Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Felgenschlag 1200Adv

Erstellt von Brunhild, 17.02.2011, 20:09 Uhr · 16 Antworten · 1.719 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard Felgenschlag 1200Adv

    #1
    Werte Gemeinde!
    Ich habe gestern von meinem Reifenspezl den Roadsmart montieren lassen. Tourance adé! Zunächst mal, jedenfalls. Ich bin gespannt, wie der sich fahren lässt.
    Jedenfalls hat er während unserer dreistündigen Sitzung (er wollte möglichst wenig Auswuchtgewichte draufkleben und hat dazu je Reifen 4 mal das Komplettprogramm mit Luft raus, Reifen drehen etc. gewählt) festgestellt, dass meine Felge einen Schlag hat. Und der käme nicht von Geländefahrten, sondern von falsch gespannten Speichen etc. Beiläufig erzählte er, dass BMW den Qualitätssicherer bei der Felgenproduktion eingespart habe und häufig Reklamationen die Folge wären.
    Habt Ihr da auch was von gehört?
    Er meinte, ich solle die Felge auf jeden Fall reklamieren. Supi - jetzt ist meine Karre zweieinhalb Jahre alt. Gibt es da Erfahrungswerte hinsichtlich des Reklamationserfolgs?

    Beste Grüße
    Brundhild
    Oberstforstrat

    P.S.: Der Schlag macht ca. 1 cm aus.... ist aber fahrbar. Vielleicht liegt es ja auch an meinem Fahrstil, dass es mir bisher nicht aufgefallen ist. :-(
    P.P.S.: Nein, ich war mit ihr nicht im Gelände, bin keine Bordsteine raufgekachelt, habe keine Holzbalken gespalten und fahre immer sehr gesittet.

  2. marvin59 Gast

    Blinzeln

    #2
    Damit musst du leben. Das liegt in der von BMW vorgegebenen Toleranz!!
    Meine hintere Felge hat auch einen Seitenschlag.
    Die Toleranz liegt bei ca 1,5mm

    Gruss Roland

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.571

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    Die Toleranz liegt bei ca 1,5mm
    Brunhild hat cm -- nicht mm !!

  4. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    Brunhild hat cm -- nicht mm !!
    WOLL! Wir haben es nicht gemessen, aber man konnte den Schlag SEEEEEHR deutlich sehen. Grmpfl.

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #5
    Hmmh - es besteht die Möglichkeit, den Seitenschlag wieder zu richten. Wenn es denn von falsch gespannten Speichen kommt. Muss ein Experte ran. Bei unserer Cagiva Elefant hat das ein Schrauber in Schermbeck (NRW) gemacht.

    Es wird am besten sein, wenn Du Dir jemanden in Deiner Nähe suchst.

    Oldtimer Club in Deiner Nähe - einfach mal fragen.

    Das war hier gar nicht teuer . . .

    Es handelt sich nach meiner Erfahrung um ältere Schrauber, die ihr Handwerk noch gelernt haben.

    Grüße Holger

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #6
    also ich habe auf meine ADV-Felge jetzt den TKC80 und keine Gewichte dran, da liegt es eindeutig am Reifen und es müßte sonnst vielleicht ein Kilo blei auf die eine Seite oder so egklebt werden.

    Die Qu hält trotzdem den Kurs und neigt nicht zum kippen oder wackeln.

    LIegt aber vielleicht wieder an dem Aufkleber den ich habe 160 Km/h rot eingekreist???

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    P.P.S.: Nein, ich war mit ihr nicht im Gelände, bin keine Bordsteine raufgekachelt, habe keine Holzbalken gespalten und fahre immer sehr gesittet.
    das glaubt kein Mensch.....

    würd ich auf jeden Fall versuchen...die 10mm beziehen sich wahrscheinlich auf nen Höhenschlag....wenns ein Seitenschlag wäre könntest damit nich fahren...Jung sowat merkt man doch oder hattest Holzreifen montiert....dat muß doch ordentlich rubbeln...

    Spass beiseite ... wenns nigs wird mit dem lichen schaust in der Bucht nach ner Felge
    es sollte sich ein völlig neues Fahrgefühl einstellen...

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Brunhild Beitrag anzeigen
    WOLL! Wir haben es nicht gemessen, aber man konnte den Schlag SEEEEEHR deutlich sehen. Grmpfl.
    wenn du deine kaputte Felge jetzt verschenken willst gegen eine kleine Kostenerstattung, bitte PN an mich

  9. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    wenn du deine kaputte Felge jetzt verschenken willst gegen eine kleine Kostenerstattung, bitte PN an mich
    netter Versuch!
    hihi.

  10. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    556

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von freewayx Beitrag anzeigen
    das glaubt kein Mensch.....

    würd ich auf jeden Fall versuchen...die 10mm beziehen sich wahrscheinlich auf nen Höhenschlag....wenns ein Seitenschlag wäre könntest damit nich fahren...Jung sowat merkt man doch oder hattest Holzreifen montiert....dat muß doch ordentlich rubbeln...
    Well, ich stand daneben und der Schlag ging zur Seite. Aber ich habs mit der Bandscheibe und hab das deshalb wohl immer als Massage empfunden. Im Auto hab ich da so eine Funktion im Sitz, also dachte ich wohl, das muss so sein...

    Aber vielleicht war es auch kein cm. Mei. Für mich war es immer fahrbar. Mein Reifenhändler ist halt akribisch, wenn es um Reifen geht. Vielleicht sollte er mal GS fahren. Die rüttelt und schüttelt ja angeblich von Hause aus. Aber auch das blieb mir bisher in der Form verborgen, wie es an manchen Orten beschrieben wird.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Fahewerk für 1200Adv
    Von Gummikiller im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 13:10
  2. Tankdemontage GS 1200adv
    Von SEFTL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 09:57
  3. 1200ADV gegen HP2 tauschen
    Von ulixem im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 19:09
  4. Felgenschlag unter Garantie ?
    Von bja im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 12:18
  5. Felgenschlag???
    Von Peter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.05.2005, 08:05