Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

FEDERBEIN

Erstellt von sanjaya5, 25.10.2011, 09:19 Uhr · 26 Antworten · 3.249 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Teile von '06 - '07 kommen von Showa. Wenn man sehr böse ist kann man die auch werkseitig kaputt nennen.
    meine Showas der 07er blieben genau 10 km drin, den Weg vom Händler in meine Garage, wo sie auf Wilbers umgerüstet wurde. Meine Herren, ein Schaukelpferd war nichts dagegen. Für welche Art Vollidioten bauen die so ein Zeug ein? Wer findet denn so etwas gut? Die haben doch professionelle Testfahrer am Start, merken die gar nichts, oder soll das so sein?

    Die WP der 05er waren dagegen eine Offenbarung, wobei ich sie auch bald durch Wilbers ersetzt habe, die noch einmal deutlich besser sind

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #12
    Hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen Öhlins Fahrwerk, welches über die ESA Steuerung verstellt werden kann?

    Gruß,

    Michael

  3. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #13
    So... hab gerade meine GSA abgeholt.

    Der hintere Federbein wurde komplett ersetzt (inkl ESA Modul). Jetzt die neue mit kleinere ESA-Modul wie bei WP-Federbeine, die beim BJ 2011er verbaut wird. Der Herstelldatum ist 18.06.2011. Leider sehe ich keine Herstellername (weder Showa oder WP). UND der Feder (Spiral) ist SCHWARZ (nicht weiß (WP-Federbeine) oder Grau (Showa-Federbeine)). Keine Ahnung welche Hersteller ist es?

  4. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #14
    Und soweit ich weiss, neuere GSA hat ja ESA II. BJ 2009 (bei meiner) hat ja ESA I von Werk. Heisst es jetzt, dass ich ESA II habe?

    Was sind die Unterschiede zwischen ESA I und ESA II bei GSA? Und woran erkennt man?

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    49

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von sanjaya5 Beitrag anzeigen
    Und soweit ich weiss, neuere GSA hat ja ESA II. BJ 2009 (bei meiner) hat ja ESA I von Werk. Heisst es jetzt, dass ich ESA II habe?

    Was sind die Unterschiede zwischen ESA I und ESA II bei GSA? Und woran erkennt man?
    Ich habe mich mal interessehalber bei BMW nach den ESA Versionen für die GS informiert und habe folgende Antwort erhalten:

    Das ESA wurde im Jahr 2004 erstmals bei der K 1200 S verbaut und mit der Modellüberarbeitung der R 1200 GS zum Modelljahr 2008, als Enduro ESA, auch für dieses Modell eingeführt. Seit dieser Zeit ist der technische Stand des ESA der R 1200 GS unverändert.

    Viele Grüsse,

    Michael

  6. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    .
    Die Federbeine von '04 - '05 wurden von WP geliefert. Diese Geschäftsverbindung wurde abgebrochen, weil KTM WP gekauft hat (und gleichzeitig verlautete man wolle der größte europäische Hersteller von Motorrädern werden, als Beispiel). Funktionsmäßig waren diese WP wohl das bisher beste.


    Ab '08 kamen die Teile zwar immer noch von Showa, waren aber wenn auch etwas unsensibel ansprechend so doch nun endlich wieder zufriedenstellend funktionierend.
    Ich möchte an dieser Stelle wohlwollend anfügen, dass "Motorrad" das 08er Federbein als die Nachrüstlösung empfohlen hat, siehe Link. (Ich habe darauf hin meine ADV auf 08er umgerüstet und bin zufrieden. Ausschlaggebend war der Eindruck nach ausgiebiger, auch internationaler, Internet-Recherchen, dass die Original-Federbeine eher weniger zu Defekten neigen als WP und Öhlins).

    Gruß Berte

    http://www.motorradonline.de/de/zube...ederbein/71762

  7. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    meine Showas der 07er blieben genau 10 km drin, den Weg vom Händler in meine Garage, wo sie auf Wilbers umgerüstet wurde. Meine Herren, ein Schaukelpferd war nichts dagegen. Für welche Art Vollidioten bauen die so ein Zeug ein? Wer findet denn so etwas gut? Die haben doch professionelle Testfahrer am Start, merken die gar nichts, oder soll das so sein?

    Die WP der 05er waren dagegen eine Offenbarung, wobei ich sie auch bald durch Wilbers ersetzt habe, die noch einmal deutlich besser sind
    Zum Thema Schaukelpferd möchte ich anmerken, dass Wilbers zumindest bei der ADV den Federweg im Vergleich zu den Original-Dämpfern einkürzt (dazu gibt es im Forum Threads mit Zitaten von Wilbers-Leuten). Das führt natürlich auf der Straße zu einem strafferen Fahrverhalten. Je nach Nutzungsprofil kann man eine Federwegsverkürzung mögen oder ablehnen.

    Gruß Berte

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #18
    was hat ein langer Federweg mit Schaukelpferd zu tun? Richtig, nix. Die Dämpfer der 07er sind komplett unterdämpft, da machste nix. Das ist ein einziges Geschaukel und Gehüpfe, als wenn da kein Innenleben vorhanden wäre

  9. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #19
    Hängt davon ab, was man unter Schaukelpferd versteht - langhubige Bewegung oder schlichte Unterdämpfung; nichts für ungut

  10. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    332

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Teile von '06 - '07 kommen von Showa. Wenn man sehr böse ist kann man die auch werkseitig kaputt nennen. Jedenfalls, ich glaube kaum, dass da viele überhaupt über 25 tkm in gut funktionierendem Zustand sind. Denn da war die Dämpfung schon ab Werk zu schwach....
    wahrscheinlich nicht nur die Dämpfung... 27tkm und dann habe ich mal wieder nachgemessen (Negativfederweg usw.) bzw. nachmessen müssen. Hinten war ich dann nach dem neuen Einstellen 7 Klicks vor max. Federvorspannung für den Solobetrieb! Im relativen Neuzustand waren es mal 4 Klicks über "Standart". Nun sind die Gelben drin "Vorn und Hinten (170er Federrate hinten, damit komme ich auch im Solobetrieb sehr gut zurecht", alles weitere wurde schon mehrfach erzählt/berichtet - SUFU benutzen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Federbein für GS, Bj.:04-07
    Von mike-gs im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 19:57
  2. federbein r 80 g/s
    Von motobmw im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:24
  3. federbein r 80 g/s
    Von el_conguero im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 16:40
  4. Federbein R 80 G/S
    Von ramiro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2007, 06:58
  5. Federbein
    Von miko im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.10.2006, 19:43