Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

FEDERBEIN

Erstellt von sanjaya5, 25.10.2011, 09:19 Uhr · 26 Antworten · 3.255 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Böse FEDERBEIN

    #1
    Hab gerade ein Anruf von meinem gekriegt:
    Hintere Federbein ist kaputt. Muss getauscht werden.

    Errrr... WTF!!!
    Meine GSA ist BJ 2009 (zugelassen am 29.12.09). 32.500 km. Sie ist TOP gewartet. Sie war in die Werkstatt zur Wartung mehr als nötig (das hab ich sie gegönnt). Der hintere Federbein wurde DOPPELT geschutzt: mit Mudsling und noch die Standardschützer von Werk. Und jetzt kaputt (grösser Öl-Leck).
    Unstoppable? Also, bitte??!!

    Zum Glück hab ich noch Garantie

    Sorry, aber muss raus...

    PS: Achja, hintere Bremsbelag muss auch getauscht werden...

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    ...32.500 km....

    PS: Achja, hintere Bremsbelag muss auch getauscht werden...
    bei 32.500 KM - wenn es denn so ist (?) - sollte dies ebenfalls auf Garantie erledigt werden.



    Der Schutz des Federbeins ist zweitrangig. Da kannst du noch so viele Pseudoplastikabdeckungen darüber hängen.

    ... ich mache es ohne. Knapp über 70.000 KM.

  3. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #3
    Bei meiner 2010er DOHC ESA GS verstarb das hintere Federbein (noch von Showa) bereits nach 9.000 KM.
    Wurde letztendlich auf Garantie ersetzt, dauerte aber etwas.
    Aktuell (18.500 KM) hat es wohl das Radlager hinten zerlegt (Spiel u. Geräusche), das Getriebe schaltet auch nicht mehr ohne Klonk. Hauptständer wird wohl zum 2. Mal wg. Lackablösungen auf der Mittelstrebe ausgetauscht.
    Soweit zum Thema Qualität bei BMW.

    Gruß aus dem Norden, Reinhard

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Habe gehört seitdem der Hersteller der Ringantennen unzuverlässig geworden ist hat man alle Hoffnungen auf Showa gesetzt .... und die haben den Erwartungen prompt entsprochen.

  5. simon-markus Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ... ich mache es ohne.
    no comment...

  6. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #6
    Hmmm... aus meiner Sicht liegt das Problem eher an BMW selbst.

    Bei GS vor BJ 2008 wurden die Federbeine von WP geliefert. Und da hatte man auch ähnliche Probleme (daher wechselt BMW ja zu Showa).
    Bei GS BJ 2010-2011, welcher Federbeine wieder von WP geliefert sind, habe ich auch schon ähnliche Probleme gehört.

    Showa gehört zu Honda. Hat jemand schon mal gehört diese "verplatzte-Federbeine"-Probleme bei Transalp / Varadero oder sogar bei KM-Fresser-und-Sumo-Klasse GoldWing?

    Der Zuliferer baut und liefert genau was an die Spezifikation steht (und entsprechender Preis).

    What you pay is what you get.

    Nur Schade, dass wir, die Kunde, bekommen nicht was wir gezahlt haben...

    Heute hole ich meine GSA ab. Mal schauen welcher Ersatzfederbein bekomme ich (Showa oder WP)...

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Habe gehört seitdem der Hersteller der Ringantennen unzuverlässig geworden ist hat man alle Hoffnungen auf Showa gesetzt .... und die haben den Erwartungen prompt entsprochen.
    oh Peter, wie böse

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Hmmm... aus meiner Sicht liegt das Problem eher an BMW selbst.
    ... etc etc etc.
    Im folgendem schmeißt Du einiges durcheinander.

    Die Federbeine von '04 - '05 wurden von WP geliefert. Diese Geschäftsverbindung wurde abgebrochen, weil KTM WP gekauft hat (und gleichzeitig verlautete man wolle der größte europäische Hersteller von Motorrädern werden, als Beispiel). Funktionsmäßig waren diese WP wohl das bisher beste.

    Die Teile von '06 - '07 kommen von Showa. Wenn man sehr böse ist kann man die auch werkseitig kaputt nennen. Jedenfalls, ich glaube kaum, dass da viele überhaupt über 25 tkm in gut funktionierendem Zustand sind. Denn da war die Dämpfung schon ab Werk zu schwach.

    Ab '08 kamen die Teile zwar immer noch von Showa, waren aber wenn auch etwas unsensibel ansprechend so doch nun endlich wieder zufriedenstellend funktionierend. Ich glaube - kann es nicht beweisen - dass diese eher zur Selbstzerstörung neigen. Könnte es sein, dass die den höheren Innendruck durch die verbesserte Dämpfung aufgrund von schlechtem Material nicht so standhalten?

    Insofern verstehe ich persoenlich das ständige Massen-hochjauchzen des japanischen Materials nicht. Wo lebt Ihr eigentlich ... und wo lebe ich? Die drei von Dir genannten Motorräder jedenfalls haben bekannt unterdurchschnittliche Stossdaempfer, aber ganz besonders die Transalptraum.


    PS: Ab '010 - '11 habe ich den Überblick verloren. Bishr jedenfalls habe ich keine geradlinige Antwort von Forenbenutzern bekommen. Die meisten sind wohl zu faul mal auf die Teile zu schauen. Kann es sein, dass das Standard Fahrwerk weiter von Showa kommt, das ESA komplett aber von WP?

  9. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #9
    Moin,
    habe mal nachgeguckt. Meine 2010er GS, gebaut vor 06/2010, hat ein ESA von Showa. Steht auf dem Warnhinweis-Aufkleber unten hinter der grauen Feder.
    Gruß Misterbeaster

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #10
    [QUOTE=peter-k;860362]Die Federbeine von '04 - '05 wurden von WP geliefert. Diese Geschäftsverbindung wurde abgebrochen, weil KTM WP gekauft hat (und gleichzeitig verlautete man wolle der größte europäische Hersteller von Motorrädern werden, als Beispiel).QUOTE]


    Richtig, auch ich erinnere mich noch an diese "größenwahnsinnige" Ankündigung unserer Nachbarn jenseits des Inns. Und anschließend konnten sie die Wirtschaftskrise gerade eben noch überstehen, weil ihnen der österreichische Staat finanziell unter die Arme griff.

    CU
    Jonni


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein für GS, Bj.:04-07
    Von mike-gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:57
  2. federbein r 80 g/s
    Von motobmw im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:24
  3. federbein r 80 g/s
    Von el_conguero im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 16:40
  4. Federbein R 80 G/S
    Von ramiro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 06:58
  5. Federbein
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 19:43