Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen

Erstellt von Schlonz, 29.04.2008, 07:40 Uhr · 13 Antworten · 2.124 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    die Sache hat sich durch eine, muss ich sagen, faire Beratung durch den Meister wie folgt erledigt: er hat nachgeschaut, wann ich zur 10000er da war, das war im Juli 2007. Der Jahresservice ist also erst im Juli 2008 fällig, das wird dann gelichzeitig wohl die 20000er werden. Da der vordere Radkreis ja jetzt gemacht wurde, wird der wohl nicht mehr zu machen sein.

    Ich fands gut, denn auch die anderen Arbeiten hätte ich ungern bei 13600 machen lassen und dann bei 20000 noch einmal.

  2. Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    nebenbei:

    normalerweise gehören Schmiestoffe u.ä. (also Brems/Kupplungsflüssigkeit) NICHT zum Garantieumfang und müssten grundsätzlich bezahlt werden... selbst z.B. beim HAG tausch nach 1 Tag.
    Grundsätzlich hast Du sicher recht! Jedoch sehe ich es so, dass der Wechsel der Brems- oder der Kupplungsflüssigkeit unvermeidbar zum Garantiefall dazu gehört. Juristisch nennt man sowas glaube ich eine Verbundene Sache (oder so ähnlich ). Ergo, wenn ich die Bremsleitungen wechseln muss, muss auch die Bremsflüssigkeit neu, dagegen kann ich mich gar nicht wehren.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    ich habe auch noch nirgendwo gehört, dass jemand die Flüssigkeit zahlen musste, der den Rückruf hat durchführen lassen. Ich zumindest habe nichts gezahlt

  4. Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    91

    Standard

    #14
    Bei meinem Wechsel fielen ebenfalls keine Kosten an...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Geradeauslauf nach Rückruf wegen Kette
    Von DreiEcken im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 03:40
  2. Rückruf wegen Tankbefestigung
    Von sarotti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2010, 21:40
  3. Frage wegen EZ/KM
    Von Gixxer Günni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 21:20
  4. Rückruf wegen Tausch der Federbeine an neuer 1200 GS
    Von gebbi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 21:25
  5. Rückruf wegen losen "clutch components"
    Von vtnet im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.04.2006, 00:04