Ergebnis 1 bis 2 von 2

Federbein und Stehbolzen

Erstellt von C.H.M., 10.04.2011, 23:18 Uhr · 1 Antwort · 716 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard Federbein und Stehbolzen

    #1
    Jetzt hat es mich wieder mal erwischt....

    Öl auf dem vorderen Kotflügel und der Stoßdämpfer meiner 06er Q (25Tkm) ist im Eimer. Habe mich für einen Komplettersatz von Wilbers entschieden, man gönnt sich ja sonst nix.
    Habe auch gleich die 25 tausender Inspektion machen lassen und dabeiwurde festgestellt, das bei einem Stehbolzen des linken Zylinders das Gewinde im Motorblock ausgerissen war .

    Mist.

    Die Werkstatt meinte das käme bei alten Modellen ab und an von aber nicht bei den neueren.
    Frage an die Experten: woher kann sowas kommen?

    Aber Wilbers ist Klasse

    Gruß C.H.M.

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Entweder hat einer den Stehbolzen zu stark angezogen oder das Material des Blocks taugt nix
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. abgebrochener Stehbolzen Spritzschutz
    Von Lars_W im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 15:18
  2. Krümmer - Stehbolzen abgerissen
    Von Gismo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 09:44
  3. Stehbolzen am Zylinder abgerissen
    Von Q-Biker im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 11:45
  4. 1150 GS Adventure Stehbolzen am Tank abgerissen
    Von Kustom im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 19:14
  5. Stehbolzen Zylinder
    Von RicoJQ7 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 14:08