Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Frage zum Starten

Erstellt von honkman, 14.08.2013, 17:22 Uhr · 23 Antworten · 5.054 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard Frage zum Starten

    #1
    Da ich meine erste GSA erst seit Juni habe, bin ich mir nicht sicher ob folgendes Verhalten normal ist: Wenn ich den Starter drücke dauert es unterschiedlich lange bis der Starter mit seiner Arbeit beginnt. Bis zu 2 Sekunden. Und wenn er dann begonnen hat, springt die Kuh auch nicht immer sofort an, sondern manchmal hört der Starter kurz auf (weniger als 1 Sekunde) und macht dann weiter. Bis jetzt ist sie letztendlich immer angesprungen.

    Theorie meinerseits: Reicht die Leistung der Batterie eventuell nicht aus und wird ein Kondensator oder etwas ähnliches geladen der dann kurzzeitig mehr Power hat um den Boxer zu starten?

    Danke fürs Feedback!

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Beim Druck aufs Starterknöpfchen hat der Anlasser sofort mit seiner Arbeit zu beginnen. Ich tippe auf ein Kontaktproblem im Starterknopf.

  3. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #3
    Wäre evtl. hilfreich, wenn Du genau sagen könntest, wann das passiert-

    im Leerlauf, bei ausgeklapptem oder eingeklapptem Seitenständer und / oder wenn der Gang eingelegt natürlich bei eingeklapptem Seitenständer und gezogener Kupplung ?

    Könnte m. E. evtl. auch der Micro Schalter am Kupplungshebel oder auch der Seitenständer Schalter sein.

    Gruß

    Rudi

  4. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #4
    Seitenständer drin, Leerlauf. Normales Starten halt. Bin morgen beim Händler und werde einmal nachfragen.

  5. Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    125

    Standard

    #5
    Hallo, Honkman

    entschuldige, meine Nachfrage, aber es war für mich aus deinem Post nicht erkennbar, wann das auftritt, wollte aber trotzdem gerne antworten.

    Ich hatte nämlich mal
    das gleiche Problem, das trat aber nur auf, wenn ein Gang drin und -natürlich- die Kupplung gezogen war.
    Bei N tat sie es.
    Weil ich manchmal auch "normal halt" mit Gang eingelegt starte, hat mich das gestört. Ich hatte das mit Kontaktspray vorläufig behoben.

    Guten Start in den Tag!

    Rudi

  6. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    So. Mein hat es mir erklärt: Meine GSA hat eine Alarmanlage. Die verbraucht Strom (eh klar; aber wohl zu viel davon). In Kombination mit einer nicht mehr ganz jungfräulichen Batterie ergibt dies Startprobleme. Fazit: Alarmanlage nicht mehr automatisch an. Nur mehr manuell bei Bedarf. Jetzt springt die Kuh wieder ohne zu stottern an.

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    Das mehrfache Drücken des Starterknopfs ist ein untrügliches Anzeichen dafür, dass die Batterie bald am Ende ist. Besser rechtzeitig austauschen.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    181

    Standard

    #8
    Moin,
    Ich muss mich hier mal einklinken, meine ADV macht das leider auch, allerdings habe ich keine DWA.

    Bei den meisten Startvorgängen hat sie diese Hänger, manchmal dreht der Anlasser auch sofort durch. Gestartet ist sie bisher immer, also auch nach den Aussetzern noch im selben Vorgang. Nach dem Starten ist dann kurz das Batteriesymbol im Display zu sehen, verschwindet aber sofort wieder. Batterie ist aber neu.

    Bzgl. Kupplung/Leerlauf konnte ich noch keine Regelmäßigkeit erkennen. Wenn jemand noch eine Idee hat, ich komme leider erst nach Ostern zum Freundlichen.

    Danke und Gruß
    Tobi

  9. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #9
    Habe bis jetzt auch keine verwertbare Info. Auch nicht vom Freundlichen.
    Im Frühjahr habe ich die Batterie ans Ladegerät gehängt um sie aus dem Winterschlaf zu holen. War zwar nicht leer, aber schadet ja trotzdem nicht. Batterie war also voll. Beim zweiten oder dritten Startvorgang trat dann dieses Problem wieder auf.

  10. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    32

    Standard

    #10
    Und das mit der Alarmanlage stimmt so leider nicht. Habe uch fast nicht mehr an. Trotzdem die Startprobleme.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Starten nur noch mit Gas?
    Von Geregeltkrieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 12:23
  2. Problem beim starten
    Von derkleine im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 12:39
  3. Starten bei -1°C mit ADV 2008?
    Von scubafat im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 09:57
  4. Starten nur im Leerlauf?!?
    Von HeinBlöd007 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:51