ab
    Von yello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 11:45
  2. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  3. Zündkabel / Stecker geht nicht mehr ab...
    Von Mikka im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 06:25
  4. ABS geht, geht nicht
    Von ED im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.04.2009, 15:18
  5. ABS geht, geht nicht, usw....Ursache???
    Von dr.musik im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.01.2009, 15:56