Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Farbe brüchig am Ventildeckel

Erstellt von Konrollis, 29.04.2009, 09:46 Uhr · 18 Antworten · 2.439 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    607

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Stimmt, Stirndeckel!

    Die Lackschicht über dem Alu wurde durch Steinschlag (Split im Winter) beschädigt, darum das Sauerstoff am Alu, so sagte mit meine Werkstatt.

    Habe meiner Q daher vor dem letzten Winter eine Kotflügelverlängerung vorne spendiert. Mal sehen ob sie sich rentiert. Melde mich in 3 Jahren wieder ;-)

    Huhu,

    an meiner 1150 GS ist seit dem ersten Kilometer ne Kotflügelverlängerung dran,

    Die Lackschicht löst sich zZt an vielen Stellen.

    Mein Schrauber meint, daß ne Kunststoffbeschichtung ne dauerhafte Lösung ist, allerdings nicht ganz billig, weil die halbe Q zerlegt werden muß.

    Vielleicht lackier ich es einfach neu, so wie ich es mit meinen Standrohren auch gemacht habe.


  2. Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #12
    Moin Moin,
    ich hab da auch schon einige Teile neu. Nach ca. einem Jahr bekam ich den Lichtmaschinendeckel (oder wie dat Teil heißt?) vorne neu. Nach ca. 20 Monaten (30000Km) bekam ich neue Zylinderköpfe inkl. neuer Ventile usw. neu. Hatte allerdings lange überlegt ob ich das machen laß. Nach langem ringen mit mir selbst, habe ich die GS im Januar beim Freundlichen abgestellt und sie top wiederbekommen! Bin mal gespannt, wie lange die Beschichtung an den anderen Stellen hält. Bin aber nie bei Salz auf der Piste unterwegs gewesen!

    Viele Grüße aus NF
    Heiko

  3. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    89

    Standard

    #13
    Moin Q-Flyer,

    du, bzw. deine Q bekam "Zylinderköpfe inkl. neuer Ventile usw. neu" aufgrund eines Lack- bzw. Beschichtungsfehlers???
    Das ist ja mal interessant.
    Oder hab ich jetzt ne zu lange Leitung?

    Grüße
    Lars

  4. Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    109

    Standard

    #14
    Moin Lars,
    dass hast Du richtig gelesen und verstanden. In die neuen Köpfe sollten die alten Ventile nicht eingesetzt werden. Sonst hätte ich das auch nicht machen lassen. Hatte aber auch nicht damit gerechnet das BMW auf mein Anliegen so positiv reagiert, klasse Nummer und tolle Unterstützung von meinem Freundlichen!!

    Viele Grüße aus NF
    Heiko

  5. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    89

    Standard

    #15
    Moin Heiko vun achtern Diek,
    ik ha nich dacht, dat de Lüüt vun de Warksteech de Köppe und dormit ok de Ventile tuschen deid. Is denn de Lack vun den Köppe angrepen wesen, oder wat wör dormit?
    Du büst doch von "achtern Diek" und verstohst mi gewiss?!?!
    Hol di frisch
    Lars

  6. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Reden

    #16
    Zitat Zitat von Tim06 Beitrag anzeigen
    Moin Heiko vun achtern Diek,
    ik ha nich dacht, dat de Lüüt vun de Warksteech de Köppe und dormit ok de Ventile tuschen deid. Is denn de Lack vun den Köppe angrepen wesen, oder wat wör dormit?
    Du büst doch von "achtern Diek" und verstohst mi gewiss?!?!
    Hol di frisch
    Lars


    Habe mein Wörterbuch "Küste-Berlin / Berlin-Küste" bemüht und verstanden (obwohl ja nicht für mich gedacht)


    Gruß Christian

  7. Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    89

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Tim06 Beitrag anzeigen
    So, da bin ich wieder.
    Im Sonnenlicht betrachtet ist der Oberflächenfehler deutlich sichtbar gewesen und der Freundliche hat einen neuen Ventildeckel bestellt.
    Viele Grüße
    Lars
    Hallo,
    weil es bei mit terminlich in letzter Zeit eng war bin ich erst vorgestern bei der BMW-Niederlassung gewesen um den Ventildeckel tauschen zu lassen.
    Hat alles total unkompliziert geklappt.
    Grüße aus Hamburgs Süden!

  8. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #18
    Hallo,

    auch bei mir hat sich das selbe Bild am rechten Deckel gezeigt, habe ich allerdings schon vor einiger Zeit festgestellt (da war sie erst 3 Monate alt, aus Nov. 08) Werde es bei nächster Gelegenheit ebenfalls mal beim anmerken und gespannt sein, was er dazu sagt und wie er reagiert. Komisch das es hier die meisten alle auf der rechten Seite haben
    Na ja, wie dem auch sei, laßt mal hören was es bei euch gegeben hat.

    Gruß
    Heiko

  9. RAINI Gast

    Standard ...na geh....

    #19
    ....jetzt hab ich auch mal nachgeschaut und auch bei meiner 08er ist es der rechte Deckel,Scheißndreck

    najo,dann mal ab zum Tel und meinen wirklich anfunken!

    Raini grüßt


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mal ne neue Farbe
    Von Michael Braner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 01.04.2012, 19:51
  2. Farbe
    Von Motorradschneiderle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 21:45
  3. VENTILDECKEL UND LICHMASCHIENENDECKEL IN FARBE
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 10:13
  4. Farbe Ventildeckel 1150 GSA
    Von Larry Mullen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 12:50
  5. Mit Farbe gespielt
    Von GS Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 10:31