Ergebnis 1 bis 5 von 5

Frage zum Übersetzungsverhältnis

Erstellt von oliw70, 25.08.2007, 18:36 Uhr · 4 Antworten · 706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard Frage zum Übersetzungsverhältnis

    #1
    Hallo zusammen,

    da ich mir überlege, freudiger Besitzer einer Q zu werden, lese ich mit Interesse hier im Forum. Was ich mit meinem Kollegen (R-Interessierter) letztens diskutiert habe und wo wir keine Lösung gefunden haben möchte ich nun hier fragen:

    Lt. Prospekt geht der 1. Gang bis zu 80 km/h. Dies bedeutet, daß der Gang eigentlich seeeeehr lange übersetzt sein muss. Dies wiederum bedeutet, daß ich, wenn ich gezwungenermassen sehr langsam fahren muss (Viehtrieb, Radrennen, Stau, Stadtverkehr, ...) mit sehr niedrigen Drehzahlen (< 2.500 r/m) oder mit sehr viel Kupplung fahren muss.

    Da die Boxer ja luft/ölgekühlt sind, fehlt hier die kühlende Luft mangels Geschwindigkeit. Zudem haben die Boxers ja keine Kühlunterstützung à la Japan (damit meine ich ein elektr. Gebläse wie die meisten Wassergekühlten ja zusätzlich haben).

    Tritt dann das Problem der Überhitzung auf? Habe schon von Boxer-Kollegen gehört: "Jetzt muss ich stehen bleiben, sonst wird meine zu heiß!"

    Gibt es Erfahrungen hierzu?
    Grüsse an die Q-Gemeinde.

    :-) Oliver

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Wie lange must Du denn im ersten Gang fahren?

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #3
    Moin,
    Zitat Zitat von oliw70
    Habe schon von Boxer-Kollegen gehört: "Jetzt muss ich stehen bleiben, sonst wird meine zu heiß!"
    normalerweise steht sowas nur in Foren oder in der Bild. Mit Chance noch auf RTLII im Videotext. Solange der Boxer nur etwas in Fahrt ist, passiert da nichts. Selbst im Stand dauert dies, auch in sengender Sonne, ewig lange. Da ist der Fahrer vorher vom Mopped gefallen. Immer vorausgesetzt das der Motor richtig eingestellt ist und funktioniert. Wassergekühlte habe ich da schon eher "kochen" sehen.

    Ich hoffe, Du hast Dich nicht im Datum geirrt. Der 1. April ist heute nicht.

    Gruß

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #4
    Hi
    Es dauert normal wirklich sehr lange. Wir haben uns mal vom Brenner bis nach Trento gestaut. Wirklich stop&go. "Schlägeln" war schwierig weil lauter deutsche Dosenunterwegs waren. Das Ganze bei 35 Grad. Ich bin fast zerflossen, die Temperaturanzeige meiner Q hatte nur ein Feld der FID-Anzeige noch nicht in Beschlag (also zwischen 140 und 155 Grad) und die Geräusche aus dem Motor waren zugegeben grausam. Aber es ist nix passiert.
    Kühlunterstützung (Ventilator) hatten zumindst die 1150RT. Der war, mitsamt der Luftführung auch für die GS brauchbar. Wie es bei der 1200er-Reihe ist weiss ich nicht.
    Das Untersetzungsverhältnis der 1200 ist im ersten Gang übrigens 4,153 (incl. Primäruntersetzung), das des HAG dann 2,28. Für die die es kürzer mögen: Die 1200RT hat 2,62, die HP2 2,82
    gerd

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    484

    Standard Danke für die Infos

    #5
    Hallo Leute,
    vielen Dank für die schnellen und ausführlichen Antworten. Das hatte nichts mit dem 1. April zu tun *g*. Habe nur mit mehreren Leuten über Boxer philosophiert und da ist u.a. dieses Thema aufgetreten. Nun weiß ich ja, daß ich mir hier keine Sorgen machen muss. Nochmals danke für die Infos.

    Grüsse an die Q-Herde.
    :-) Oliver


 

Ähnliche Themen

  1. Frage zur DWA
    Von Kuhl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 21:35
  2. Übersetzungsverhältnis
    Von RatinGSer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 17:27
  3. Frage zum G4
    Von Freisinger1 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 11:16
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  5. Übersetzungsverhältnis R 1100 GS Endantrieb?
    Von sminti im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.11.2007, 19:28