Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Frage zu Kahedo Sitzbänken

Erstellt von bmw-ulli, 29.03.2010, 14:20 Uhr · 12 Antworten · 3.906 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    74

    Standard Frage zu Kahedo Sitzbänken

    #1
    Hallo an alle Ihr Q Treiber mit Kahedo Unterlage,


    ich habe ein paar Fragen an euch !
    Da mir meine Org. Sitzbank für die 1200er Gs zu hoch ist möchte ich mir eine niedrere Sitzbank bestellen. In Betracht gezogen habe ich die SB von Kahedo bestellbar bei TT.

    Komfortsitzbank Fahrer High End silber
    extra niedrig, nicht verstellbar BMW R 1200 GS/ADV Kahedo Line
    oder
    Komfort Fahrer Sitz LDC extra tief, nicht verstellbar,
    BMW R 1200 GS/Adventure


    Würdet ihr mir bitte eure Meinungen, Empfehlungen und Kritiken zu obigen Kahedo SBen kundtun, damit mir meine Kaufentscheidung leichter ausfällt.
    In Erwägung ziehe ich auch den Sozius Sitz auszutauschen, damit das lästige nach vorne rutschen beim Bremsen und steilen abwärtsfahren reduziert wird. Hier sind ebenfalls eure Meinungen gefragt.
    In bedanke mich für eure hoffentlich zahlreichen und konstruktiven Meinungen

    und grüß euch aus Südtirol !

    ulrich

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #2
    Hallo Ulrich,

    zu den SB´s für die 1200er kann ich Dir nicht viel sagen.

    Aber: als die überlegung für meine 1150er anstand habe ich mal direkt bei Kahedo nachgefragt und mir aufgrund des günstigeren (gegenüber Teuertech) Preises meine Wunschsitzbank direkt dort bauen lassen. Ich bin sehr zufrieden.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von bmw-ulli Beitrag anzeigen
    Hallo an alle Ihr Q Treiber mit Kahedo Unterlage,


    ich habe ein paar Fragen an euch !
    Da mir meine Org. Sitzbank für die 1200er Gs zu hoch ist möchte ich mir eine niedrere Sitzbank bestellen. In Betracht gezogen habe ich die SB von Kahedo bestellbar bei TT.

    Komfortsitzbank Fahrer High End silber
    extra niedrig, nicht verstellbar BMW R 1200 GS/ADV Kahedo Line
    oder
    Komfort Fahrer Sitz LDC extra tief, nicht verstellbar,
    BMW R 1200 GS/Adventure
    probefahren. alles geschriebene ist geduldig. der hauptunterschied, weswegen
    die kahedos auch so bequem sind, ist die geaenderte sitzposition. bei der
    1200er originalbank sitzt man auf dem vorderen drittel, bei den kahedo auf
    dem hinteren. hier ist eine bequeme arschmulde und du sitzt wie in mamis
    schoss. nur ist dadurch auch der abstand von dir zum lenker anders und die
    ergonomie aendert sich.

    daher wuerde ich eher normal (verstellbar) und niedrig probieren und dann
    entscheiden. was bei der standard sitzbank in normalstellung hoch ist, muss
    bei der kahedo nicht genauso hoch sein, denn du sitzt weiter hinten und
    unten (minimal). langstreckentauglichkeit bei der normal hohen ist enorm, die
    niedrige dagegen etwas haerter als es mir persoenlich gefaellt. da schmerzt
    der arsch schon mal nach 400 km. die normale hat auch strecken bis 1000 km
    ohne klagen (von mir) ueberstanden.

    was gar nicht geht zum reisen (aber offroad umso besser), ist die sportsitzbank
    von kahedo. durchgehend und optisch geil aber zum sitzen fuer fahrer und
    sozius ein albtraum (muenchen - gardasee ueber landstrasse, 9 h fahrt).
    viel zu hart, besonders fuer den sozius.

    soziusbank habe ich immer noch die originale, weil ich selten passagiere mit
    mir fahre und wenn, dann sind die unter 50 kg (kind eben) und lange nicht so
    empfindlich. rumrutschen tun beide nicht, da die klamotten das verhindern.
    dafuer turnt die juengere dauernd rum und sitzt auch mal verkehrtrum auf
    dem sitz und lehnt sich aufs topcase um spektakulaere photos zu machen.

    voellig schmerzfrei die kleine ... ist es aber gewohnt seit 6 jahren chauffiert
    zu werden, da entwickelt sie eben eine gewisse sicherheit.

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #4
    ich habe die niedrige, Höhenverstellbare von Kahedo, gebraucht hier über das Forum bekommen.

    Besser gesessen habe ich noch auf keiner Bank. Die Rückenschmerzen wie bei der Orginalen Sitzbank sind wie weggeblasen. Den ganzen Tag damit fahren ist völlig Problemlos möglich.

    Fazit: Ich kann sie nur empfehlen.

    sie sieht ungefähr so aus wie die vom zweiten Link.

    Viel Spaß

  5. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #5
    Ich kann Dir auch die niedrige, aber dennoch verstellbare empfehlen, den Aufpreis für High End kannste getrost verfeuern, lohnt nicht...
    Der Bezug ist relativ glatt und wenig nützlich.

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    155

    Standard

    #6
    Rein optisch sieht die "High End silber " weitaus besser aus.
    Die andere ist vorne viel breiter, wodurch es sich aber wiederum besser sitzt.
    Frag doch freundlich bei TT an, ob sie eine Testsitzbank zur Verfügung haben?
    Ich konnte beide Bänke (allerdings in normaler Höhe) problemlos testen und hatte lediglich den Retourversand zu übernehmen.

  7. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    222

    Standard

    #7
    ...ich kann die Sitzbank von Kahedo nur empfehlen, habe mir letztes Jahr auf meiner Tour ins Friaul bei TT München die "High End Silber" Standart geholt (Die alte Bank haben sie mir nachhause geschickt - guter Service). Sie ist etwas niedriger als die Originale, für mich gerade gut, bin 1,81m. Lange Strecken, auch über mehrere Tage sind nun absolut kein Problem mehr.

    Göran

  8. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    74

    Standard

    #8
    Hallo an alle,

    ihr habt mich vom Produkt herüberzeugt, nun muß ich mich nur noch schlau machen, welche Größe (Standart verstellbar oder extra nieder) ich nehmen soll, bin 1,74m. Habt ihr ne Ahnung (Mit der ESA Position "Sozius" und die Holde hinten berühre ich nur mit den Zehenspitzen den Boden )
    Ihr Leute in Old Germany habt es schön, zu TT oder Kahedo gehen, probieren und dann bestellen oder kaufen
    Leider läuft es in Italien nicht so wie bei euch
    Habe letzte Woche TT Italien in Trient angerufen und wollte wissen, ob ich die Dinger ansehen und probieren kann. Antwort, die müssen bestellt werden und dann auch gekauft werden. Die einzige Möglichkeit ist das 14 tägige Rückgaberecht, also kaufen und dann ev. zurückgeben
    Vielleicht habt ihr noch eine Lösung auf Lager
    Oder einfach zum nächsten TT Händler starten, wird wohl in München sein, Weisswurst essen, dann probieren und wieder zurück übern Brenner

    lb. Grüße und Dank für die Antworten!
    Seid ein tolles Forum

    ulrich

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von bmw-ulli Beitrag anzeigen
    Ihr Leute in Old Germany habt es schön, zu TT oder Kahedo gehen, probieren und dann bestellen oder kaufen
    und du hast die alpen noch naeher vor der tuer als wir in muenchen.
    ausgleichende gerechtigkeit.

    Oder einfach zum nächsten TT Händler starten, wird wohl in München sein, Weisswurst essen, dann probieren und wieder zurück übern Brenner
    schau doch ab und an auf die touratech-sued.de heimseite, vielleicht ist
    ja mal wieder ein kleiner event der dich anlocken koennte. letztes jahr
    gab es mehrere kleine veranstaltungen mit kleinen rabattaktionen. ganz
    fein war das pivot pegz probefahren (wurden ans eigene mopped an und
    abgebaut) und natuerlich die moeglichkeit sitzbaenke zu testen.

  10. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #10
    Nach München ist es von Südtirol doch auch weit. Zur TT Zweigstelle und alles was die haben Probefahren!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit diversen Sitzbänken ???
    Von Manu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2014, 18:54
  2. Tausche Tausche Kahedo "niedrig" gegen Kahedo "normal" für aktuelle GS 1200 oder ADV
    Von GSJB im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 10:52
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  4. Frage zu Kahedo Sitzbank
    Von Boris S. im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 07:10
  5. Erfahrungen mit anderen Sitzbänken
    Von loofenundverkoofen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 08:49