Ergebnis 1 bis 8 von 8

Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt

Erstellt von Mokume Gane, 11.04.2011, 13:26 Uhr · 7 Antworten · 1.421 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard Foliengeber Tankuhr schon wieder kaputt

    #1
    Hallo,

    jetzt bin ich aber schon ärgerlich
    Bei meiner R1200GS Bj. 2007 hat nun der Tankgeber schon wieder seinen Geist aufgegeben.

    Das erste mal ist er bei Km 15000 ausgefallen, habe ihn bei 18.000Km ersetzen lassen, ca.Euro 330.- bezahlt.

    Nun hat er doch nur 1500 Km gehalten, neuer Werkstattbesuch, zwar auf Garantie, aber den Ärger hab ich trotzdem.

    Mal sehen wie oft die mir den ersetzen...

    Hoffe die kriegen das irgendwann mal in den Griff.

    Viele Grüße
    Jörg

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #2
    Nein, sie bekommen ihn leider nicht in den Griff.

    Folge: die TÜ hat wieder einen konventionellen Hebelgeber, wie ihn die 12er GS aus den ersten Baujahren noch hatte. Aber auch diesen Hebelgeber musste mein Händler damals bei meiner ersten 12er GS schon ersetzten, da auch dieses "hochwertige" Teil bei nicht einmal 10.000 km ausgefallen war.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Nein, sie bekommen ihn leider nicht in den Griff.

    Folge: die TÜ hat wieder einen konventionellen Hebelgeber, wie ihn die 12er GS aus den ersten Baujahren noch hatte. Aber auch diesen Hebelgeber musste mein Händler damals bei meiner ersten 12er GS schon ersetzten, da auch dieses "hochwertige" Teil bei nicht einmal 10.000 km ausgefallen war.

    CU
    Jonni
    ........ na das sind ja tolle Aussichten. Was war denn kaputt ......?

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #4
    Zeigte nach dem Volltanken nicht mehr alle Balken an.

    Geber wurde aber von BMW kostenlos ersetzt, obwohl die Gewährleistung kurz zuvor abgelaufen war.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #5
    Den Foliengeber haben sie auch schon mal bei mir gewechselt. Scheint einfach dazu zu gehören

  6. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #6
    ich weis gar nicht was ihr habt, ich darf mittlerweile nach jedem Tanken zum und den Tankgeber wieder reseten bzw ersetzen lassen, hab schon mehrere drin
    Bin gespannt was die sich jetzt einfallen lassen- langsam wird es nervig...

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Evtl. sollte BMW den Preis senken, z.B. zum Preis einer Zündkerze, dann kann man das Teil als Verschleißteil ansehen.

    Es gibt Gerüchte der Streifen könne das E im Benzin nicht gut vertragen. Könnte aber auch nur wieder mal ein Märschen sein, um Menschen zu manipulieren.

  8. Registriert seit
    20.12.2008
    Beiträge
    339

    Standard

    #8
    das besagte E kommt beimir nicht in den Tank...


 

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Schon wieder Öl
    Von Nordwind im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 09:46
  2. Schon wieder ein Ösi
    Von mr.race im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 18:11
  3. 100 KM auf der Uhr und schon kaputt
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 12.07.2008, 20:50
  4. schon wieder was! :-((((
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 23:56
  5. Schon wieder
    Von Horst Parlau im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.06.2006, 16:30