Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Felge Bj.'04 auf Bj.'10?

Erstellt von sk1, 30.09.2011, 17:26 Uhr · 31 Antworten · 3.892 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    35

    Standard

    #11
    Hallo Stefan,

    Bremsscheiben Modell 2010 haben 4,5 mm wie auch Bremsscheiben 2007.

    Hoffe das hilft dir weiter

    MfG

    Uwe

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #12
    ich gehe gleich mal messen, bin mir aber sicher, dass ich auf meiner TÜ 5mm Bremsscheiben habe !!! Da wäre ja schon mal ein Unterschied von insgesamt 1mm.

    stefan

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #13
    gerade mal gemessen. wenn ich richtig abgelesen habe, dann hat meine Original bj. 10 felge auch 4,5mm scheiben drauf.

    dann sind wir wieder bei der differenz von 2mm

    gruß

  4. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #14
    Hallo Stefan,

    hast du in deiner GS auch das Reifendrucksystem?.....wenn ja werden deine 04er Felgen auch Probleme machen...zuminderst zeigst immer die ABS-Leuchte an

    bei meinem Spezl ist/war das der Fall

  5. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #15
    Man müßte also die Bremszangen an den Auflagepunkten abfräsen.
    Das währe doch zu machen.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #16
    moin,

    ähnliches musste ich bei meiner griso ändern (felge der norge in eine griso)

    ich hab das material abgefräst.
    einfach die radachse mittels spannfutter senkrecht auf einen frästisch gespannt.
    felge auf die achse und mittels mutter und distanzrohr fixiert.
    felge ist dann drehbar auf der achse.
    nun den fräser auf passende tiefe gefahren und das rad per hand gedreht bis die schraubflächen abegefräst waren.

    rad umgedreht und selbige prozedur nocheinmal.
    zeitaufwand an der maschine ca 15-20min.

  7. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #17
    Hallo Hubert, nein kein RDC.

    Das mit dem Abdrehen scheint die einzige Lösung zu sein. Habe gerade mit einem Bekannten gesprochen, der meinte es gibt drei Lösungen:

    1. Gabelaufnahme der Bremse abdrehen (fällt flach da ich die Q ja irgendwann mal wieder verkaufen möchte)

    2. Bremszangenaufnahme abdrehen (fällt wie oben flach)

    3. Felge abdrehen (das könnte klappen); da wird heute Abend noch ein weiterer Bekannter, welcher in der Branche "Dreher" arbeitet, gefragt.

    Ist aber alles ganz schön aufwendig. Hätte ich das vorher gewußt, hätte ich mir die Felgen nicht zusammengestellt.

    Stefan

  8. Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    366

    Standard

    #18
    Hallo Zusammen,
    ich würde dieses Jahr wahrscheinlich das gleiche Problem bekommen, denn
    ich werde 06/07 Felgen in einen´08 verbauen.
    Man hat mir hier auch versichert das alles passt, sogar mit Bilder einer ADV 08 mit Felgen 04/05.

    Ich hatte auch mal grob gemessen und keine Differenzen feststellen können.

    Die sind gerade beim Lackierer.
    Wenn ich Sie verbaue melde ich mich noch mal.
    Eigentlich müssen die Felgen passen.


    Gruß Frank aus wesel

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #19
    Was bin ich ne Doof Nuss

    gestern die Felge beim abgeholt und heute mit einem Freund beide felgen genau vermessen. es stellt sich raus, dass ich damals, vor lauter frust, die felgen (oder das Messergebnis) vertauscht habe

    Fakt ist jetzt:

    die Gussfelge aus Bj. 04-07 ist exakt 3,5mm schmaler als meine Speichenfelge Bj.10. Gemessen Bremsscheibe außen - außen (montiert sind bei beiden Felgen exakt die gleichen Scheiben + Floater).

    Heißt nun: wir werden entweder

    1. 1,75mm Passscheiben an den Bremsscheibenaufnahmen legen (normale Unterlegscheiben haben wir schon mal getestet und siehe da alles passt) oder

    2. 1,75mm Passscheiben zusätzlich an den Bremsscheibenaufnahmen.

    Was meint Ihr ist die bessere Lösung?

    Stefan

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #20
    moin,

    unterlegen an den bremssätteln wäre definitiv einfacher, da dort der rundlauf nicht beeinträchtigt werden kann.
    daher würde ich das favorisieren.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Felge
    Von boxertoddi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:20
  2. Suche Felge
    Von bkgerry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 20:18
  3. Felge
    Von huub im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2006, 08:55