Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Fixierung der GS auf'm Hänger

Erstellt von wadadli, 24.05.2012, 13:54 Uhr · 19 Antworten · 3.053 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7

    Frage Fixierung der GS auf'm Hänger

    #1
    Moin moin,

    hat jemand einen guten Tipp für die richtigen Gurte zum Fixieren der GS auf einem Hänger??

    Macht das hier Sinn:

    http://www.yatego.com/beinert-motorr...c1bec8981b15bc

    Oder gibt es besseres, womit ihr gute Erfahrungen gemacht habt??

    Vielen Dank und beste Grüße
    Jörg

  2. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    284

    Standard

    #2
    Tach,also wenn du lust hast jedesmal deine handprotektoren
    beim verladen abzubauen macht der gurt sinn...


  3. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Hasenfuss Beitrag anzeigen
    Tach,also wenn du lust hast jedesmal deine handprotektoren
    beim verladen abzubauen macht der gurt sinn...

    Das Lösen der äußeren Befestigungen der Handprotektoen ist ja nun nicht so kompliziert und aufwendig , wenn denn diese Art des Verzurrens gut ist.

    Oder Lascht man idealerweise an anderer Stellen besser??

    Gruß
    Jörg

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Ich mach das selten. Aber nutz doch mal die Suchfunktion. Dann hast du auch die Bilder dazu. Vermutlich Dutzende.
    Hast du eine Schiene oder steht die Q frei? Hast du so ein Dingsbums(Wippe oder Klemme) welches dein Vorderrad fixiert?
    Egal.
    Hinten bieten sich Gurte an, mit denen di die Q links und rechts abspannst. Du kannst die Gurte gut durch Soziusfussraatenhalterung, aber auch am Rahmen verzurren.
    Vorne gehen die einen mit dem Gurt zur unteren, andere zur oberen Gabelbrücke. Ich nehme die untere.
    Gut ist: jeder hält seine Methode für gut.
    Unsinnig hingegen ist die nachfolgende Behauptung, die jeweils andere Methodesei schlecht!
    Da sind wir dann beim Glaubenskrieg...
    Nimmst du Ratschengurte, solltestdu wissen, wie hoch der Druck ist, den du damit aufbaust!!! Du musst ja nicht die Federelemente minimieren, sondern nur ein wegfedern verhindern. Alao in Massen anziehen. Wenn vorhanden, setz jemand oben auf die Maschine beim Verzurren. Dann noch ein wenig mehr und es passt.
    Bei mehreren Maschinen nicht aneinander sondern immer am Boden abspannen. Und beim ersten Halt die Gurte kontrollieren.
    Aber eben: die Diskussion ist hier ausführlich dokumentiert

  5. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    154

    Standard

    #5
    Schaue in die Betriebsanleitung der Q. Da steht alles drin.

    Hatte mittlerweile einige Fährtchen mit der Q auf dem Anhänger.

    Problemlos.

  6. Registriert seit
    25.03.2007
    Beiträge
    43

    Standard

    #6
    Hallo Leute,
    also ich spanne mit Zurrschlaufen und Gurten ab. Vorne nehme ich den Telelever mit Zurrschlaufen und hinten nehme ich die Beifahrerfußrastenhalter. Vorderrad steht in einer Wippe. Motorrad steht bombenfest. Nach ein paar km Fahrt die Gurte noch einmal kontrollieren und gut ist.
    Viele Grüße
    Bernd

  7. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #7
    Zurrschlaufen sind der Geheimtip, damit geht verzurren sehr einfach und dann am Besten noch mit Automatikkgurten

    http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI....ht_1041wt_1159

  8. Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    #8
    Ja, super gut und nett, Danke für die Tipps!!

    Habe gerade erst (als Forum-Neuling) die Suchfunktion entdeckt!!!
    Aber es gibt ja immer mal wieder neue Erkenntnisse.

    Gruß
    Jörg

  9. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #9
    Geh zum und lass dir ein paar von den Gurten geben, mit denen die Motorräder dort auf den Paletten angeliefert werden. Die kosten wenn ueberhaupt einen Obolus in die Kaffeekasse und funktionieren bei mir schon seit Jahren bestens ... Einfach zuziehen und fertig.

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #10
    Hi
    Hinten nehme ich die Fussrastenausleger und vorne lege ich Schlaufen um den Lenker. Und zwar nicht an den Griffen (viel zu empfindlich), sondern zwischen Klemmbock der Gabel und der Lenkerquerstrebe
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Hänger für 1150
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 18:11
  2. Transportkiste für Hänger?
    Von norbert im Forum Zubehör
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 16:55
  3. Motorrad auf Hänger
    Von XXL-KUH im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 09:07
  4. BUS oder HÄNGER ??
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 09:25
  5. Suche Suche Hänger
    Von scubafat im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 13:54