Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Fehlzündungen im Schubbetrieb

Erstellt von ArtlandGSA, 19.02.2014, 10:14 Uhr · 21 Antworten · 3.608 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    139

    Standard

    #21
    Also wenn meine Kleine nicht patschen würde, dann hätte ich sorgen *ggggggg*
    Das mit der Tankanzeige kann ich auch bestätigen.... Aber die Restkilometer kurz und vor Reserve stimmen sehr genau..

  2. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Passiert aber nur, wenn man die Drehzahlgrenze der Schubabschaltung (ca. 1800 u/min) im Schubbetrieb unterschreitet. Dann wird wieder eingespritzt. Oberhalb dieser Drehzahlgrenze sollte das nicht der Fall sein.
    Das ist richtig, ohne das ständige Einspritzen und vorlagern von Kraftstoff würde man es reiten nennen.

    Gang drin, Gashahn zu, Zündung geht auf spät = Schubabschaltung bis in etwas 1.800 umin. Motorbremse.

    Damit das Motorad weicher im Lastwechsel nach der Schubphase ans Gas geht, wird immer etwas Kraftstoff eingespritzt, was zu diesem Patschen führt.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Motor aus im Leerlauf - Fehlzündungen
    Von 8mm im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 22:17
  2. Fehlzündung im Schubbetrieb
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 15:14
  3. Dröhnen ab ~4.200 U/min und klackern im Schubbetrieb
    Von Bearhunter72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 13:13