Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Fahrwerk 1200 ADV

Erstellt von calliminator, 15.06.2008, 18:23 Uhr · 23 Antworten · 2.655 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard Fahrwerk 1200 ADV

    #1
    Bin absolut unzufrieden mit dem hinteren Federbein. Das Dingen ist kaum einstellbar und verrichtet seinen Dienst in Sachen Dämpfung und Straßenlage im Vergleich zur 1150 richtig schlecht.

    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und womit wurde es abgeändert?

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Feder wurde verstaerkt und Daempfung erhoeht, wodurch das Fahrwerk jetzt haerter/sportlicher ist. Vorher gab es massive Klagen ueber das saenftenschaukelweiche Fahrwerk. Jetzt klagt man halt in die andere Richtung.

    Ab '06 kommen die Federelemente von Showa, und die haben einen etwas begrenzten Einstellbereich.

    Hast Du denn schon mal eingestellt?

  3. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #3
    Die Federvorspannung steht auf 35 von 43 Klicks (weniger geht gar nicht) und die Zugstufe steht2 Umdrehungen zu. Ich möchte gar nicht wissen, wie es ist, voll beladen zu fahren. Da ich das Gerät neu habe und bald zur 1000er muß, werde ich den Händler mal ordentlich penetrieren.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Härter ist nicht besser und schon gar nicht sportlicher.

    Wenn Du SO unzufrieden bist, haste Dir das falsche Motorrad gekauft.

    Oder das richtige Bike, musst aber noch ein paar Kiloeuro in ein Wilbers (o.ä.) Fahrwerk investieren.

    Das 220mm Federweg (hinten... vorn sinds ja "nur" 210) kein Pappenstiel ist, ist doch klar.

    Übrigens gabs in der Motorrad mal eine Einstellungsempfehlung für die Serienfederbeisen. Ich weiß noch: Zugstufe 1,5 Umdrehungen AUF... aber wieviel "Klicks" die Federvorspannung hab ich nimma im Kopf... 35 Klicks nur mit Fahrer sind aber bedeutend zu hart!

  5. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #5
    Hallo Guido,

    Du hast PN.

  6. marvin59 Gast

    Standard

    #6
    hallo,

    bin dieses jahr mit sozia, gepäck, hinten mit 30 klicks vorspannung, dämpfung 1/4 vor zu und stufe 3 vorne fast 4000km durch die alpen gefahren und kann mich nicht beschweren.
    im normalen betrieb habe ich vorne stufe 2 und hinten 15 klicks und dämpfung auf standart.

    gruss roland

  7. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Härter ist nicht besser und schon gar nicht sportlicher.

    Wenn Du SO unzufrieden bist, haste Dir das falsche Motorrad gekauft.

    Oder das richtige Bike, musst aber noch ein paar Kiloeuro in ein Wilbers (o.ä.) Fahrwerk investieren.

    Das 220mm Federweg (hinten... vorn sinds ja "nur" 210) kein Pappenstiel ist, ist doch klar.

    Übrigens gabs in der Motorrad mal eine Einstellungsempfehlung für die Serienfederbeisen. Ich weiß noch: Zugstufe 1,5 Umdrehungen AUF... aber wieviel "Klicks" die Federvorspannung hab ich nimma im Kopf... 35 Klicks nur mit Fahrer sind aber bedeutend zu hart!
    Ich bin nicht mit dem Motorrad unzufrieden, sondern mit dem hinteren Federbein!! Und es ist nicht OK, wen man einen solchen Betrag für ein Top- Motorrad ausgibt und dann noch mal für ein funktionirendes Federbein 1000 Teuros investieren muß. Das ärgert mich und das werde ich wohl auch mit dem Dealer besprechen. Der Rest vom Bike gefällt mir sehr wohl absolut.

  8. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Lächeln Federbein

    #8
    Hallo,

    hab derzeit mein WP-ESD wegen defekt ausgebaut und mal wieder das orginale Dingen drin. So schlimm ist das Teil nicht!

    Vorab: Hinten mehr klicks nach rechts heisst nicht strammer, sondern ist nur für das Niveau der Maschine (Lenkkopfwinkel)
    wichtig: Bei SOLO wurde ich maximal die Hälfte des einstellbereiches wählen. Ansonsten ird die Kiste zu unruhig und kippelig.

    Und nu zum Thema "härter":

    Zugstufe ist bei dem orginale Dingen nicht einstellbar, aber glücklicherweise die Druckstufe. Gezählt wird in Richtung: Aufdrehen.

    Also: Schraube (unten) ganz zu drehen (im Uhrzeigersinn), und dann wieder aufdrehen. Zwischen 0,5 Umdrehung auf (= hart) bis 2 Umdrehungen auf (sehr weich) solltes du Dein Glück finden.

    Sehr sportlich: 0,5 bis 0,75 Umdrehungen auf.
    sportlich: 1 Umdrehung auf
    Normal: 1,5 Umdrehugen auf
    Sänfte: 2 Umdrehungen auf

    Bei heftig Gepäck bzw. 2 Personen: alles 0,5 Umdrehungen weniger aufdrehen.
    Wichtig: Federvorspannung zwecks Niveauausgleich zwischen halb und ganz zu (also ganz rechts) nicht vergessen!!!!

  9. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #9
    Na das ist doch mal ne Antwort, mit der ich was anfangen kann. Werde das morgen mal probieren. Werde trotzdem dem Händler auf die Füße treten. Toll ist das Federbein nicht. Auf dem stand und besser war das Federbein meiner alten 1100 GS. Kann man wohl dem allgemeinen Rotstift zu schreiben, was?

  10. Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    148

    Standard Vorne

    #10
    Ich finde eher die Sparmaßnahme "vorne" schade.

    Vorne kann leider nicht die Dämpfung angepasst werden.

    Bei schlechter Strasse ohne Last ist das schon etwas nervig bzw. rüttelig.

    Hinten: so schlimm ist das Dingen nicht. Bei 0,5 "zu" kannst Du bei gutem Strassenbelag schon gut heizen. Allerdings wünschte ich mir etwas feineres Ansprechen bei Querfügen. Das gilt leider auch bei "2U auf"


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Fahrwerk für R 1200 gs
    Von rgross im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 12:31
  2. Wilbers Fahrwerk BMW R 1200 GS
    Von alfred im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.05.2010, 19:48
  3. Suche Fahrwerk R 1200 GS Bj. 07
    Von Hiasl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 09:11
  4. Wilbers Fahrwerk R 1200 GS
    Von Rob62 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 00:08
  5. Fahrwerk 1200 GS
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 17.07.2008, 22:24