Ergebnis 1 bis 9 von 9

Filmen auf/von der GS

Erstellt von Flooster, 04.03.2012, 18:45 Uhr · 8 Antworten · 1.754 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard Filmen auf/von der GS

    #1
    Servus,

    seit einiger Zeit überlege ich mir, wie man eine Kamera am günstigsten an der GS anbringen könnte.

    Habt ihr hier Erfahrungen auf der Praxis, was Anbauort und Anbauhalterung betrifft.

    Was ich mir als optimalen Ort überlegt habe ist der schwarze Bügel beim Öhlkühler/Scheinwerfer. Denn von hier könnte man mittig nach vorne filmen ohne störende Elemente wie z.B. die Scheibe.

    Hat das schonmal jemand probiert?

    Ich freue mich aber auch über jeden Alternativvorschlag.

    Gruß
    Flo

  2. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    #2
    Ich glaube die Kamera am Helm zu befestigen ist eine gute Lösung; die Filme werden deutlich interessanter, als diese sture Kameraführung.

    Unter Touren und Reiseberichte findest du hier im Forum nette Beispiele.

  3. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #3
    nach gefühlten 1000 verschiedenen befestigungen:

    der helm ist immer noch am besten. der boxer gibt (gerade bei tieferen drehzahlen) gemeine vibrationen von sich.
    am helm (mit einem kleinen stück vom helmschirm, beruhigt das bild ungemein) gibts gar keine vibrationen und mann kann auch mal etwas von der umgebung aufnehmen.

    sieht halt je nach kamerasystem nicht unbedinbt schick aus...dafür gibts die besten aufnahmen

  4. Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    35

    Standard

    #4
    Letztes Jahr hatte ich eine Helmkamera ausprobiert. Das hätte auch recht gut funktioniiert, doch steckte alle 4 Sek. das aufgenommene Video, sodass das Ansehen nicht richtig Freude bereitet hat.

    Das mit den Vibrationen hatte ich noch gar nicht berücksichtigt - Danke für den Hinweis.

    Wie macht ihr das mit dem Ton, ohne störende Windgeräusche drauf zu haben?

    Gruß
    Flo

  5. Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    106

    Standard

    #5
    Nach meiner Erfahrung und meinem persönlchen Geschmack, ist die Position mit ......halter http://de.gopro.com/camera-mounts/chest-mount-harness//, die Beste. Ok, bei 1,96m ist dies evtl. auch die Position die einige mit der Helmkamera haben. Egal, wollte zum einen keinen Teletabbi-Look und der Winkel aus dieser Position gefällt mir persönlich einfach am besten. Wenn dich die Scheibe stören sollte, dann könnte für dich die Position im Schnabel (vor dem Ölkühler) bzw. Hinter Sitzbank/vor Gepäckbrücke interessant sein.

    Bei starkem Beschleunigen und gleichzeitger Verwendung des Tankrucksackes kann die Position am Helm von Vorteil sein. Da hier der Winkel doch, durch die Verwendung des TR doch ein wenig eingeschränkter ist. . . .

    Ganz lustig ist auch noch die Position vorne im Schnabel, wirkt dann vom Speed her, bei richtiger Wahl des Geläufs, leicht wie "Pod-Race-Speed". Mit dem Hero-Motorsport-Set sind da kaum Grenzen gesetzt, man kann das kleine Ding fast überall hin bappen.....
    wobei ich hier das nächste mal noch einen etwas höheren Klebepad verwenden sollte, da der Gepäckträger doch etwas stört.Aber wie gesagt, den Saugnäpfen und Klebepads der gopro sind eigentlich keine Grenzen gesetzt.
    Evtl. auch was für dich??

    Viel Spass beim ausprobieren der richtigen Stellung....ich finde ja, es gibt einfach mehr als eine Richtige.....

  6. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #6
    mit dem ......halter (geile wortkombo übrigens ) hat mein meiner meinung nach zu viel vom ganzen mopped drauf

    @Flo:
    was für eine kamera hast du denn ausprobiert? ich hab jetzt auch schon einige durch, die gopro ist für mich!! die beste auf dem markt. gerade vom preis-leistungs-verhältniss

    mit billigen kameras habe ich schlechte erfahrungen, da fangen die bilder schon bei den kleinsten vibrationen an zu "schwimmen".
    das mit den aussetzern kann auch was mit den aufnahmekarten zu tun haben. achte drauf, dass du mind. klasse 10 nimmst


    hier mal ein paar bildchen mit ner gopro am helm:

    so siehts am helm aus:


    und so sind fahrbilder:



  7. Registriert seit
    09.03.2010
    Beiträge
    602

    Standard

    #7
    gugst du hier Welche Kamera für Filmaufnahmen?
    da habe ich schonmal darüber geschrieben. nächste Woche pack ich alles wieder aus dann gibbet auch ein paar Fotos. in den Trailern war die cam imma irgendwo fest am Moped. voriges Jahr in Schottland habe ich sie auch öfters am Helm festgemacht, das bringt definitiv ein ruhigeres Bild, jedoch finde ich das bildwackeln hält sich in grenzen am bike. ich jedenfalls kann damit leben. Vorteil ist halt ich habe die cam ständig über usb am Stromnetz der q , früh angestellt, per Fernbedienung Aufnahme oder stopp , und abends ausgestellt, kein draufachten wann die batterie der cam leer ist.

  8. Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    75

    Standard HD Stealth

    #8
    Hallo

    Habe eine HD Stealth am vorderen Schutzblech montiert
    mit der gebogenen helmhalterrung
    klappt klasse,einfach mit klebepads.
    habe auch mehrere lösungen probiert und fand das so vom winkel her beim Filmen am besten.
    Habe bei der Stealth allerdings auch einen fehrnauslöser dabei
    den ich im handprotektor von innen mit klebepads befestigt habe.
    Habe im Moment leider keine detailaufnahme von der Halterrung am Schutzblech.<br>Vieleicht ist die lösung ja auch was für dich.<br><br>viel Spass beim probieren.<br><br>gruß<br><br>Andreas<br>

  9. Registriert seit
    04.11.2011
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    Meine GoPro Hero2 ist eingetroffen.
    Kurz mit dem noch vom IPhone vorhandenen RAM Mount Halter verbunden und am Sturzbügel links montiert.
    Hammergeile Bilder, aufgenommener Sound ist Mist, Verwacklungen nur bei Kopsteinpflaster und Schotter, ansonsten sehr gut zu gebrauchen.
    Die Perspektive links tief außen hat auch was :-)

    LG
    Barko


 

Ähnliche Themen

  1. Filmen vom Motorrad
    Von Swoop im Forum Zubehör
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 20:26
  2. R 1200 GS Filmen
    Von Starbiker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:03
  3. HDR-TG3E (Sony) Filmen auf'm Möppi
    Von 9-er im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 22:51
  4. Filmen vom Motorrad aus
    Von gladdi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 13:41
  5. Filmen kann gefährlich sein...
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 20:12