Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Fehlentscheidung GS Adventure

Erstellt von HUK, 26.01.2009, 14:09 Uhr · 43 Antworten · 5.311 Aufrufe

  1. HUK
    Registriert seit
    27.10.2007
    Beiträge
    57

    Standard Fehlentscheidung GS Adventure

    #1
    , so dachte ich, nachdem ich den Vergleichstest in der Zeitschrift Tourenfahrer 11/08 zwischen 12er RT und 12er GS Adventure gelesen habe. Bis auf die Sitzposition sieht der Schreiber/Tester nur Vorteile bei der RT. Kann es sein, dass ich mir für März 09 die falsche BMW bestellt habe. Preislich gesehen sind ja kaum Unterschiede vorhanden, wenn man Vollausstattung und Koffer berücksichtigt. Natürlich habe ich beide Maschienen vorab (Herbst 08) ausführlich getestet und mich nach dem Bauch für die GSA entschieden, obwohl es schon damals im Kopf immer RT...RT...RT spukte.

    Bitte liebe Gemeinde, sagt mir eure Meinung - soll der Bauch oder der Kopf recht behalten?

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    bin die RT noch nicht gefahren, aber ich komme auch gar nicht auf den Gedanken das zu tun. mit knapp 1,90 hab ich mich bisher noch auf keinem Mopped so wohl gefühlt, und die bSva will gar nicht wieder runter. Ja, es hat Wind (wenn auch weniger als bei der kleinen GS) hinter der Scheibe, aber das ist ein Grund für's Moppedfahren, kein Fehler. Und lange Federwege sind kein Nachteil, vor allem auf deutschen Nebenstraßen. Un mein Rutscher im Winter 07 wäre mit der RT wahrscheinlich teuer geworden, so hab ich nur einen angekratzten Zylinderschützer.
    Mein Fazit nach Lektüre des TF-Test war eigentlich: genau, du hast das richtige Mopped.

  3. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #3
    Die Frage wirst Du Dir wohl selbst beantworten müssen.

    Ohne Zweifel ist allerdings der Bogen von der RT zur GSA sehr weit gespannt. Die Frage GS oder GSA wäre wohl realistischer gewesen. Oder meintest Du R 1200 R vs. die R 1200 GS? Hierzu gibt es ein separates, recht aktuelles Thema.

    Jedes Modell hat seinen eigenen Verwendungszweck und auch seine Befürworter. Hier wirst Du wohl die meisten finden, die mit Ihrer Entscheidung zufrieden sind. Von kleinen Mängeln mal abgesehen.
    Gruß
    Thomas

  4. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #4
    hier vergleichst du glaube ich:

    Äpfel mit Birnen


    da wird dir hier wohl keiner helfen können!!!

  5. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #5
    Frag mal an der Esso Tankstelle ob du lieber Shell oder Essokraftstoff Tanken solltest! Die Antwort wäre doch schon Vorprogramiert!

  6. Wogenwolf Gast

    Standard

    #6
    Denke auch, dass nur Du dir Frage beantworten kannst.

    Für mich ist an der ADV schon zuviel Kunststoff, aber wenn ich mit die RT ansehen, wird mir ganz anders.
    MIR ist die RT zu glatt gelutscht mit viiiel zu viel Plastik.

    Fühle mich mit meinen 190cm auf der GS deutlich wohler

  7. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #7
    Die Frage kannst du nur selbst beantworten

    Aber wenn du schon fragst, GS!

  8. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HUK Beitrag anzeigen
    , so dachte ich, nachdem ich den Vergleichstest in der Zeitschrift Tourenfahrer 11/08 zwischen 12er RT und 12er GS Adventure gelesen habe. Bis auf die Sitzposition sieht der Schreiber/Tester nur Vorteile bei der RT. Kann es sein, dass ich mir für März 09 die falsche BMW bestellt habe. Preislich gesehen sind ja kaum Unterschiede vorhanden, wenn man Vollausstattung und Koffer berücksichtigt. Natürlich habe ich beide Maschienen vorab (Herbst 08) ausführlich getestet und mich nach dem Bauch für die GSA entschieden, obwohl es schon damals im Kopf immer RT...RT...RT spukte.

    Bitte liebe Gemeinde, sagt mir eure Meinung - soll der Bauch oder der Kopf recht behalten?
    Was genau hat Dir an der RT besser gefallen?

  9. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    #9
    Moin,

    sollen wir Dir jetzt sagen, was Du willst? Laß Dich nicht von einer (subjektiven) Meinungsäußerung in irgendeinem Artikel verunsichern. Die Geschmäcker und Bedürfnisse eines jeden sind unterschiedlich, auch bei Testern und Redakteuren der einschlägigen Motorrad-Magazine.
    Du mußt doch Gründe für Deine Entscheidung gehabt haben?! Ich denke, die gelten jetzt genauso wie damals. Mit der GS(A) liegst Du auf jeden Fall nicht falsch, wenn Du entspannt und in guter Sitzhaltung touren willst. Nu fahr dat Dingen erst ´n paar Kilometer und dann wirste schon sehen, daß die Entscheidung gut war.

    Ciao
    Ondolf

  10. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #10
    Oder schreib was genau dich an der GSA stört, vielleicht gibts Zubehör das man empfehlen kann um dein Schmerz zu lindern


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 30l Adventure Tank silber! 1150er Adventure
    Von Adventure-Doc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:12
  2. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  3. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  4. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59
  5. GS 1200 Adventure - KTM 950 Adventure
    Von mkmh58 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 17:16