Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91

Federung unsensibel

Erstellt von speedster, 24.05.2011, 10:09 Uhr · 90 Antworten · 16.463 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    TTX ist natürlich das optimum bei den goldenen ...
    gegenüber wilbers sind auch meine "normalen" öhlins deutlich sensibler.
    kann ich auch bestätigen

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #62
    ich denke, dass der Bereich direkt beim Losbrechen beim Öhlins besser gelöst ist. Aber der Preis ist eben eine Hausnummer.
    Schon beim "normalen" Öhlins habe ich fast 2000 gezahlt... Ich hoffe es hält lange.

  3. Aui
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #63
    Ich habe kürzlich meine ADV von BMW-ESA auf TTX mit passenden Federn umgerüstet. Ich kann Euch nur zustimmen. Ist jetzt ein völlig anderes Moped.

  4. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #64
    Ja, dann erzähl mal:
    Was hast da für Fererrate drinn?
    Hast nur dein Gewicht angegeben, oder konntest die Federrate selber bestimmen?
    Direkt bei Öhlins gekauf, oder über Händler?

    Fährst aloi oder mit Sozia?

  5. Aui
    Registriert seit
    16.09.2010
    Beiträge
    91

    Standard

    #65
    Federrate vorne: 56
    Federrate hinten 150
    Ich habe mein Gewicht, das vom Sozius und das vom Gepäck angegeben. Gekauft hab ich das Fahrwerk mit Einbau bei Wundermilch und bin mit dem Umbau voll zufrieden. Ich fahre zu 75% alleine. Ob man die Federrate selbst wählen kann, weiß ich nicht.

  6. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #66
    Ja und wie kommen die jetzt Vorn bei der GSA auf die Federrate 56 ? Bei der normale GS baut Öhlins eine 50er Federrate ein. Steht so auf der HP von Öhlins.
    Die GSA ist doch nicht soo viel schwerer. Nur wege den größeren Tank ?

    BMW baut vorn eine Federrate 50 ein, hatt ma weiter oben festgestellt. Ist unsensiebel.
    Wilbers baut Federrate 55 ein. Ist bockelhart.

    und jetzt Öhlins mit der 56er Feder ist geschmeidig und sensiebel? Ich versteh das noch nicht so richtig.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #67
    Sensibel oder nicht hängt mMn zum Großteil an der Dämpfung und dem Losbrechmoment, weniger an der Feder.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #68
    sehe ich auch so, hatte einen spez. auf meinem fahrstil/gewicht entsprechend zusammengebauten ttx dämpfer mit 170er N obwohl ich mit voller ausstattung unter 100 kg liege.

    bild0001-3-.jpg

  9. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #69
    warum schaut ihr nicht mal nach dem touratech fahrwerk,
    ist auch erste sahne und etwas günstiger als öhlins.

  10. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #70
    weis net. Zu wenig info. Kaum Erfahrung.
    Wo bezieht Touratech die eigentlich her? Baut die doch nicht selber, oder?


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA Federbein vorne unsensibel geworden
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 17:01
  2. Federung auf Last richtig einstellen?
    Von KissNoFrog im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:50
  3. Federung hinten der 11er GS
    Von Mecke im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 22:02
  4. Federung/115Kg
    Von Marcus Diete im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 20:53
  5. Einstellung der Federung am Vorderrad
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 22:24