Ergebnis 1 bis 5 von 5

Frage: Ständerumbau nötig nach Wilbers WESA 35mm tiefer ?

Erstellt von bachl, 22.10.2010, 20:27 Uhr · 4 Antworten · 1.466 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    116

    Standard Frage: Ständerumbau nötig nach Wilbers WESA 35mm tiefer ?

    #1
    Hallo,
    hat jemand Erfahrung damit, ob der/die Ständer nach einer Fahrwerkstieferlegung mit Wilbers WESA um 35mm noch benutzt werden können.
    Oder müssen neue/gekürzte Ständer her?
    Hat jemand Erfahrung mit einem eventuellem Umbau der Ständer?
    Hat jemand noch gekürzte Ständer, oder originale von der tiefergelegten GS ?

    DANKE für ein paar Infos und Meinungen und Kommentare !!!

    Gruß
    chris

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Die GS neigt auf dem Seitenstaender etwas zu stark. Viellicht weil jemand in der Vergangenheit vergessen hat den voll auszuklappen und sich darüber beschwerte, BMW sei zu doof Seitenstaender zu bauen. Bei 2 cm tiefer steht sie sehr gut auf dem Seitenständer. Ob's bei 3,5 cm auch noch klappt weiß ich nicht.

    Der Hauptständer muss sicher gekürzt werden.

    Vorher


    Nachher

  3. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard tiefer gelegte GS.

    #3
    Hi .
    Meine hatte 5cm Tieferlegung hatte dies auf 1cm geändert musste den neuen Hauptständer auch um 1 cm abschneiden wegen den Hebelverhältnissen .
    Also den Hauptständer um 3cm abschneiden ,den Seitenständer lassen, die GS steht nicht mehr so schräg .
    Gruß Walter.

  4. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    77

    Standard Tieferlegung 3,5 cm

    #4
    Hi,

    ich habe meine GS um 3,5 cm mit Wilbers tieferlegen lassen, allerdings normal ohne Wesa. Der Seitenständer paßt noch prima, ich finde so gar sie steht jetzt aufrechter und nicht mehr so arg schief, besser wie vorher. Den Hauptständer habe ich von einem Schweißer um 3,5 cm kürzen lassen. Paßt auch prima. Ohne Abänderung bekommst du die Q nicht mehr hochgezogen.

  5. Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #5
    ok, dann muss ich mir nur einen Schweisser suchen; aber wo finde ich nur einen, der das günstig macht ...
    hab mal geschaut: der Hauptständer der tiefergelegten GS kostet beim Händler nämlich ca. 175,- Euronen .. das ist mir zu viel


 

Ähnliche Themen

  1. Wilbers für ESA (WESA)
    Von Bluebuck im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 14:58
  2. GSA WESA tiefer gelegt
    Von Bikeluggi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 17:30
  3. 17 Zoll und Wesa 35mm tiefer
    Von Andy1965 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 09:55
  4. 35mm tiefer - Probleme mit Seiten- oder Hauptständer?
    Von Tyremountain im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 15:37
  5. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Wilbers Fahrwerkstieferlegung 35mm für R 1200 GS
    Von rewi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 20:14