Ergebnis 1 bis 8 von 8

Fehler ABS nach Radwechsel ?

Erstellt von Smokewalker, 24.05.2010, 18:42 Uhr · 7 Antworten · 1.636 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    24

    Standard Fehler ABS nach Radwechsel ?

    #1
    Hallo GS Fahrer

    ich weiß das mit dem Radwechsel wurde ausgiebig besprochen.. Da ich aber keinen konkreten Hinweis auf ein mir zugetragenes Problem gefunden habe, wollte ich die Frage hier stellen.

    Ich habe vor einen Reifenwechsel bei einer 2009 GS Adv, selbst durchzuführen, so wie ich das bei meiner 1100 GS Jahrelang gemacht habe. Mir wurde jedoch von einem Fehler berichtet, der auftreten soll, wenn der Radwechsel (Reifenwechsel) nicht in einer Fachwerkstatt durchgeführt wird ?!
    Und zwar kam es in diesem konmkreten Fall nach dem Radwechsel zu einer Fehlermeldung im ABS System, der nur von einer Fachwerkstatt zurückgetsellt werden konnte. (ca. 100 €)
    Ist euch dieses Problem bekannt oder gibt es irgendeinen Trick mitdem ich das verhindern kann?

    Danke im voraus

  2. Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    267

    Standard

    #2
    Hi,

    von einem solchen Problem beim Radwechsel lese ich hier zum ersten Mal.
    Solange du beim Ein-/Ausbau speziell des Vorderrades den ABS-Sensor oder dessen Kabel nicht beschädigst, kann es da keine Probleme geben.

    Gruß,
    vacca

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #3
    Nicht an den ABS Sensor stossen, das hilft.

  4. Registriert seit
    17.02.2010
    Beiträge
    24

    Standard

    #4
    Ok. das verstehe ich. Ist das blöde Ding denn so empfindlich? Bei meiner alten GS konnte das was ab.. Dreck/Schlamm etc.

    Ne, es soll sich wohl um ein Software Problem/Störung gehandelt haben. Wäre der Sensor beschädigt worden, müsste der doch ausgetauscht werden?!
    Oder kann es sein, dass wenn der direkten Berührungskontakt bekommt dann die Flügel streckt?
    Vielleicht ist es besser bei allen Arbeiten an den neuen GSén die Bat abzuklemmen? Ich muss mich erst daran gewöhnen das jetzt alles elektronisch überwacht wird.

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #5
    ...in Foren treten immer wieder neue Fehler auf, die in der Praxis (fast) nicht vorkommen. Obwohl im konkreten Fall auch in Foren nichts berichtet wird. Seltsam.

    Bei Radwechseln habe ich mich noch nie ernsthaft mit dem ABS-Sensor befaßt. Rad raus und wieder rein, alles paßt. Jahrelang.


    Noch eins, mit der Elektronik hat das nichts zu tun. Gerne wird ...eben wiederum in Foren... der CanBus für alles was passiert beschimpft. Lächerlich.


    Nimm es mir nicht krumm, aber schraube einfach drauf los. Das wird schon wenn du nur etwas Geschick und technisches Verständnis hast.

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Hallo Smokewalker,

    kleiner Tipp noch: leg Dir ein Reparaturhandbuch (bspw. vom Bucheli-Verlag) zu. Dort ist u.a. der Aus- und Einbau des Vorderrades genau beschrieben. Dann kann eigentlich nichts passieren.

  7. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #7
    Hallo Smokewalker,

    ich bin nur ein "Gelegenheitsschrauber" und habe im Winter beide Räder ausgebaut, habe Bremsscheiben und ABS-Kranz (vorne) und die RDS Sensoren demontiert, dann die Felgen Pulverbeschichten lassen und dann alles wieder zusammengebaut - und - funktionierte SOFORT!

    Wenn Du's bei Deiner alten GS konntest - dann wird's auch bei der Neuen funktionieren!

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Smokewalker Beitrag anzeigen
    ...............
    Mir wurde jedoch von einem Fehler berichtet, der auftreten soll, wenn der Radwechsel (Reifenwechsel) nicht in einer Fachwerkstatt durchgeführt wird ?!
    .............
    Schmarn

    Arbeite sauber und dann passiert auch nix


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS ABS-Fehler: Fehler AD-Wert Vorderradsensor
    Von beretoan im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.04.2017, 18:23
  2. R 1200 GS Radwechsel selber machen?
    Von nobbe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 23:58
  3. Radwechsel 1200 GS jetzt fehlt die 21mm Nuß
    Von Schweinehund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 20:55
  4. Radwechsel R1200GSA
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:24
  5. Radwechsel ohne Hebebühne
    Von Basti im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 12:25