Ergebnis 1 bis 10 von 10

Fenster Fliegengitter als Ölkühlerschutz

Erstellt von Schweinehund, 29.04.2011, 17:36 Uhr · 9 Antworten · 1.369 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard Fenster Fliegengitter als Ölkühlerschutz

    #1
    Moin,moin
    habe gerade vor unsere Fenster im Haus Fliegengitter (die mit Klett) angebracht.
    Jetzt mein Gedanke:
    Ein Stück davon vor dem Ölkühler montiert, ebenfalls mit Klett und nach der Fahrt Gitter abnehmen, ausklopfen / ausbürsten und fertig.
    Okay ein Schutz gegen Steine und Co ist das nicht aber das Problem mit den Leichen zwischen den Kühlerrippen wäre verkleinert.

    Jetzt aber meine Bedenken, hält das Fliegengitter oder ist die Temeratur so hoch am Ölkühler, das dieses verschmiltzt oder sich in Rauch auflöst.
    Wer wagt den Selbstversuch?
    Ich scheide leider aus, fahre morgen (mit der Dose) nach Sankt Peter Ording.

    Gruß

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #2
    das fliegen gitter gibts auch aus metall als meterware im baumarkt

  3. Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    769

    Standard

    #3
    Ja, das stimmt schon aber wie würde man das befestigen?
    Und würde das nicht am Ölkühler durch den Fahrtwind scheuern?

    Ein paar Seiten vor- oder rückwärts, wird auch geschrieben das es durch die Metallfliegengitter zu Temperaturproblemen kommen kann. Und ich denke die meisten haben mehr Probleme mit den Insekten als mit Steinen.

    Mir geht es eigentlich nur darum, ob das Fliegengitter die Temperaturen verträgt.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi
    Es war die Rede davon, dass es durch die Wunderlichgitter zu Problemen kommt. Das ist aber wahrscheinlich falsch und BMW wird wohl generell vor "Gittern" warnen und da gar nicht weiter spezifizieren.
    Wenn ein herkömmliches Fliegengitter Probleme macht, dann zahle sogar ich den Schaden.
    http://www.powerboxer.de/4V-Oelkuehl...r-R11x0GS.html
    Bei Kunststoff wäre ich vorsichtig. Doch wie bereits jemand bemerkte gibt's das Zeug auch aus Metall. Es hält sicher auch mit Klett, nur ist keine Fläche da an der man so kletten kann, dass man das "schnell mal" abnehmen kann.
    gerd

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    nip ...
    Ja, das stimmt schon aber wie würde man das befestigen?
    Passend zurechtschneiden


    Selbstklebende Gummistreifen oben und unten, mit zwei schmalen Kabelbindern befestigen


    Kosten: geschätzt ~1 Euro


  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #6
    bei der mü geht das nicht mehr mit kabel binder, weil oben kein bügel ist :

    meine lösung wäre : pc lüftungsschaum (filterflies), oder das zeug von der dunstabzugshaube - mit 2 kleinen plastikdornen im kühler einklipsen damit es nicht runter fällt

  7. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #7
    Ich habe es bei der MÜ einfach so gelöst, dass ich links und rechts ein Stück übrig gelassen habe, die ich dann abgekantet habe und mit den Schrauben des Bügels verschraubt habe (s. Bild)



    Uploaded with ImageShack.us

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen
    Moin,moin
    Fliegengitter (die mit Klett)
    Ein Stück davon vor dem Ölkühler montiert, ebenfalls mit Klett und nach der Fahrt Gitter abnehmen, ausklopfen / ausbürsten und fertig.
    aber das Problem mit den Leichen zwischen den Kühlerrippen wäre verkleinert.
    Gruß
    Irgendwann löst sich das Klett, es haftet nicht mehr gescheit, es flattert, Steine schlagen ein Loch rein , es setzt, bei artgerechter Haltung der Q, mit Schmotze zu und verringert so u.U. die Kühlleistung ...


    Einfach einmal kurz über den Kühler kärchern und es gibt kein Problem.

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von ............ Beitrag anzeigen

    Mir geht es eigentlich nur darum, ob das Fliegengitter die Temperaturen verträgt.
    Das würde ich als vollkommen unproblematisch betrachten. Das Zeug ist robust.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #10
    Hi
    Was heisst "robust"? dass man dran zerren kann und Wespen sich nicht durchwühlen? Oder dass es Temperaturen widersteht für die es niemals gedacht war?
    Schliesst das eine zwar das Andere nicht aus, aber ausser seiner Temperaturbeständigkeit leitet Metall nebenbei auch noch Wärme
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Ölkühlerschutz
    Von Michl411 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:31
  2. Biete Sonstiges Biete neues Fenster ISO Verglasung
    Von Gismo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 16:15
  3. Fenster oder Apfel das ist hier die Frage?
    Von Chris13 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 08:22
  4. Suche Fliegengitter R 1200 GS
    Von Helge im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 07:46
  5. Ölkühlerschutz
    Von AmperTiger im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 00:25