Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91

Federung unsensibel

Erstellt von speedster, 24.05.2011, 10:09 Uhr · 90 Antworten · 16.429 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2015
    Beiträge
    267

    Standard

    #71
    werden von tracktiv gebaut, sind die ehemaligen wp leute.
    hier haben in letzter zeit ein paar leute auf tt umgerüstet, waren alle sehr zufrieden.
    ich hab auch ein tt fahrwerk verbaut und finde es besser als öhlins.
    aber hat wohl auch jeder sein eigenes empfinden. dem einen liegt dieses dem anderen jenes.

  2. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #72
    noch `ne ganz andere Frage: gibt es irgentwo Jemand wo von Öhlins das Mechatronik-Kit BM 670 verbaut hat?
    Das sind die TTX Dämpfer mit dem ESA verkabelt.
    Das ECU wo hinzu kommt verändert die Dämpfung nach der Geschwindigkeit. Eigentlich auch `ne schöne Spielerei.
    Wird ganz normal über die ESA Knöpfchen von BMW gesteuert.

    also ich find da Niemanden wo so was hat. Oder ?


  3. Registriert seit
    10.04.2015
    Beiträge
    88

    Standard

    #73
    hallo,

    wo kommst Du denn her und wo kann man dieses Wunder der Technik bestaunen?

    LG
    K

  4. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #74

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #75
    ich hatte die TTX zwar ohne ESA, kann aber auch noch mal bestätigen das diese dämpfer das beste sind was man fahrwerkstechnisch an seinem mopped so verbauen bzw. verändern kann.

  6. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    ich hatte die TTX zwar ohne ESA, kann aber auch noch mal bestätigen das diese Dämpfer das beste sind was man fahrwerkstechnisch an seinem mopped so verbauen bzw. verändern kann.
    Hallo Leute,
    wenn ich so die Zeilen lese, war ich von 1996 bis 2015 mit meinen Öhlins - Fahrwerken bei den Maschinen:

    1996 - 2000 R1100R
    2001 - 2007 R1150GS
    2007 - 2012 R1200GS (98PS); 20mm tiefer
    2012 - 2015 R1200GS TÜ (110PS); 20mm tiefer

    fahrwerksmäßig bestens ausgerüstet. Ich habe die Ausgaben keinen Tag bereuht und kann nur sagen: Wer sich über die Preise bei Öhlins ärgert, ärgert sich maximal 1x, nämlich beim Bezahlen. Wer was billigeres fährt, ärgert sich vermutlich jedes Mal und so lange wie er sein Motorrad damit fährt.

    Leider bietet Öhlins für meine 2015er LC für das ESA nichts an. Aber dann werde ich mich wohl ein einziges mal bei TT beim Bezahlen ärgern müssen

  7. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    217

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Racingred_Q Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,
    wenn ich so die Zeilen lese, war ich von 1996 bis 2015 mit meinen Öhlins - Fahrwerken bei den Maschinen:

    1996 - 2000 R1100R
    2001 - 2007 R1150GS
    2007 - 2012 R1200GS (98PS); 20mm tiefer
    2012 - 2015 R1200GS TÜ (110PS); 20mm tiefer

    fahrwerksmäßig bestens ausgerüstet. Ich habe die Ausgaben keinen Tag bereuht und kann nur sagen: Wer sich über die Preise bei Öhlins ärgert, ärgert sich maximal 1x, nämlich beim Bezahlen. Wer was billigeres fährt, ärgert sich vermutlich jedes Mal und so lange wie er sein Motorrad damit fährt.

    Leider bietet Öhlins für meine 2015er LC für das ESA nichts an. Aber dann werde ich mich wohl ein einziges mal bei TT beim Bezahlen ärgern müssen
    Ja schade, dein Beitrag kam für mich jetzt ein Tag zu spät. Nenn mir doch bitte mal deinen Öhlins Händler.

    Ich hätte beinahe das Mechatronik kit mit die TTX Dämpfer bestellt. Dazu hab ich bei mehreren Händlern und Vertretungen in meinem Umfeld angerufen. Ergebnis: bestellen kein Problem, aber Ahnung von GS = keine.

    Für mich kahm heraus; diese Händler sind meist so Crosser. Mit Crossmaschinen kennen die sich aus, aber in eine GS haben die noch nie so Fahrwerk verbaut. Können auch nix dazu sagen. Keine Erfahrungen welche Federn und so. Des kommt fertisch so von Öhlins.

    Mit Tieferlegung hätte Öhlins wohl auch nix am Hut.

    Ich hab mir das fast so gedacht. Jedenfalls so`n Schrauber wo schon öfter mal die Dämpfer an GS Fahrer verkauft hat und auch was dazu sagen kann habe ich nicht gefunden.

    Fündig bin ich dann bei HHrace-tech geworden. Des is so Schrauber wo ständig Fahrwerke optimiert. Für die GS modifiziert er seit Jahren die original BMW Dämpfer. Ersetzt die Federn und passt die Dämpfer wunschgemäß an. (Möglich das es hier auch ein Fred davon gibt.)

    Jedenfalls konnte Dieser mich am Telefon überzeugen. So schlecht seien die original Dämpfer gar nicht.
    Auch habe ich Referenzen im Bekanntenkreis gefunden. Sehr zufrieden.

    Na, ich hab meine BMW Dämpfer mal hin geschickt, schaun mer mal.

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #78
    "Atze65"

    hi,

    hier kann dir geholfen werden

  9. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    129

    Standard

    #79
    Hallo Atze65,

    Die Öhlins für meine R1100R und R1150GS hatte ich direkt von Zupin (ZUPIN Moto-Sport GmbH), dem offiziellen Öhlins Importeur Deutschland, gekauft. Auch habe ich dort die Federbeine überholen lassen.

    Die 20mm tiefergelegten Öhlins , die ich dann bei den beiden 1200er GS eingebaut hatte (paßten bei der 2007er und 2012er), kaufte ich bei meinem BMW Händler in Wangen / Allgäu weil er sie mir etwas günstiger anbot.

    Bei der Federbeinüberholung telefonierte ich 2012 direkt mit Zupin und der freundliche Herr teilte mir mit, daß Zupin auch im Preis entgegenkommt. Daher meine Empfehlung: Direkt in Traunstein (da ist Zupin) anrufen und nachfragen.

    Ich kann mir gut vorstellen, daß Zupin für Dich angepaßte Federbeine -auch mit Tieferlegung- anbietet.

    Viele Grüße von Racingred_Q

  10. Registriert seit
    16.11.2014
    Beiträge
    29

    Standard

    #80
    Hey Atze 65!

    hast Du deine Dämpfer schon von HH zurück und getestet?
    Interessiert mich brennend, bin auch schon seit 11/15 mit Hubert Hofmann in Kontakt wegen Modifikation der orig. GS LC dyn. ESA Dämpfer. Werde aber immer noch vertröstet...

    Dirk


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ESA Federbein vorne unsensibel geworden
    Von Heidekutscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2012, 17:01
  2. Federung auf Last richtig einstellen?
    Von KissNoFrog im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:50
  3. Federung hinten der 11er GS
    Von Mecke im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 22:02
  4. Federung/115Kg
    Von Marcus Diete im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 20:53
  5. Einstellung der Federung am Vorderrad
    Von Saasi72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 22:24