Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Federvorspannung für Laien

Erstellt von Billerin, 04.07.2009, 15:32 Uhr · 13 Antworten · 4.421 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #11
    Hab mich auch geärgert dass ich mit der Maschine rumfahre aber gar keine Ahnung hab wie das mit Federung/Dämpfung einstellen funktioniert.
    Finde da ist generell auch viel Halbwissen im Umlauf, und selbst Mechaniker bei BMW Händler meinte mal zu mir dass Dämpfungseinstellungsschraube am besten unberührt bleibt...
    Generell finde ich es schade dass die Anleitung alles mögliche elend lang beschreibt aber bei der Federung mehr als kurz angebunden bleibt.
    Ich Fahre meist alleine (1,90m 81kg) und habe die Vorspannungsschraube am hinteren Federbeim auf "Medium" stehen. Die Dämpfungsschraube habe ich von ganz zu 1,75 Umdrehungen auf (da macht schon eine viertel Umdrehung einiges aus also nur wenig Verändern und wieder Probe fahren).

    Vorne ist im Moment Vorspannung auf 2. Stufe (0 = ganz offen, sprich geringste Vorspannung).

    Mit der Einstellung bin ich im Moment sehr zufrieden. Will vorne aber noch auf 3. stellen.

    Dämpfungseinstellung meine ich auch recht genau zu wissen was ich damit verändere.
    Aber Vorspannung hab ich echt Probleme mir genau vorzustellen.
    Nach dieser Erklärung: http://www.zeebulon.de/Mot/Technik.htm#Federbeine habe ich es nun so verstanden dass die Vorspannung zum einen den Federweg beeinflusst (spanne ich mit 50kg vor bewegt sich Feder nur im Verhältnis zu den restlichen 30kg meiner 80kg) und zum anderen das Niveau das man erreicht wenn man sich draufsetzt. Mit höherer Vorspannung sitz man also bei gleichem Gewicht höher da Feder zwar gleich tief einfedert aber man ja nun die Vorspannungslänge höher sitzt als ohne (schwer in Worte zu fassen hoffe ist einigermaßen verständlich). Also wenn ich mit Sozius fahre muss ich mehr Vorspannen um trotz höherem Gewicht am Ende auf gleicher Höhe zu sitzen.

    Bin mir nur nicht ganz sicher dass das so stimmt was ich mir da zurechtgedacht hab

    Denn so dürfe die Vorspannung nie höher als mein Gewicht sein, bzw. falls sie es wäre würde Motorrad gar nicht einfedern wenn ich mich draufsetze.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von event Beitrag anzeigen
    Denn so dürfe die Vorspannung nie höher als mein Gewicht sein, bzw. falls sie es wäre würde Motorrad gar nicht einfedern wenn ich mich draufsetze.
    Das ist schon richtig so. Die Feder faengt erst oberhalb der eingestellten Vorspannungskaft mit der Arbeit an. Darum wirkt eine hohe - zu hohe - Vorspannung haerter.

  3. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    80

    Standard

    #13
    Werde am Wochenende dann mal schauen ob das mit dem 1/3 2/3 Federweg hinten bei mir so hinpasst.

    Wo setzt ihr denn Zollstock an, am Boden und an der Maschine wie auf dem Powerboxer Bild ungefähr in der Mitte des Hinterrads oben am Rahmen?

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von event Beitrag anzeigen
    Werde am Wochenende dann mal schauen ob das mit dem 1/3 2/3 Federweg hinten bei mir so hinpasst.

    Wo setzt ihr denn Zollstock an, am Boden und an der Maschine wie auf dem Powerboxer Bild ungefähr in der Mitte des Hinterrads oben am Rahmen?
    das ist egal. es muss beim messen nur immer die selbe stelle sein.

    wenn du vergleichsdaten posten willst, dann eben immer mit angabe wo genau
    du gemessen hast, damit $MENSCH es nachstellen kann.

    viel erfolg


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. WP hydraulische Federvorspannung neu befüllen
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 23:28
  2. Federvorspannung vorne
    Von Spätzünder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2012, 10:12
  3. Federvorspannung hinten
    Von schweller im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 14:15
  4. manuelle Federvorspannung
    Von Hannes im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.01.2011, 10:47
  5. Federvorspannung Hinterrad
    Von harrynaf im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 14:33