Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Finanzierung BMW Bank

Erstellt von gsa2008, 26.01.2008, 23:45 Uhr · 20 Antworten · 9.149 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.01.2008
    Beiträge
    27

    Daumen runter Finanzierung BMW Bank

    #1
    Hallo,

    habe einen Teil meiner neuen GSA über die BMW Bank zu 4,9% eff. finanziert.

    Wie sind eure Erfahrungen mit der BMW Bank?

    Sind wo anders bessere Konditionen zu bekommen?

    Mein BMW Händler sagte mir ich könnte nach 6 Monaten auch auf einmal den Restbetrag ohne Vorfälligkeitsentschädigung abgezahlen.

    Gruß

    GSA2008

  2. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    #2
    Hallo,

    handelt es sich hier um ein Neufahrzeug oder Gebrauchte?

    Gruss Helge

  3. HP2Sascha Gast

    Standard

    #3
    kenne noch die 2,9% bei BMW, war aber bei neumoppeds und auch irgendwie zeitlich begrenzt...

  4. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    563

    Standard

    #4
    Nö,
    2,9% gibt es nicht mehr.
    Bei neuen zur Zeit 3,9%, bei gebrauchten 1,9% (zeitlich Begrenzt).

    Gruss Helge

  5. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #5
    Moin,
    Zitat Zitat von gsa2008 Beitrag anzeigen
    Wie sind eure Erfahrungen mit der BMW Bank?
    hatte vor einigen Jahren mal einen Teilbetrag über die BMW-Bank finanziert. Alles i.O. Was soll auch sein? Steht alles im Kreditvertrag.

    Zitat Zitat von gsa2008 Beitrag anzeigen
    Sind wo anders bessere Konditionen zu bekommen?
    der Zinssatz ist gut. Ob woanders bessere Konditionen zu bekommen sind, hängt hauptsächlich von deinen persönlichen "Verhältnissen" ab. Rating als Stichwort. Groß bzw. viel günstiger wird es nicht werden.


    Gruß

  6. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #6
    Bessere Konditionen gibt es in den wenigsten Fällen aufgrund guten Verhältnissen. Entscheidend ist der aktuell sehr hohe Refinanzierungszins der Leasingbanken.
    Wenn sie das Geld zu 1.5-2% kriegen, können sie es dir nicht zu 2.9% weiter geben. Vor 2 Jahren zb. war der Refinanzierungszins noch deutlich tiefer, darum waren die Zinsen für den Endkunden entsprechend.

    Gruss
    Marco - der in der Schweiz seit 2001 bei einer Leasing- und Kreditbank arbeitet.

  7. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Daumen hoch

    #7
    Moin zusammen!

    Ich habe 2007 im März meine Gebrauchte 12er zu 3,9 % auch "teilfinanziert"!
    Sonderzahlung ist jederzeit möglich.
    Überrascht war ich allerdings im Januar 2008, als ich Post von der BMW-Bank bekam, in dem sie mir den KFZ-Brief mitschickten und das nach nichtmal 12 Monaten "Abbezahlen".

    Auszug aus dem Brief:

    Sehr geehrter Herr......,
    besondere Kunden geniessen in unserem Haus auch besonderes Vertauen.
    Aus diesem Grund erhalten Sie Ihre Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief) bereits schon heute zum Verbleib.


    Das kenne ich so nicht, finde es aber trotzdem gut

    Gruß

    Thomas

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #8
    Moin,
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Bessere Konditionen gibt es in den wenigsten Fällen aufgrund guten Verhältnissen. Entscheidend ist der aktuell sehr hohe Refinanzierungszins der Leasingbanken.
    Wenn sie das Geld zu 1.5-2% kriegen, können sie es dir nicht zu 2.9% weiter geben.
    natürlich spielt in die aktuelle Zinslage die Hauptrolle; trotzdem spielen die persönlichen Bedingungen eine Rolle.

    Wer es testen möchte, sucht sich im Internet die zur Zeit günstigsten Angebote raus und tippt danach seinen Kreditwunsch ein. In den wenigsten Fällen wird am Ende als Zinssatz derjenige genannt der als Aufreißer auf der Einstiegsseite genannt wird.

    Wie oben schon gesagt, ist der von der BMW-Bank angebotene Zins zur Zeit in Ordnung.


    Gruß

  9. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #9
    Die Konditionen der "Marken-Banken" werden gesponsert by Händler.
    Bedeutet: der Händler trägt einen bestimmten Anteil der Zinsen (Differenz zwischen angebotenem und marktüblichem Zins).
    Dadurch hat das Wort "Barzahlung" eine magische Bedeutung

    Wenn du bei Barzahlung einen Nachlass von sagen wir 8-10% bekommst und bei Finanzierung keinen, könntest du z.B. über die Postbank zu 5,5 finanzieren. Dadurch machst du ein "besseres" Geschäft.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Schorsch Beitrag anzeigen
    Die Konditionen der "Marken-Banken" werden gesponsert by Händler.
    Bedeutet: der Händler trägt einen bestimmten Anteil der Zinsen (Differenz zwischen angebotenem und marktüblichem Zins).
    Dadurch hat das Wort "Barzahlung" eine magische Bedeutung
    ...das war mal so.

    Heute macht es - was die Prozente bzw. den Preisnachlaß betrifft - überhaupt keinen Unterschied ob der Kunde bar oder mit einem Kredit zahlt. Im Gegenteil, die Händler verkaufen gerne zusätzlich den Kredit weil sie dafür wiederum Provision bekommen. Der Verkäufer ebenfalls.


    Gruß


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. tiefe Bagster Bank
    Von latebike im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 21:09
  2. Tausche tiefe R12GS S.bank gegen R12GS Adv. S.bank
    Von Doc Desmo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2010, 23:13
  3. neue Bank
    Von fiep im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 08:28
  4. TT-Bank
    Von Edda im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.11.2008, 15:20
  5. Western Union Bank
    Von Andy HN im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 21:18