Ergebnis 1 bis 10 von 10

Fehlermeldung im Display Rück-/Bremslicht defekt

Erstellt von PaGeSi, 29.06.2011, 07:39 Uhr · 9 Antworten · 1.346 Aufrufe

  1. PaGeSi Gast

    Standard Fehlermeldung im Display Rück-/Bremslicht defekt

    #1
    Hallo und guten Tag,

    wer hat ne Idee?

    In meinem Display wird die Fehlermeldung "Rücklicht/Bremslicht defekt" angezeigt, allerdings funktionierten beide einwandfrei, d.h. das Fahrlicht als auch die Bremslichter der Hand- u. Fußbremse einwandfrei!

    Bei der Lampe handelt es sich um eine Diodenlampe, ich habe sie herausgenommen und wieder eingesetzt ohne Erfolg.

    Gruß ausm Saarland

    Pagesi

  2. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #2
    Moin,

    Kommt die Anzeige erst nachdem Du die Diodenlampe eingesetzt hast, und war vorher ein konventionelles Leuchtmittel drin ? Wenn ja wird wohl die Elektronik einen Defekt anzeigen da die Stromaufnahme der LED zu niedrig ist.

  3. PaGeSi Gast

    Standard

    #3
    Hallo LEO-Hol,

    was fü ne Lampe vorher drinn war, weiß ich nicht. Ich hab sie so gebraucht gekauft. Bislang gabs keine diesbezüglichen Fehlermeldungen. Vom Gefühl her, würd ich sagen Elektrinoc bzw. fehlermelder spinnt


    Gruß ausm Saarland

    Pagesi

  4. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #4
    Hi

    hatte ich mal an der 06er, mit normalem Birnchen.
    Getauscht und die Fehlermeldung war weg.

    Hing mit dem Widerstand der Birne zusammen.
    Der war wohl ausserhalb der Toleranz hab ich mir erklären lassen.

    Ist beim Diodenbirnchen vielleicht auch so.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Heizgriff Beitrag anzeigen
    Hi

    hatte ich mal an der 06er, mit normalem Birnchen.
    Getauscht und die Fehlermeldung war weg.

    Hing mit dem Widerstand der Birne zusammen.
    Der war wohl ausserhalb der Toleranz hab ich mir erklären lassen.

    Ist beim Diodenbirnchen vielleicht auch so.
    Hallo
    Zu deutsch: normale Birne einsetzten, kostet nen Klacks, vielleicht hilft's
    Viel Glück
    Gruss Klaus

  6. Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #6
    Servus,

    bete mal den Fußbremshebel an!

    Nein, im Ernst, versuch mal folgendes:
    Betätige mit der Hand den Fußbremshebel und schau auf den Bremslichtschalter. Löst der verzögert aus hilft WD40 o.ä.

    Stefan

  7. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Hallo habe das selbe Problem

    Schau doch auch mal die integrierte Nummernschildbeleuchtung an

    Gr. Jojo

  8. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von PaGeSi Beitrag anzeigen
    Hallo und guten Tag,

    wer hat ne Idee?

    In meinem Display wird die Fehlermeldung "Rücklicht/Bremslicht defekt" angezeigt, allerdings funktionierten beide einwandfrei, d.h. das Fahrlicht als auch die Bremslichter der Hand- u. Fußbremse einwandfrei!

    Bei der Lampe handelt es sich um eine Diodenlampe, ich habe sie herausgenommen und wieder eingesetzt ohne Erfolg.

    Gruß ausm Saarland

    Pagesi
    Eine Idee habe ich schon, aber dazu erst noch Fragen.
    Diodenbirne? so eine die man in die normale Fassung setzt?
    Wird dann mit Wiederständen der Stromfluss der normalen Glühbirne simuliert? oder wurde das Steuergerät auf LED umgestellt?

    Warscheinliche Fehlerquelle die ich gerade in meiner Glaskugel sehe:
    Defekter Wiederstand und daher kein Stromfluss

  9. PaGeSi Gast

    Standard

    #9
    Guten Morgaen,

    ja ich habe eine Diodenbirne in einer "klassischen Fassung". Ich kann nicht sagen ob nachgerüstet oder original. Jedenfalls hat sie die ganzen Jahre gut funktioniert.
    Und sie finktioniert auch jetzt noch !!???
    Blos zeigt das Display halt ne Fehlfunktion an!
    Habe alle Kontakte geprüft, ohne Ergebnis. Frag jetzt mal in der Fachwerkstatt. Mal sehen,was die sagen.

    Schönen Start in die Woche

    Pagesi

  10. PaGeSi Gast

    Standard

    #10
    Guten Morgen,

    ja ich habe eine Diodenbirne in einer "klassischen Fassung". Ich kann nicht sagen ob nachgerüstet oder original. Jedenfalls hat sie die ganzen Jahre gut funktioniert.
    Und sie finktioniert auch jetzt noch !!???
    Blos zeigt das Display halt ne Fehlfunktion an!
    Habe alle Kontakte geprüft, ohne Ergebnis. Frag jetzt mal in der Fachwerkstatt. Mal sehen,was die sagen.

    Schönen Start in die Woche

    Pagesi[/QUOTE]


 

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung Display
    Von TomK im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.03.2012, 13:32
  2. Rücklicht defekt, Bremslicht geht???
    Von Beercoaster99 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.10.2011, 06:20
  3. Fehleranzeige im Display: Rücklicht defekt!
    Von Saharasturm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 16:18
  4. bremslicht defekt
    Von rupi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 21:22
  5. Mosel / Eifel / Huns-rück und zu-rück
    Von FlyingCircus im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 01:24