Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Fahrsicherheitstraining mit neuer (1300 km) GS

Erstellt von GSJB, 27.04.2012, 11:43 Uhr · 22 Antworten · 2.441 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #21
    Sollte das der 1te und oder der 2te Teil vom Adac Training sein, mach dir keinen Kopp, die selbe belastung bekommt meine wenn ich sie aus der Garage hole!

    ~mike

  2. Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    40

    Standard

    #22
    @ GSJB

    Ich bin sehr wohl davon überzeugt, das es der Maschine nicht viel ausmacht (jedenfalls nicht mit der Laufleistung deiner Mschine), sondern ich bezog es mehr darauf, das die Maschine für Dich "neu" ist (sie hätte meinetwegen auch z.B. 12000 KM drauf haben können!) und deshalb hätte ich mich erst mal an sie gewöhnen wollen! Ich wollte Dir aber keinewegs zu nahe treten, falls es so rüber kam tut es mir leid! Mir geht es so, das ich erst noch warten will in genau der Situation in der Du auch warst. Denn ich kam von einer Honda CBR 1000 RR und einer Yamaha XT 66o R zu der GS und will mich erst an sie gewöhnen/vertraut machen um dann ein Fahrtraining damit zu machen. Meine hat jetzt auch erst 580 KM runter und ich werde wohl im August ein Trainig machen!
    Also nochmal entschuldigung falls es falsch rüber kam!

    VG Ralf

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    60

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von XT-Crosser Beitrag anzeigen
    @ GSJB

    Ich bin sehr wohl davon überzeugt, das es der Maschine nicht viel ausmacht (jedenfalls nicht mit der Laufleistung deiner Mschine), sondern ich bezog es mehr darauf, das die Maschine für Dich "neu" ist (sie hätte meinetwegen auch z.B. 12000 KM drauf haben können!) und deshalb hätte ich mich erst mal an sie gewöhnen wollen! Ich wollte Dir aber keinewegs zu nahe treten, falls es so rüber kam tut es mir leid! Mir geht es so, das ich erst noch warten will in genau der Situation in der Du auch warst. Denn ich kam von einer Honda CBR 1000 RR und einer Yamaha XT 66o R zu der GS und will mich erst an sie gewöhnen/vertraut machen um dann ein Fahrtraining damit zu machen. Meine hat jetzt auch erst 580 KM runter und ich werde wohl im August ein Trainig machen!
    Also nochmal entschuldigung falls es falsch rüber kam!

    VG Ralf
    Mach Dir keinen Kopf Ralf, Du bist mir nicht zu nahe getreten. Ich verstehe jetzt was Du sagen wolltest. Nach meiner heutigen Erfahrung bin ich überzeugt dass es gut war daran teil zu nehmen. Es hat ein höllen Spass gemacht und wir sind uns ein gutes Stück näher gekommen. Es ist eine geile Spassmaschine die sehr gutmütig reagiert und so manchen Fahrfehler ignoriert und wenns sein muss auch richtig Druck machen kann. Lediglich die Bremsscheiben haben eine etwas andere Farbe als vorher aber auch hier habe ich dazu gelernt. Das ABS der GS regelt ganz anders als der der Varadero, der Bremsweg scheint mir jetzt einen Tick länger. Die Fussrasten setzen sehr spät auf, anders als bei der Honda und das ist auch gut so. Ich konnte alle Übungen souverain und mit der nötigen Reserve absolvieren. Tolles Bike.


    Gruß John 👀


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Fahrsicherheitstraining / Asphalt & Schotter
    Von Circoloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 16:53
  2. Fahrsicherheitstraining....
    Von Kampfzwerg im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.05.2012, 11:39
  3. Fahrsicherheitstraining mit Sozia
    Von Tomac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2012, 12:30
  4. Fahrsicherheitstraining Nürburgring
    Von Qstall im Forum Events
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 20:52
  5. BMW-Fahrsicherheitstraining
    Von Sommerfrau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2008, 17:21