Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Felge der ADV 07,schlechte Qualität?

Erstellt von vfranco, 30.09.2006, 19:11 Uhr · 25 Antworten · 4.468 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Aurangzeb
    Wenn bei Geländefahrten die Garantie erlöschen sollte, wäre das echt pervers - bei einer einer Enduro mit Speichenrädern, die explizit für Geländeeinsatz empfohlen werden

    MFG
    Würde ich als Kunde schlichtweg nicht akzeptieren. Ein Erlöschen der Gewährleistung wäre aus meiner Sicht eigentlich nur bei unsachgemässer Benutzung oder technischen Eingriff denkbar. Das Motorrad ist jedoch glaskar gerade für unbefestigte Wege gebaut und wird so auch vom Händler angepriesen. Ich habe bei BMW noch nie von solchen Einschränkungen gehört und ich glaube eigentlich auch nicht daran.

    Gruss!

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von vfranco
    ....
    Bei der vorderen Felge hat man es neu ausgewuchtet und die gewichte statt in der mitte (Radnabe??) am Rand angemacht. ...
    Das ist normal. Die Felgen werden nur ab Werk "unsichtbar" ausgewuchtet. Nach dem ersten Reifen wechsel hat man die GEwichte ganz normal sichtbar außen. Das gilt für Alu's und Speichen.

  3. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #23
    Hallo zusammen
    also wegen dem "Erlöschen der Gewährleistung", es wird ja was gemacht, aber BMW hat ja eine Tolleranzgrenze. Wenn das nicht überschritten wird, wieso soll BMW dies auch ersetzen? Die müssen doch auch Sparen. Aber ich muss jetzt ein bisschen mehr Fahren ob das wirklich in Ordnung ist für mich.

    gruss de franco

  4. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    39

    Standard eure ausgeleierte R1200GS u adv x gespeichte raeder/felgen

    #24
    FEI,,,ueber all gibt es probleme mit diese serie....hier ist das thema in www.advrider.com und meine antwort in #18

    http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=186661

    hoffentlich kann jemand dass uebersetzen...bmw erzaelt alle in amerika, das da kein problem ist,,,,das 1.5mm eine ok grenze ist ,,hab viele von den alten messwerte von alle die anderen bmw raeder nach geschaut,,,konnte keine finden die ueber 1mm links/rechts und rauf/runter waren

    was mich wuetend macht ist dass sie normalerweisse reden und uns antworten als waerend wir schuld ,,,dann haben sie niemand trainiert die felgen zu zentrieren und dann muessen wir beinah 900+euro bezahlen fuer eine neue,,die die genau selbe problemen drin hat

    ich war gerade in d-land und niemand wollte mir jemand im bmw zentrum in verbindung bringen mit wem ich darueber spechen koente.

    ich weiss warum die raeder ausleieren OHNE im gelaende oder ueber schlechte strassen zu fahren,,,,es passiert oefters in weniger den 1000km,,dass motorrad faengt an zu vibrieren,hopfen,schueteln und mansche geben dir angst ueber 140 in ein kurve zu fahren,,es passiert zu den vorder oder hinter oder auch beide raeder. je mehr strassen orientierte reifen des to haufiger sind die symptomen,,,denn sie geben mehr information zurueck,,die gelaende reifen geben die wenigste symptomen,,den die' knobby' reifen rutschen und schwuemmen unter das schwere gewicht...ich hoere staendig das dieser oder jeder reifen das problem loessen kann,,,koente sein ,,aber ich weiss dass es weniger krumme reiffen gibt den krumme GS felgen,,hab in 33 jahren nur 2 krumme reiffen zurueck fuer warranty schicken muessen.hab schon mehr den 100 R1200GS raeder im letzten jahr repariert/zentriert

    alle diese problemen gingen weg nachdem ich die raeder erst grob zentrierte und dann dass wichstigste ist die speichen zu setzen und dann nochmal zentrieren so dass die felge im rictigen platz ist und alle 40 speichen genau so viel arbeiten !!! das heist mit den richtigen drehmoment zirca 5nm

    ohne Behrs grosse maschine kann ich die felgen weniger den .5mm zentrieren,,,aber nur wenn die felge von anfang aus gerade ist!!!!,,,ich habe technik entwickelt wo ich die felgen pruefen kann so dass ich nicht umsonst meine zeit verliere eine krumme felge zu zentrieren.kann auch die krummen oefters gerade machen mit meine technik.

    ihr muesst wissen dass die felgen oefters schrecklich ausgeleiert von der fabrik an kommen ,,,und auch grosse 1mm+/- dullen haben im gebiet wo die felge zusammen geschweisst ist,,ich weiss nicht ob der kerl der verantwortlich ist fuer das abschleiffen,,, aber er muss zu viel drogen nehmen oder er schlaeft ein waerend er am arbeiten ist denn ich hab felgen repariert wo die ganze 1.5mm toleranze nur von diese schlagloecher aufgebraucht war,,,,ich gebrauche ein produkt..JB Weld,,und fuel die loecher dami,,,t dann fresen wir die felge wieder rund,,,arbeitet super

    hier in colorado und jetzt via dass advrider forum bringen wir ein bissen druck ueber dieses thema,,,viele von den haendlern geben die 'offizielle antwort' und dann unoffizell geben sie ihre kunden meine telephon nummer..und 'unterm tisch'' so zu sagen,,bringen sie alle ihre gebogne guss raeder etc fuer reperatur,,,vieleicht hat es alles mit image zu tun,,und ihre furcht von unsere rechtsanwahlten,,,natuerlich koennen sie nie ein fehler haben oder anerkennen,,genau wie sie nicht anerkennen dass dass abs system manchmal den fahrer im stich laesst mit eine hand voller luft anstatt bremse ..schau ma mal was passiert wenn genuegend von uns etwas sagen

    ok genuegend fuer heute,,ich gebrauch ja nur zwei finger und die sind saumaessig muede

    servus und schuess,,,woody

    ps hier ist ein bild von der x-speichen raeder maschine,,,

    http://photos.woodyswheelworks.com/d...?album=6&pos=8,,,,,er steckt die felge und nabe rein,,befaestigt sie,,,dann die speichen u nippeln kommen rein und mit automatisch drehmomnet schluessel befastigt,,dann die kleinen setz schrauben,,presto fertig..hoffentlich innerhalb 1.5mm zentriert

  5. marvin59 Gast

    Standard

    #25
    hallo leute,

    war gestern bei " Rösner" und habe mich mal informiert. bei dieser gelegenheit habe ich meine 12"GSA auch auf den leitungsprüfstand stellen lassen. jaa und siehe da!! meine felge hintern eiert in alle richtungen.
    also sofort weitergefahren zum !! mit dem meister ans mopped und ihm beide krumme felgen gezeigt. Der junge mann schaut in seinen unterlagen nach und siehe da!!!!! das problem ist BMW bekannt und im dritten quartal gibt es neue speichenfelgen!!!! die frage ist ob BMW auch bei allen GSA die felgen kontrollieren lässt!!!

    gruss roland

  6. Registriert seit
    05.08.2006
    Beiträge
    177

    Standard

    #26
    Hallo marvin59

    ich habe zum 2 mal neue felgen bekommen , da die ersatztfelgen auch einen schlag hatten. aber ich habe jetzt 7000km auf dem tacho und habe mich langsam daran gewöhnt.

    gruss de franco


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Schlechte Fahrleistung auf Meereshoehe
    Von stonie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 18:24
  2. Schlechte Gasannahme?
    Von Boxer Laie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2007, 08:39
  3. schlechte Neuigkeiten aus dem Piemont
    Von gs80guenni im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 10:25
  4. Schlechte Gasannahme
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 09:14