Seite 15 von 32 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 312

Foliengeber selbst reparieren? Geht das?

Erstellt von Hondi1100, 05.11.2013, 13:00 Uhr · 311 Antworten · 102.721 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    Moin,

    gestern die "Piezo" angewendet, Tankanzeige wieder korrekt! Danke den Tüftlern und Beschreibern!!!

  2. Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    49

    Standard

    Ein Moin,
    heute hab ich auch den "Elektro-Schocker" angesetzt.
    Alles hat auf Anhieb geklappt.
    Vielen Dank an meine Vorredner.
    Für weitere Anwendungen liegt der "Elektro-Schocker" parat.
    Wer also ne Schock-Therapie am Foliengeber nötig hat, der kann sich gerne melden.

  3. Registriert seit
    28.08.2013
    Beiträge
    46

    Standard

    Also, ich muss sagen dass ich schon etwas neidisch auf die Mopeds mit Foliengeber bin.
    Warum?
    Ich habe eine der letzten TÜ mit Hebelgeber, bei Restreichweite 0 ist noch für locker 50 KM Sprit im Tank und BMW kann das leider nicht kalibirieren. Wäre toll, wenn es für den Hebelgeber auch eine so gute Anleitung zum Reparieren geben würde.

    Viele Grüße Horst

  4. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    566

    Standard

    Hallo Horst,

    sei froh das deine Anzeige so genau geht!

    Mein Foliengeberproblem ist lange, aktuell geht er mehr oder weniger!
    Restreichweite verlasse ich mich schon lange nicht mehr - nur Tageskilometerzähler. Also immer so bei 450-500KM Tanken.
    Da passt dann schon was ins Faß!
    Bin einmal nach Reparatur/Kalibrierung... stehen geblieben, gefahren waren ~650KM Anzeige meinte geht noch mind. 70KM.
    Wenn das Blinken nicht wäre könnte mich die Anzeige mal Besuchen

    Gruß
    Asterix
    PS: Verbrauch ~5-5,2L / 100Km könnte also bei 33l im Tank mehr, Erfahrung sagt besser mal 100Km früher tanken.

  5. Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    19

    Standard

    Hallo,

    nachdem ich im März auf der Marokko Tour an der Einfahrt zur Tankstelle in Spanien trocken gefahren bin (Restreichweitenanzeige immer noch 80 km) habe ich nach dem Tanken das Foto gemacht....

    tank.jpg

    Es passen offenbar tatsächlich 36 Liter in meinen ADV Tank.

    Gruß
    Johannes

  6. Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    566

    Standard

    Hallo Johannes,

    ja hab auch so knapp 35 L getankt, ein Rest bleibt Systembedingt im Tank.
    Aber laut Handbuch sind es soweit ich weiß 33L.

    Viel Spaß beim Touren
    Asterix

  7. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.147

    Standard

    Zitat Zitat von Asterix Beitrag anzeigen
    Hallo Johannes,

    ja hab auch so knapp 35 L getankt, ein Rest bleibt Systembedingt im Tank.
    Aber laut Handbuch sind es soweit ich weiß 33L.

    Viel Spaß beim Touren
    Asterix
    In die MÜ/TÜ passen in der Tat nur 33 Liter wegen der Ausbuchtung für den Aktivkohlefilter. Die Pre-MÜ hat jedoch noch den großen Tank für 38 Liter. Das kann ich bestätigen, weil ich meine 2007er mal leergefahren hatte. Gingen dann tatsächlich 37 und ein dreiviertel Liter rein. Man scheint den Tank tatsächlich nicht restlos trockenfahren zu können.

  8. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    Hallo,

    Mopped zum tausch des Radflansches beim "Unfreundlichen" gehabt, als ich sie abhole.....keine Tankanzeige mehr Er reibt sich schon die Hände, wird so rund 300€ kosten, ich lehne erst mal ab. Habe dann hier im Forum über "Piezo" gelesen, heute gemacht alles funktioniert wieder!


    Vielen Dank an die Tüflter hier im Forum

  9. Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    heute werde ich mein Glück versuchen, will meine R 1200 GS verkaufen und zwei Tage bevor ein Käufer kommt fällt diese besch.. Anzeige aus...
    Kein Balken zu sehen und das typische Warnleuchten Gewitter....
    Werde Meldung auf jeden Fall Rückmeldung geben.

    Erstmal Danke für die Erklärungen und Hinweise..

    Gruß
    Bernie

  10. Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    12

    Standard

    Hallo,

    kurzes Feedback.
    Im Stand bei laufendem Motor, nur mit Zündung an etc. hatte ich keine Füllstandsanzeige und die berühmten Warnleuchten bei halbvollem Tank. Der Tank war auf Grund von neuer Verkabelungen für Zusatzscheinwerfer ab. Nach mehrmaligen Montieren und Demontieren des Tanks und der Steckerverbindungungen, war für mich klar, ich bin auch ein Opfer der Foliengeber. Zur Vorbereitung zum "Blitzdingsen" habe ich vollgetankt und nach ca. 10 min Fahrt zeigt mir doch meine Tankanzeige einen vollen Tank an ???? und natürlich kein Warnsignal mehr..
    Nun habe ich meine treue R 1200 GS (BJ.2007) verkauft. Ich habe mir bereits einen "Blitzdingser" gebaut und hoffe ihn nie zu gebrauchen. Habe nun eine R 1200 GS ADV (2012). Falls im Raum KS jemand "geblitzdingst" werden will, einfach melden...

    Gruß
    Bernie


 
Seite 15 von 32 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Kupplung, Gang geht im Leerlauf von selbst rein
    Von Toccaphonic im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2014, 16:32
  2. Foliengeber /Tankanzeige
    Von Mecke im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 18:42
  3. Foliengeber die X-te
    Von Andreas-SIN im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 08:24
  4. Nur zur Info - Foliengeber
    Von adventureedi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 09:46
  5. Hall-Geber selbst reparieren bzw. austauschen ??
    Von die_kleine_q im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 19:31