Ergebnis 1 bis 6 von 6

Frage zu Ventile einstellen

Erstellt von chrissivogt, 09.04.2016, 20:48 Uhr · 5 Antworten · 1.024 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard Frage zu Ventile einstellen

    #1
    Hallo Miteinander

    Fahre ne 2013er ADV. Die ersten beiden Kundendienste habe ich nachen lassen. Den 20 000er habe ich letztes Jahr ich selber gemacht. Die Auslassventile lagen alle bei 0,35 (Soll 0,3 - 0,4). Einlass bei 0,2 , 018 und 2x bei 0,15 (Soll 0,12 - 0,23) Ich habe mich entschlossen nun beim 30 000er die Ventile nicht zu kontrollieren, da bei letzten mal noch genug Spiel war. Im Herbst bei 40 000er kämen sie wieder dran.
    Liege ich mit meiner Meinung da richtig ??? Wie sind eure Erfaghrungen dazu.

    Gruß Christian

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #2
    Gug mal zu meinem Ventispiel Beitrag, Post # 7

    ----------> GS Reparatur und 50000 er Service, in aller Ruhe.

  3. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #3
    Was spricht gegen das Kontrollieren? Das ist doch schnell gemacht bei dem Motor.
    Die Dichtungen für die Ventildeckel würde ich allerdings nur tauschen, falls sie nach der Montage lecken sollten. War aber bislang nicht erforderlich bei mir. Die Dinger sind unverhältnismäßig teuer und sollten kein Grund sein auf die Überprüfung zu verzichten.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hallo Miteinander

    Fahre ne 2013er ADV. Die ersten beiden Kundendienste habe ich nachen lassen. Den 20 000er habe ich letztes Jahr ich selber gemacht. Die Auslassventile lagen alle bei 0,35 (Soll 0,3 - 0,4). Einlass bei 0,2 , 018 und 2x bei 0,15 (Soll 0,12 - 0,23) Ich habe mich entschlossen nun beim 30 000er die Ventile nicht zu kontrollieren, da bei letzten mal noch genug Spiel war. Im Herbst bei 40 000er kämen sie wieder dran.
    Liege ich mit meiner Meinung da richtig ??? Wie sind eure Erfaghrungen dazu.

    Gruß Christian
    Kontrollieren dauert für beide Seiten eine 1/2h und wenn man eh am Schrauben ist, kommt es da auch nicht drauf an. Also ich würde kontrollieren, aber müssen musst Du natürlich nicht. Ist doch Dein Moped, mach es so wie Du meinst!
    Das Problem beim Ventilspiel ist nur, dass was weh tut, nämlich zu enges Ventilspiel, hört man nicht. Solange bis der Ventilsitz verbrannt ist.

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Kontrollieren dauert für beide Seiten eine 1/2h und wenn man eh am Schrauben ist, kommt es da auch nicht drauf an. Also ich würde kontrollieren, aber müssen musst Du natürlich nicht. Ist doch Dein Moped, mach es so wie Du meinst!
    Das Problem beim Ventilspiel ist nur, dass was weh tut, nämlich zu enges Ventilspiel, hört man nicht. Solange bis der Ventilsitz verbrannt ist.

    Gruß,
    maxquer
    Kontrollieren dauert mindestens eine Stunde, das nötige ab schrauben, je eine Zündkerze raus schrauben,
    drehen und schauen das die Nockenwellen in der richtigen Position stehen, messen und notieren.
    Eine Ölsauerei verhindern und alles wieder akurat montieren, Probelauf und Dichtigkeits Kontrolle.... .

    Hast aber Recht, gegen verbrannte Ventile und Sitze ist das ein Klacks .

  6. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #6
    So, hab heute morgen doch schnell mal die Ventile kontrolliert. Hat sich gegenüber den 20 000er nix verändert.

    Alle noch im Soll. Wenn ich mal Zeit habe, stelle ich sie mal alle Mittig ein.

    Gruß Christian


 

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Heizgriffen
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 14:24
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16