Ergebnis 1 bis 10 von 10

Faltenbalg HAG Dichtmasse?

Erstellt von blaze, 10.10.2018, 19:53 Uhr · 9 Antworten · 659 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    63

    Standard Faltenbalg HAG Dichtmasse?

    #1
    Hallo zusammen,
    ich habe heute das HAG abgeklappt und gefettet dabei ist mir eine weißliche Dichtmasse um den hinteren "Faltenbalg" aufgefallen.
    Was ist das für ein Zeug und macht es Sinn im Zuge der Wartung (HAG Ölwechsel) hier mal nachzubessern?

    Gruß blaze


    edit: es geht um Nummer 6 http://www.realoem.com/bmw/enUS/show...diagId=33_1226

  2. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    959

    Standard

    #2
    Das dürfte Staburags sein.
    Ist auch gut für die Verzahnung der Kardanwelle.
    Dient zum Abdichtenn das kein Wasser reinkommt.

    A bikers Work is never done.

    Bikergruss

    Chris

  3. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    63

    Standard

    #3
    Ah perfekt vielen Dank.
    Habe die Verzahnung mit Liqui Moly 3520 LM 47 Langzeitfett behandelt.
    Das Staburags scheint deutlich zäher zu sein - gibt es für den Balg eine Alternative für den Endnutzer?

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.575

    Standard

    #4
    das das Zeug so zäh is hat einen Sinn, alles andere wäre Quark weil das Zeug sonnst nicht bleibt wo es bleiben soll!
    gibt bestimmt auch Alternativen, doch Staburas is an der Stelle( u.a. Schiebestück Kardanwelle) schon recht gut !!!
    Gruß Bernd

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    204

    Standard

    #5
    Ich hatte das vorigen Winter gesucht und nur eine große Verpackungseinheit gefunden. Nicht gerade sehr billig.

    Aber suche mal in der Bucht, damals verkaufte jemand Staburags in kleinen Gläschen.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    7.645

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von blaze Beitrag anzeigen
    Ah perfekt vielen Dank.
    Habe die Verzahnung mit Liqui Moly 3520 LM 47 Langzeitfett behandelt.
    Das Staburags scheint deutlich zäher zu sein - gibt es für den Balg eine Alternative für den Endnutzer?
    Öle und Fette auf Mineralöbasis greifen Butylgummi wie z.B. den Faltenbalg an ....

    Schaue er mal in Elastomerbeständigkeitstabellen.

    Ich täte das wieder wegmachen und wenn schon einschmieren, dann mit etwas für "Gummi" geeignetem.

  7. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    63

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Öle und Fette auf Mineralöbasis greifen Butylgummi wie z.B. den Faltenbalg an ....
    Schaue er mal in Elastomerbeständigkeitstabellen.
    Ich täte das wieder wegmachen und wenn schon einschmieren, dann mit etwas für "Gummi" geeignetem.
    Genau darum geht es mir - ich habe nur die Verzahnung mit Langzeitfett behandelt. Glaube das ist auch eine ganz gute Wahl
    wobei ich da sicherlich absoluter Laie bin. Für das Gummi ist aber allein schon die Viskosität des verwendeten Fettes nichts.

    Schade dann kommt man wohl um das Staburags nicht drum rum.

    @Mario hast du damals das 1,2 kg Gebinde gekauft oder war es bei dir eins der kleinen Döschen?

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    204

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von blaze Beitrag anzeigen
    @Mario hast du damals das 1,2 kg Gebinde gekauft oder war es bei dir eins der kleinen Döschen?
    Eins der kleinen Döschen - das große Gebinde ist echt teuer und steht nur rum. Die Menge benötigst du niemals.

  9. Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Ich hatte eher die Hoffnung aus einem Großbinde etwas schnorren zu können ;-)
    Mal schauen was sich da machen lässt - vielleicht ist meine Werkstatt des Vertrauens da ja auch zugänglich.

  10. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    204

    Standard

    #10
    In der Bucht für ca. 8 Euro findest du genügend Angebote.


 

Ähnliche Themen

  1. Faltenbalg am HAG
    Von Travelking im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 05.12.2016, 10:39
  2. Rattern beim Anfahren - zu wenig Gas oder HAG kaputt?
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 16:20
  3. Leicht undichter Faltenbalg
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 10:34
  4. Suche HAG 32/10 mit ABS
    Von thilo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.12.2005, 15:00
  5. Suche Endantrieb/Hinterachsgetriebe/HAG
    Von bogsercom im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 13:40