Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Frage zur schwarzen Gabel der Rallye

Erstellt von smarthornet64, 07.11.2012, 02:52 Uhr · 10 Antworten · 1.377 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard Frage zur schwarzen Gabel der Rallye

    #1
    Hallo,

    ich überlege mir noch eine Rallye zu kaufen.
    Mein Motorrad transportiere ich für den Urlaub öfter auf einem Hänger und verzurre sie vorne über der unteren Gabelbrücke.
    Nun meine eigentliche Frage, sind die schwarzen Teile (Motor und Gabel) der Rally empfindlicher gegen Kratzer und Steinschlag als die hellen Motoren und hellen Gabeln?
    Wie sehen Eure Gabeln und Motoren aus, habt ihr Steinschlag?
    Ist es eigentlich ein Lack oder sind die Teile eloxiert?

    Würdet ihr die Rallye noch einmal kaufen?

    Danke für Eure Antworten.

  2. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    13

    Standard

    #2
    Guten Morgen,

    die Teile sind nicht empfindlicher. Gabel ist mE eloxiert, jedenfalls nicht lackiert. Bei meiner alten 1150 war die Gabel auch dunkel-blau ... kein Problem auf 65000 Km.
    Gib Gas solange du noch eine bekommst ... das Motorrad ist wirklich schöööööööön

  3. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #3
    Moin Froschkönig hat recht...............

    die jetzigen 30 Besitzer irren sich nicht

    Wer hat eine Rallye?

    Gruß
    Thorsten


    PS: Verlade auch auf Hänger, aber bis jetzt noch nicht ausprobiert wie die schwarze Gabel sich beim Verzurrren verhält.

  4. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard

    #4
    Und wenn Du ganz sicher gehen willst: Gabelschützer von "GS Parts" montieren.

  5. Boogieman Gast

    Standard

    #5
    Hi,

    oder einfach Kranschlingen verwenden! Da reibt dann nichts.

    Gruss
    Boogieman

  6. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #6
    Gibt es auch im vorderen Bereich um den Limadeckel keine Abpatzungen durch Steinschlag?

  7. Boogieman Gast

    Standard

    #7
    Hallo Dirk,

    kann ich mir nicht vorstellen, wie soll das auf einem Anhänger funktionieren?

    Gruss
    Boogieman

  8. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Boogieman Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    kann ich mir nicht vorstellen, wie soll das auf einem Anhänger funktionieren?

    Gruss
    Boogieman
    Hallo Boogieman,

    nein, im vorderen Motorenbereich meine ich den Steinschlag der durch das Vorderrrad kommt

  9. Boogieman Gast

    Standard

    #9
    Hallo Dirk,

    achso, dachte es geht Dir um das "kratzfreie" Verzurren auf enem Anhänger. So habe ich zumindest Deinen ersten Beitrag verstanden.

    Steinschläge kann man natürlich nie ganz ausschliessen. Hatte aber über die letzten Jahre hinweg keine im beschriebenen vorderen Motorenbereich. Betrachte mein Motorrad aber auch als Gebrauchsgegenstand und da kann schon mal ein Kratzer o.ä. reinkommen.

    Gruss
    Boogieman

  10. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #10
    also .... nach knapp 7000km hab ich 2 steinschläge (ca 2mm Durchmesser) an meiner rallye.... und beide am roten rahmen. an der gabel oder sonstwo hat sie null. kann mir auch nicht vorstellen, dass an der gabel was sein sollte- ist eloxiert.
    Gruß
    Ritsch


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche schwarzen Lenker für 800 GS
    Von Vic im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 22:29
  2. schwarzen Speichenfelgensatz für R1200GS
    Von playstation im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 14:46
  3. 1100gs gabel frage
    Von jaeger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:38
  4. Der mit der schwarzen Nummer on Tour
    Von Frehni im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 11:39
  5. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26