Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 103

Felgenumbau?

Erstellt von Sechskantharry, 29.11.2012, 21:36 Uhr · 102 Antworten · 8.313 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    #91
    @ Steffen,
    stimmt, du hast Recht, die Alufelgen sind unterschiedlich, hab noch mal "richtig" hingeschaut,
    bei der Suche nach übereinstimmenden ET Nr. konnte ich ebenfalls nix finden, dann ist das ja auch geklärt.
    Hari

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Lars,
    mit der MM-Felge sollte es aber (am besten) gehen.
    Die MM hat doch auch die GS Schwinge, oder?
    noe, die MM hat ne ganz andere schwinge.
    das MM-rad ist wie aus R, ST, RT, S ... in 5,5".

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Die MM hat doch auch die GS Schwinge, oder?
    Die MM hat die Schwinge der HP2 Enduro. Sie ist aus Alu Profilen zusammen geschweißt und auch länger als ne GS Schwinge.

  4. Registriert seit
    08.07.2009
    Beiträge
    749

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von GSteffen Beitrag anzeigen
    Ich aktualisiere mal weiter:

    Die 6x17 der 12S hat ET44,
    die 5,5x17 der MM hat ET 40
    die 6x17 der HP2 Sport hat auch ET44,>somit ggf. = der 12S
    die 5,5x17 12S Felge habe ich noch nicht gemessen, muß dazu erstmal das Rad ausbauen
    die 5,5x17 12S Felge müsste ET57 haben > hiermit vielen dank an der Fachmann!!!
    Die 5,5x17 einer K1200 hat ET 39, dies wäre genau die ET die man montieren könnte wenn man die GS Schwinge lässt und auf 5,5" hinten geht. Ist nur das Problem mit der Laufrichtung.

    Was hat die OEM GS Felge denn Eigentlich für eine ET ? Schaue ich sobald ich ausbaue auch gleich noch.

    Steffen

    somit sind jeweils die 5,5x17 HRFelgen der MM & 12S unterschiedlich............

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #95
    et57 hat die felge 5,5er felge der S?
    wer hat das gemessen oder gewusst?
    abgesehen von der farbe ist sie identisch mit MM.
    behaupte ich.

    leider kann ich es nicht nachmessen.
    allerdings wurde das thema bei s-boxer oft genug thematisiert.

    wie auch immer ...
    ich versuche jetzt mal, mich hier rauszuhalten, denn ich will keine 12er GS umbauen, sondern wollte nur helfend beitragen.

  6. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard AW: Felgenumbau?

    #96
    Ich werde es heute messen bzw nachsehen was die 12erS Felge für ET hat. Die 57 glaube ich auch nicht.

    @wuppertal Wer hat das gesagt bzw gemessen?

    Steffen

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von wuppertal Beitrag anzeigen
    Michael, hats natürlich (etwas) Recht.
    Ich meinete aber allerdings auch bei meinem Möf.
    Da ich Vertriebler bin, fallen mache Zahlen schon einmal etwas großzügig aus.
    ABER ich bin extra für dich gerade noch einmal im Keller gewesen zum nachmessen................
    Die 6x17-Felge mit´m 190/50 "rutscht" ca. 35mm nach links, dann stößt der Reifen - wie auch zuvor bei meinen Bildern zu sehen - an den ESD.
    Dann habe ich das neue kleiner Kuchenblech (180mm) am Heck kleben und dann glotzt die Pelle mind. 25mm links am Kennzeichen raus.
    Auf 1-3mm wollen wir uns ja sicherlich jetzt nicht festlegen................
    UND das ist meiner Meinung nach optisch nicht soooooooo dolle.
    Ich hoffe ja. dass es beim meinem neuen Felgensatz der MM nicht soooo schlimm wird.
    Ich werde berichten...........

    Michael, weitere Frage hätte ich noch..............
    Welchen vorderen Fender hatest du verbaut???
    das war einer von Wirtz (hoffe das ist richtig geschrieben )
    aber der von der F800R passt auch optisch sehr gut , musst nur Befestigungspunkte schaffen !

  8. Registriert seit
    24.05.2007
    Beiträge
    344

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von GSteffen Beitrag anzeigen
    Ich aktualisiere mal weiter:

    Die 6x17 der 12S hat ET44,
    die 5,5x17 der MM hat ET 40
    die 6x17 der HP2 Sport hat auch ET44,
    die 5,5x17 12S Felge habe ich noch nicht gemessen, muß dazu erstmal das Rad ausbauen.
    Die 5,5x17 einer K1200 hat ET 39, dies wäre genau die ET die man montieren könnte wenn man die GS Schwinge lässt und auf 5,5" hinten geht. Ist nur das Problem mit der Laufrichtung.

    Was hat die OEM GS Felge denn Eigentlich für eine ET ? Schaue ich sobald ich ausbaue auch gleich noch.

    Steffen

    So:
    Die 6x17 der 12S hat ET44,
    die 5,5x17 der MM hat ET 40
    die 6x17 der HP2 Sport hat auch ET44,
    die 5,5x17 12S Felge hat auch ET44,
    die Felge einer 12er R hat auch ET44
    Die 5,5x17 einer K1200 hat ET 39, dies wäre genau die ET die man montieren könnte wenn man die GS Schwinge lässt und auf 5,5" hinten geht. Ist nur das Problem mit der Laufrichtung

    Das Ergebnis des Orginal GS Rades bin ich noch schuldig.

    Steffen

  9. Registriert seit
    08.01.2008
    Beiträge
    655

    Standard Felgenumbau?

    #99
    [QUOTE=GSteffen;
    Die 5,5x17 einer K1200 hat ET 39, dies wäre genau die ET die man montieren könnte wenn man die GS Schwinge lässt und auf 5,5" hinten geht.

    Steffen[/QUOTE]

    Also wenn die original Felge auch eine 39er ET hätte würd's passen.

    Bleibt nur die Frage ob dann noch genügend Abstand zwischen Reifen und Schwinge bleibt.
    Kann das jemand sagen/ rausmessen?

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von wuppertal
    Scherz bei Seite.
    Ich glaube schon, dass die Herren "Enginöhre" sich etwas bzgl. Festigkeit etc. dedacht haben,
    sonst wäre es ja auch für BWm günstiger gewesen für die R- & K-Modelle die selbe Felge einzubauen...............
    Ihr können die richtigen Fachleute sicherlich bessere Info geben.
    Dann stellt sich die Frage, ob die Felgen von der Drehrichtung her für das Beschleunigen oder für das Bremsen festigkeitstechnisch optimiert werden.

    Scherz nochmals beiseite:
    Der Pfeil auf der Felge hat den Zweck, den Reifenmonteuren das Leben leichter zu machen.
    Würden sie eine festigkeitstechnische Relevanz haben, dann wären sie nach dem Einspeichen nicht mehr notwendig (da ja das Rad dann nicht mehr verdreht eingebaut werden kann) und würden dann, falls überhaupt, irgendwo innen angebracht sein und nicht im ständig sichtbaren Bereich.


 
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Felgenumbau einer 1150 GSA
    Von chris 439 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 21:09
  2. GS-Felgenumbau auf 17"
    Von Schwarzerblitz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 19:29